Umbau Festeinbau SA 630 auf Bluetooth Freisprecheinrichtung

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hilfe !!


    Ich weiss, das Thema wurde schon x-mal durchgekaut, trotzdem hab ich es nicht geschafft meine FSE in Gang zu bekommen.
    Ihr seid meine letzte Hoffnung, ich weiß echt nicht mehr weiter !!!!


    Also ich habe einen E53 X5, Baujahr 04/2002 mit dem Telefon Festeinbau SA630 oder Cordless, also Siemens Bitt II.
    Der Kabelbaum vom Auto ist aber schon vom 28.01.2002, also VOR 03/2002!


    Jetzt wollte ich das Telefon auf Blutooth umbauen, dazu habe ich mir folgende Teile besorgt:
    --> Eject-Box.............................8421 6 933 412......Bj. 03
    --> Bluetooth Antenne.................8450 6 928 461......Bj. 03
    --> ULF Ladefreisprechelektronik....8421 6 934 961......Bj. 10/03
    --> Keinen Snap in Adaper, sondern eine einfache Ablageschale, da es für mein Handy nichts passendes gibt.


    Gesagt getan, heute hab ich mal alles zerlegt und bin drauf gekommen, dass:
    --> ich keine Antennenleitung zur Eject-Box habe
    --> durch den Kabelbaum vor 03/02 die Pinbelegung bei den beiden Steckern
    (54pol. bei ULF und 18pol. bei Eject-Box) abändern muss.


    Das habe ich nun auch gemacht:
    --> Antennenkabel von der Eject-Box muss nicht sein, weil ich ja keinen Snap In Adapter habe und somit das Handy nicht anstecke (werde es aber dann nachziehen, wenn alles andere funktioniert - nur zur Sicherheit !)


    --> 18pol. Stecker bei Eject-Box:
    01___ROT.........................Pairing Schalter ?
    02___BRAUN/SCHWARZ.......GND
    03___GRAU/ROT................Beleuchtung ?
    05___ROT/GELB.................+12V KL. 30
    13___BLAU/WEISS..............Cradle_ON ?


    Die restlichen Pins bleiben FREI !!
    Übrig bleibt nun ein 6pol. Kabel zur ULF mit den Farben ROT, GELB, WEISS, GRÜN, SCHWARZ und TRANSPARENT


    --> 54pol. stecker bei ULF:
    01___WEISS....................MIC-plus ?.............(3pol. Kabel)
    11___BLAU/WEISS............Cradle_ON..............(Kabelbaum)
    15___WEISS/GELB.............Ibus......................(Kabelbaum)
    17___ROT/GELB................+12V KL. 30............(Kabelbaum)
    18___ROT/GELB................+12V KL. 30............(Kabelbaum)
    19___BRAUN/WEISS...........MIC-minus ?............(3pol. Kabel)
    21___TRANSPARENT...........MIC-shield ?............(3pol. Kabel)
    32___ROT.........................Pairing Key Cradle....(Kabelbaum)
    33___WEISS/GRÜN.............Tele ON..................(Kabelbaum)
    35___LILA/WEISS..............+12V Zündung..........(Kabelbaum)
    36___BRAUN/SCHWARZ.......GND.......................(Kabelbaum)
    37___SCHWARZ/WEISS.......NF-plus..................(Kabelbaum - mit 38 verdrillt)
    38___SCHWARZ/BRAUN.......NF-minus................(Kabelbaum - mit 37 verdrillt)
    39___BRAUN/SCHWARZ.......GND.......................(Kabelbaum)
    51___WEISS/BRAUN............Tele MUTE..............(Kabelbaum)
    54___BRAUN/SCHWARZ.......GND.......................(Kabelbaum)


    Somit sind alle 16 Pole besetzt, einige Kabel bleiben übrig:


    --> 2x ROT/GELB..............+12V KL. 30........(Kabelbaum)
    --> 1x BRAUN/SCHWARZ....GND...................(Kabelbaum)
    --> 6pol. Kabel von der Eject-Box mit den Farben:
    ROT, GELB, WEISS, GRÜN, SCHWARZ und TRANSPARENT
    --> 5pol. Kabel vom Kabelbaum mit den Farben:
    ROT, GRAU, WEISS, SCHWARZ und TRANSPARENT


    Laut den Beiträgen im Forum müsste es ja nun funktionieren . . . tut es aber nicht !!


    Der Radio geht ganz normal, BC auch, Telefon wird am Display auch angezeigt, aber wenn ich die BT-KOPPLUNG starten möchte (mit Taste "Push To Talk" an der Eject-Box gehalten und Zündung ein) passiert nichts !!!?!
    Und wenn ich das "TELEFON" am Bildschirm (16:9) auswähle kommt immer die Aufforderung "TELEFON AKTIVIEREN" . . .


    Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe, oder warum es einfach nicht funktionieren will ?
    Ich war auch schon direkt bei einem BMW Händler . . . die sagen dass eine Kodierung nichts bringt wenn sich die BT-FSE nicht koppeln lässt.


    Kann mir nun vielleicht jemand weiterhelfen, oder sagen wo der Fehler steckt ??


    Zur Zeit habe ich mal alles angesteckt gelassen und die Batterie abgeklemmt - leider ohne Erfolg :(


    Es wäre echt SUPI, wenn ihr mir weiterhelfen könntet . . . . :rtfm:


    Über irgend eine Antwort wäre ich sehr sehr dankbar und verbleibe


    mit freundlichen Grüßen


    reno 12

  • Hi,
    willkommen im BMW-Treff :)


    Hast Du meine Umbauanleitung mal gelesen?


    http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?t=122802


    Was auf dem Kabelbaum steht ist irrelevant. Zum exakten Baudatum Deines Fahrzeuges schau mal im ETK: http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?t=248989
    Die letzten 7 Zeichen der Fahrgestellnummer eingeben, dann auf "Ausstattung". Dort unter den Fahrzeugdaten (oder so ähnlich) findest Du die Infos zum Herstellungstag.
    Ansonsten die Hinweise zu Fahrzeugen vor 3/02 beachten.


    Gruß
    Henry

  • Hi Henry,


    danke für deine Antwort !


    Ja, ich habe die Anleitung gelesen, mehrmals und auch mit einem Kollegen, mit dem ich den Umbau gestartet habe. Laut BMW ETK ist das exakte Baudatum Februar 2002 !!


    Die Hinweise auf deiner Anleitung habe ich alle beachtet . . . und es funktioniert ja auch irgendwie, aber ich bekomme die BT-Kopplung einfach nicht hin :(


    Wenn ich die die Zündung anmache und gleichzeitig die Taste gedrückt halte tut sich bei mir nichts bzw. die BT-Kopplung startet nicht !
    Ich komme auch nicht zu dem Schritt wo man PassKey eingeben muss . . . keine Ahnung was da nicht geht ??


    Verkabelt habe ich nach deiner Anleitung (ich wie vorhin beschrieben) und vorgegangen bin ich auch Schritt für Schritt nach den Anleitungen im Forum - leider ohne Erfolg.
    Ich weiß nicht mehr was ich sonst noch alles kontrollieren soll ??!


    MfG

  • Danke für den Tipp !!
    Das werde ich heute abend gleich mal versuchen !!
    Wenn der Taster nicht funktioniert ist die Ejectbox im Eimer, aber wenn es doch geht ??

  • TinoB:


    muss ich beim Pin 1 zur Masse nur Durchgang messen oder auf Spannung
    Was wird den geschaltet (Masse oder Strom)?


    Danke für die Info

  • So, nun habe ich alles gecheckt:


    Die Taste an der Ejectbox funktioniert nicht :motz:
    Pin1 hat Durchgang bis zur ULF, Pin2 hat Durchgang zur ULF und zur Masse !!


    Jetzt hätte ich versucht den Schalter zu überbrücken in dem ich einfach Pin1 und Pin2 mit einem Draht verbunden habe (Durchgang war da) . . . das hat aber auch nicht gebracht . . . es steht immer noch "Telefon aktivieren" ???


    War das zu wenig ?

  • Hi,
    Du kannst mit einem Draht brücken. Hast Du die Koppelung dann auch wirklich nach Anleitung versucht?

    Etwas kniffelig mit nem Draht, geht aber.

    Gruß
    Henry

  • Jetzt hats funktioniert !! Nach dem 12 Versuch :D


    Wie das nun mit der Spracheingabesteuerung funzt und wie ich die Verbindung zum Tel herstellen kann werde ich erkunden, sobald ich eine neue Ejectbox hab und alles sauber verkabelt ist !!


    Jetzt einmal vielen vielen Dank für eure Hilfe !!


    Noch ne Frage:
    Bekomme ich für den E53 einen Snap In Adapter fürs iPhone4 ??


    MFG

  • Hast du vielleicht auch eine Teilenummer von diesem Snap In Adapter ??
    "Basic" sagt mir nun gar nichts . . .

  • Prima Anleitung! Das gehört zusätzlich auch hierhin: Car HiFi: Tipps & Tricks

    Unter: "Mitteilung neuer Tipps und Tricks" oben kannst Du Deine Anleitung (den Link) an Georg schicken.

    Grüße,

  • So, jetzt gibtes dan nächste Problem:


    ich habe mir heute bei BMW die neue Ejectbox geholt . . . leider git es die alte (Nr: 8421 6 933 415) nicht mehr bzw. wurde sie durch die neue Nummer 8410 9 168 940 ausgetauscht !!
    Diese Ejectbox hat aber keinen "Pairing Schalter" mehr ??


    siehe Bild :


    Muss ich jetzt wieder was ändern oder gehts damit ohne Schalter ??

  • Du brauchst auf jeden Fall die Taste.
    Laut meinem Katalog passt diese Teilenummer nicht zu Deinem Auto. Der kann aber veraltet sein.
    Passt denn der Stecker? Hast Du das Teil schon in der Hand?


    Ich bin etwas verwirrt, denn diese Eject-Box soll zum E83 passen, der die gleiche Generation Elektronik wie Du hat.
    D.h. der braucht die Pairing-Taste auch :confused:

  • Ja, hab ich auch gelesen, normalerweise passt diese Ejectbox zum E83 und zum E85 ??


    Der Stecker passt auch nicht, der hat den gleichen 18pol. Stecker als der Kabelbaum ...
    Aber ich habe jetzt noch einmal bei einem anderen BMW Händler nachgefragt . . . die sagen das gleiche; "Die 6933415 ist entfallen und wird durch die 9168940 ersetzt"


    ???????? Dann müsste ich den Stecker umlöten und habe immer noch keinen Taster . . .

  • Ich hab aber schon beim zweiten BMW Händler nachgefragt . . . der hat mir das gleiche gesagt ?!


    Und laut Teilekatalog passt die neue auch nicht : - (
    Ich dreh noch durch !!