Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • So ein Alfa ist einfach "too much" für den doch vorwiegend konservativen Autofahrer in Deutschland.

    Und wenn sich mal so ein Interessent in ein Alfa-Autohaus verirrt, stellt er als erstes die Frage: "Gibt´s den auch als Kombi?"

    Und schon war´s das mit dem 4C. :cool:

  • Hier in echt, in dem anderen Video sind das Computeranimationen.

    Habt' ihr Euch mal die Höhe von dem Wagen angesehen? Der Wagen geht den Hostessen bis zur Hüfte, das Teil ist vielleicht mal 120cm hoch. Dazu 4 Meter kurz. Das sind LOTUS Elise/OPEL Speedster-Dimensionen. Jeder, der länger als ca. 1,75 -1,80m ist oder gerne mal einen Schweinsbraten mehr verspeist, paßt in diesen Wagen sicher nicht hinein.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Habt' ihr Euch mal die Höhe von dem Wagen angesehen? Der Wagen geht den Hostessen bis zur Hüfte, das Teil ist vielleicht mal 120cm hoch. Dazu 4 Meter kurz. Das sind LOTUS Elise/OPEL Speedster-Dimensionen. Jeder, der länger als ca. 1,75 -1,80m ist oder gerne mal einen Schweinsbraten mehr verspeist, paßt in diesen Wagen sicher nicht hinein.


    Muss ja nicht jedes Auto für Fette geeignet sein. Wenn man durch bloßes Einsteigen das Leistungsgewicht eines Carbonflitzers um 50% verschlechtert, is ja auch nix gewonnen :D


    Als Problem in der Elise empfand ich jedoch gar nicht die Sitzposition sondern das eeeecht heftig unbequeme Ein- Aussteigen. Ich mag ja unbequem-sportliche Autos aber das ist schon ein echter Krampf.



    Zum 4C: Es sollte mehr Autos von der Sorte geben. Das ist natürlich preislich ne Hausnummer, aber auch kleine leichte Sportflitzer gibts heute kaum noch. (Tigra, Puma, MX-3, waren, zwar etwas untermotorisiert, alle ca. ne Tonne schwer und dadurch durchaus spaßig)

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

    2 Mal editiert, zuletzt von Fox323 ()

  • Ich finde den mal rich - tig ge - ni -al! :eek: Von mir aus können sie den Mito GTA jetzt auch auf Eis legen!

    Habt' ihr Euch mal die Höhe von dem Wagen angesehen? Der Wagen geht den Hostessen bis zur Hüfte, das Teil ist vielleicht mal 120cm hoch.


    Wir müssen reden. Nicht, daß Du Dich beim nächsten Date um Kopf und Kragen quasselst! :D


    https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
    Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum lächelten alle.
    Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

    '89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

  • Wir müssen reden. Nicht, daß Du Dich beim nächsten Date um Kopf und Kragen quasselst! :D

    Oha, und ich dachte immer, es hänge an meinem spröden Charme und der falschen 3W-Themenauswahl (Wagen-Waffen-Whisky) :(.

    Leider nichts für Familienpapa. :(

    Abwarten und nach dem ALFA 4C Sportswagon (Kombinationswagen) fragen ;):crazy:.

    formerly known as Fastisfast2fast


  • Als Problem in der Elise empfand ich jedoch gar nicht die Sitzposition sondern das eeeecht heftig unbequeme Ein- Aussteigen. Ich mag ja unbequem-sportliche Autos aber das ist schon ein echter Krampf.



    Zum 4C: Es sollte mehr Autos von der Sorte geben. Das ist natürlich preislich ne Hausnummer, aber auch kleine leichte Sportflitzer gibts heute kaum noch. (Tigra, Puma, MX-3, waren, zwar etwas untermotorisiert, alle ca. ne Tonne schwer und dadurch durchaus spaßig)


    Den Elise kenne ich eigentlich nicht, aber den Speedster und das hat echt keinen Spaß gemacht dort einzusteigen.
    Das man den Speedster nicht draußen stehen lassen konnte, wenn es regnete, will ich jetzt mal vergessen, dass Problem hat der 4C nicht.


    Der 4C ist halt schon zu leicht für ein Erstauto.
    Blicke ich auf den Cayman müssen dafür wohl schon 1300~1400 Kg sein.
    So was wie Deinen MR2 müsste es halt mal wieder geben. Das gibt es momentan ja so gar nicht.


    Klar, wer eine Garage am Ring hat, der kann dort den 4C reinstellen. Wunderbar.

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Wäre toll, wenn er so käme. Aber ich bin skeptisch. 850kg mit CFK zu erreichen, dürfte in der Produktion richtig teuer werden. Schon allein eine CFK Karosse dürfte teuer sein. Und Leichtbau ist allgemein teuer, wenn das Auto für normale Kunden tauglich sein soll.


    Zudem kann Alfa für ein kleines CFK/Mittelmotor Auto wohl auf keine Konzernplattform zurückgreifen. Es wird eine Plattform entwickelt werden müssen, die Kosten dafür müssen auf relativ wenige Autos umgelegt werden.


    Für einen Mittelmotor-4Zyl dürfte auch kein Antriebsstrang vorhanden sein. Das werden alles richtig teure Teile in "Kleinserie" werden.


    Ich glaube nicht, dass man den für 45K in dieser Form realisiert bekommt. Freuen würde ich mich aber.


    Gruß
    Stefan

  • Da wird alles mögliche an Nischenautos gebaut aber VW lässt sich jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahrelang Zeit, dieses echt serientaugliche Roadster Concept in die Serie umzusetzen. Wahrscheinlich wird seit Jahren mit Porsche, Seat und Audi debattiert wer nun darf :kpatsch: Währenddessen erfreut sich Mazda an nahezu 100% Marktanteil mit dem MX-5 :D :crazy:

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Wahrscheinlich wird seit Jahren mit Porsche, Seat und Audi debattiert wer nun darf :kpatsch:


    Eigentlich gab es Planungen dazu bei jeder Marke.
    Bei Audi sollte er als R4 zwischen TT und R8 laufen und bei Porsche zwischen Boxster und 911.
    Nur hat man lange nichts mehr positives zu einem R4 gehört und zwischen Boxster und 911 passt ja auch nicht wirklich noch ein Auto.
    Eher darunter. Aber dann wäre es ja auch unter einem TT.

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • .. schade! ich hoffe BMW nutzt die Carbonkompetenz auch bei allen anderen Modellen - die dauerhafte Gewichtzunahme lähmt jede sportliche Ambition...

  • wieso kann BMW soetwas nicht?


    Da stimme ich Vandit zu - sie können das bestimmt. Aber da ist wieder der interne Öko vs. Sport Richtungsstreit. Ein Carbonauto ist ein wirtschaftliches Risiko. Und das kann man nicht mehrfach gleichzeitig eingehen. Also hat man sich für die Öko-Variante i3 entschieden. Wenn das klappt, bringt es BMW vermutlich weiter als Alfa der 4C. Das Sport-Image ist bei BMW ohnehin nicht mehr gewünscht. Alfa dagegen braucht das. Sonst verliert sich jede Rechtfertigung für die Marke im Konzern.


    Gruß
    Stefan

  • stevie


    naja, sportlich und Öko widerspricht sich ja nicht unbedingt. Wenn die Autos leichter wären, würden sie bei gleicher Leistung weniger verbrauchen und würden sich sportlicher bewegen lassen.


    Die Zeit wird es zeigen...

  • Hier ein paar Fotos von der IAA 2013. Man sitzt in dem 4C fast auf dem Boden, extrem tief, ich tippe mal bis ca. 1,80m Körperlänge paßt es. Der Wagen ist, wie eine LOTUS Elise, ein reiner Zweit- oder Drittwagen zum Spaßhaben.




    Das Kohlefaser-Chassis:

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Hey Fatis Alter Junge, das ist ein Alfa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!...jetzt los mit den Vorurteilen, Rost, auch wenn´s Carbon ist, Plastik fällt alles ab, getriebe haben die bestimmt im Werk vergessen, Turbo auch...los jetzt!!!

  • Hey Fatis Alter Junge, das ist ein Alfa!!!!!!!!!!!!!!!!!!!...jetzt los mit den Vorurteilen, Rost, auch wenn´s Carbon ist, Plastik fällt alles ab, getriebe haben die bestimmt im Werk vergessen, Turbo auch...los jetzt!!!

    He, he, viel simpler, mein Peschter: In dieses Gefährt passen keine Teutonen hinein. Fullstop.

    Aber um Dich nicht zu enttäuschen (:crazy:): Erste Ausfahrten bescheinigen dem 4C starkes Untersteuern. Und: Auf dem Kohlefaser-Exponat sind "Holzreifen" montiert, d. h. Straßenreifen ohne jeglichen mechanischen Grip.

    Zufrieden :D?

    formerly known as Fastisfast2fast