mein erster Automatik-Diesel als Kombi... e91 330dA, Erfahrungen nach einem Jahr...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Teile deine Meinung mit der Optik von vorn. Sieht ein wenig zu brav und schmalbrüstig aus, kein erkennbarer Unterschied zur Einstiegsmotorisierung. Letztlich ist das aber eher nebensächlich. Viel Spaß mit dem Neuen!
    All: Schont eure Batterien (Start/Stopp, Heckklappe auf/zu, Radio-/Navieinstellung ohne Motor an)

    Einmal editiert, zuletzt von TomTom () aus folgendem Grund: vertippt

  • @scam: Glückwunsch zum neuen, bin vor allem auf deine Einschätzung hinsichtlich 8-Gang-Sportomaten gespannt. Allzeit genug Luft um das Gefährt! Warum kein M-Sportpaket?

    Gruß aus Bayern

  • TomTom und powersup

    danke fürs Feedback!

    Ich stelle am WE mal meine Ausstattung rein, habe hoffentlich nix vergessen, was die Sportlichkeit mindert;)

    Bisher bin ich sehr angetan, Wagen ist fast eingefahren...

    jetzt habe ich die Launch Control entdeckt... BMW ist wirklich Freude am Fahren, auch wenn der Funktionsumfang und die Variationsmöglichkeiten von Eco bis Sport+ sowie DSC, DTC sowie S vs D und manuell schon ziemlich umfangreich sind... (habe das beim 335i nie im Detail studiert....)

    die (weitere) Konfigurierbarkeit von Sport(+) die im Handbuch beschrieben ist, finde ich nicht

    es reicht aber: Sport+ & S. Das ist perfekt, ausser dass man dauerhaft im Manuellen hängt, wenn man mal geschaltet hat... wie früher... Launch control ist dann auch immer ready, was will man mehr

  • Servus Scam,
    sei mir nicht böse - aber für was bitte braucht man diese Launch Control Funktion?
    Um an der Ampel die Werksangabe zu reproduzieren?

    Ansonsten bin ich mit Deinen Ansichten oft einer Meinung, aber eine Launch Control halte ich persönlich für ziemlich überflüssig...

    Und der Funke der Freiheit ist glühend erwacht!
    (Theodor Körner)


    Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben!

    (Otto von Bismarck)

  • so viel eigentlich Überflüssiges ist einfach scheee (frängisch) und nice to use, aber doch überflüssig :D


    @scam: Warum hast du die Sportline genommen und nicht das M-Sportpaket?

    Gruß aus Bayern

  • Servus Scam,
    sei mir nicht böse - aber für was bitte braucht man diese Launch Control Funktion?
    Um an der Ampel die Werksangabe zu reproduzieren?

    Ansonsten bin ich mit Deinen Ansichten oft einer Meinung, aber eine Launch Control halte ich persönlich für ziemlich überflüssig...



    brauchen tut man den Quatsch gar nicht und an der Ampel wird man das nie einsetzten aufgrund der technisch implementierten Art... (nach 3s off laut Handbuch, schwer zu timen)

    ich habe sie bisher nicht getestet, finde aber so ein Feature immer lustig... an einer leeren Stelle Sonntag Morgens werde ich sowas auf jeden Fall mal testen:) und die ganzen Warnungen im Handbuch finde ich auch lustig. Gebtriebe muss 5min abkühlen...


    so viel eigentlich Überflüssiges ist einfach scheee (frängisch) und nice to use, aber doch überflüssig :D

    @scam: Warum hast du die Sportline genommen und nicht das M-Sportpaket?



    weiss ich nicht, ehrlich gesagt... da hat mich keiner drauf gebracht, die Bestellung ging relativ flott und ich hatte gebeten, die sportlichste Variante zu wählen

    was wären die Vorteile von M?

  • Du wusstest nichts von dem M Sportpaket? :confused: Allein mir fehlt der Glaube.


    Das gibt's doch gar nicht! Wird doch hier ruf- und runter diskutiert. Ein Blick in die Preisliste schafft sofort Aufklärung. Ist nochmal sportlicher und innen wie außen attraktiver gestaltet, als jede dieser komischen Lines.

    E46318i


  • weiss ich nicht, ehrlich gesagt... da hat mich keiner drauf gebracht, die Bestellung ging relativ flott und ich hatte gebeten, die sportlichste Variante zu wählen

    was wären die Vorteile von M?


    Stimmt nicht:


    http://www.auto-treff.com/bmw/…php?p=3020517#post3020517 ;)


    Solange Du aber die Sportline zusätzlich mit M-FW und den 18-Zöllern bestellt hast (schaut alles sehr danach aus auf den Bildern) beschränkt sich der Unterschied zum M-Paket rein auf die Optik.

  • Stimmt nicht:

    http://www.auto-treff.com/bmw/…php?p=3020517#post3020517 ;)

    Solange Du aber die Sportline zusätzlich mit M-FW und den 18-Zöllern bestellt hast (schaut alles sehr danach aus auf den Bildern) beschränkt sich der Unterschied zum M-Paket rein auf die Optik.



    ging dann irgendwie unter bei der Bestellung...

    wenn es nur die Optik ist, ist es mir wurscht... 18-Zoll habe ich, das war aber auch in irgendeinem Paket mit drin...

    habe mich halt auf die Aussagen des Verkäufers verlassen, dass das die sportlichste Variante ist, muss zugeben, dass ich die Ausstattungvarianten kaum studiert habe, man muss ja nicht immer jedes Detail kennen:D

    bei dem Wagen fällt auf: Verbrauch deutlich höher, die 10L vom e91 werden nicht mehr langen (derzeit 8 und ich schleiche)

    Öl wird schnell warm über 50Grad, danach dauert es ewig bis 100Grad

    ab wieviel KM/Öltemp gebt ihr Stoff? Wartet ihr 20km & 100 Grad ab?

  • @scam: Kannst du bestätigen dass der F31 weniger "Fahrbahnkontakt" bietet als der E91?
    Bekannter von mir ist gerade umgestiegen von E90 35d auf F30 35d- Der jammert arg, wurde allerdings auch "zwangsquattroisiert".

  • @scam: Kannst du bestätigen dass der F31 weniger "Fahrbahnkontakt" bietet als der E91?
    Bekannter von mir ist gerade umgestiegen von E90 35d auf F30 35d- Der jammert arg, wurde allerdings auch "zwangsquattroisiert".



    den 335d gibt es schon? Ich konnte den (noch) nicht bestellen... per heute würde ich darüber nachdenken, genau weil der F30ff viel entkoppelter fährt und man halt einfach den Power genießt ohne detailliertes Handling...

    e90 fährt sich nahezu wie ein Kart gegenüber dem F30, dennoch ist der F ziemlich gut gemacht... mein erster Eindruck ist, er verleitet nicht so zum Grenzbereichsfahren wie der Alte, bin gespannt, ob der Eindruck sich ändern wird


  • Das mit dem Verbrauch wird sich noch etwas verbessern. Aber bei mir ists ja auch etwas mehr als im E91.


    Ich fahre ab 70°C Öltemperatur schärfer, richtig prügeln erst ab 90°C.


    Der F30 fährt sich schon entkoppelter als der E90, da einfach komfortabler. Wenn ich bei meinem mit variablem Sportfahrwerk auf Sport oder Sport + gehe, ist er aber trotzdem sehr agil und präzise. Vor allem deutlich schneller als der E90. Der E90 war irgendwie zickiger/nervöser, der F30 lässt sich von nix aus der Ruhe bringen.

  • Der F30 fährt sich schon entkoppelter als der E90, da einfach komfortabler. Wenn ich bei meinem mit variablem Sportfahrwerk auf Sport oder Sport + gehe, ist er aber trotzdem sehr agil und präzise. Vor allem deutlich schneller als der E90. Der E90 war irgendwie zickiger/nervöser, der F30 lässt sich von nix aus der Ruhe bringen.


    exakt so würde ich es auch beschreiben:top:


    BMW schafft etwas mehr Enkopplung und Komfort und dennoch hat man das Gefühl, dass er agil ist...


    deutlich schneller als der e90 ist er auf jeden Fall, das zackige Schalten in Sport+/S ist perfekt... der e90-Wandler war eine Wanderdüne dagegen


    das im Handbuch beschriebene Konfigurieren von Sport und Sport+ ist aber im Menü bei mir vergessen worden...hätte da gern noch was schärfer programmiert:p


  • das im Handbuch beschriebene Konfigurieren von Sport und Sport+ ist aber im Menü bei mir vergessen worden...hätte da gern noch was schärfer programmiert:p


    Ja, vergessen worden von Dir bei der Bestellung ;)


    Dafür hätte man nämlich noch ein Häkchen beim adaptiven Fahrwerk machen müssen.


    Zur Öltemperatur: In Anbetracht dieser 0W-30 Brühe, die BMW einem da reinkippt habe ich keine Bedenken, ab 60C das Gaspedal auch mal voll durch zu treten. Schreibt BMW ja auch so ähnlich in der BDA.


    Ansonsten kann ich nur bestätigen, dass der 330d F3x - hauptsächlich aufgrund der famosen ZF 8-Gang Automatik - auch längsdynamisch deutlich agiler als sein Vorgänger ist. Für die Kombination von Motor/Getriebe im 330d trifft der Spruch von der Freude am Fahren wirklich zu.


    Habe gerade gestern rund 800km auf teils recht leeren Autobahnen abgespult und es ist immer wieder beeindruckend, wie gut der für seine 'nur' knapp 260 PS voran geht :eek:

  • den 335d gibt es schon? Ich konnte den (noch) nicht bestellen... per heute würde ich darüber nachdenken, genau weil der F30ff viel entkoppelter fährt und man halt einfach den Power genießt ohne detailliertes Handling...

    e90 fährt sich nahezu wie ein Kart gegenüber dem F30, dennoch ist der F ziemlich gut gemacht... mein erster Eindruck ist, er verleitet nicht so zum Grenzbereichsfahren wie der Alte, bin gespannt, ob der Eindruck sich ändern wird


    Jep- er hat eine 335d Limo. Zwangsallrad anscheinend beim F30.
    Er ist wirklich recht unglücklich, schreibt genialer Motor (Effizienz und Kraftentfaltung) in total entkoppelter und übersteuernder "Hülle".
    gerade das wollte er nicht. Er dachte indem er einen Dreier, und keinen Fünfer, bestellt umgeht er das.


    Danke für die Eindrücke, er ist doch recht enttäuscht.

  • Jep- er hat eine 335d Limo. Zwangsallrad anscheinend beim F30.
    Er ist wirklich recht unglücklich, schreibt genialer Motor (Effizienz und Kraftentfaltung) in total entkoppelter und übersteuernder "Hülle".
    gerade das wollte er nicht. Er dachte indem er einen Dreier, und keinen Fünfer, bestellt umgeht er das.


    Danke für die Eindrücke, er ist doch recht enttäuscht.


    Naja, man kanns auch übertreiben. ;)
    Ich hatte 2 E91 (325d und 330d) und mein jetziger F31 330d fährt gefühlt Kreise um die E91.
    Es wurde allerdings schon oft berichtet, daß der Allrad den Fahrspaß deutlich mindert. Aber übersteuern? Wohl eher untersteuern, daß würde mehr Sinn ergeben. Nichts Schlimmeres als ein untersteuerndes Fahrzeug.


    Beim F3x kommt es allerdings auch stark auf die gewählten Fahrwerks- und Lenkungsoptionen an. Was hat er denn da gewählt?

  • Schwerer Dieselmotor, schwerer Allrad... lt. BMW leer über 1.700 kg. Da darf man keine Wunder erwarten. Ein 328i mit Heckantrieb wiegt gleich einmal über 170 kg weniger und ein 335i immer noch 110 kg weniger.

    Oder anders gesagt, sein 335d xdrive wiegt genau so viel wie ein F10 520d, 525d ;)

    Ich weiß nicht, warum BMW den Kunden beim 335d nicht selbst die Wahl über die Antriebsart überlässt.



  • Ich weiß nicht, warum BMW den Kunden beim 335d nicht selbst die Wahl über die Antriebsart überlässt.


    Ich würde mal unterstellen dass beim xdrive für BMW mehr hängen bleibt. Die Zahlen sind natürlich schon ordentlich, da liegt mein Taxi nicht mehr viel drüber.