Der neue 3er: Erste Bilder...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Stimmt, der Cabrio-Schalter ist mir jetzt auch aufgefallen.
    Im 6er habe ich schon gesessen, dort ist selbst der Navi-Bildschirm erträglich.
    Nein, im Ernst: der Innenraum vom 6er gefällt mir wirklich gut, und auf dem Foto mit der Kontrastnaht sieht es echt schick aus.

  • Ich habe mir den F30 heute auch angeschaut. Er wirkt irgendwie recht groß von der Außenlänge her.
    Die Preise sind heftig, wie ich finde. In der Huttenstr. in Berlin standen mehrere 320d mit den verschiedenen Lines und ein 328i als Luxury Line. Dieser rief entspannte 65.000€ auf. Auch die Diesel hatten ausgenommen von einem mindestens 55'€ auf dem Preisschild stehen.


    Gesamt finde ich den neuen 3er gelungen. Was mir im Innenraum nicht gefällt, ist das Navi. Es wirkt wie ein nachträglich reingebasteltes iPad. Jedenfalls wirkt es nicht wie ein Navi ab Werk für weit über 2.000€, da es meines Erachtens nicht in das Amaturenbrett integriert ist.

  • Heute bin ich beim Freundlichen an drei neuen Dreiern vorbeigelaufen und habs nicht gemerkt…

    Marcus

  • Hab mir gestern den 3er angesehen. Sieht schei.e aus. Platt gehauene Motorhaube, zugekniffene Scheinwerfer, hässlicher Kühlergrill, schlechte Seitenlinie, schlechte Proportionen ... mir gefällt nichts an dem Auto. Da sieht der E90 harmonischer aus. Ich weiß nicht, was sich die Designer dabei gedacht haben. Wird Zeit, dass Chris Bangle wieder kommt.

  • Hab mir gestern den 3er angesehen. Sieht schei.e aus. Platt gehauene Motorhaube, zugekniffene Scheinwerfer, hässlicher Kühlergrill, schlechte Seitenlinie, schlechte Proportionen ... mir gefällt nichts an dem Auto. Da sieht der E90 harmonischer aus. Ich weiß nicht, was sich die Designer dabei gedacht haben. Wird Zeit, dass Chris Bangle wieder kommt.


    Auch du wirst dich dran gewöhnen… und der Preis (Statussymbol) macht das Auto Schön.
    Außerdem ist das ja nur die Limo und die sieht eh immer komisch aus… das ist bei allen Modelreihen von BMW so. zumindest sehe ich das so.

    Marcus

  • Auch du wirst dich dran gewöhnen… und der Preis (Statussymbol) macht das Auto Schön.
    Außerdem ist das ja nur die Limo und die sieht eh immer komisch aus… das ist bei allen Modelreihen von BMW so. zumindest sehe ich das so.



    Nee Du, das glaube ich nicht. Was sollen uns diese komischen Scheinwerfer mit dieser komischen Verbindung zum Kühlergrill sagen?:confused: Ich versuche mir auch immer, die Autos schön zu reden, aber hier sehe ich kein Potenzial:flop: Der 1er hat mich ja in live überrascht und mittlerweile finde ich ihn echt gediegen. Beim 3er finde ich kein Potenzial, sieht in live noch schlechter aus als auf den Bildern. Ist mir aber auch eigentlich egal, ist nur schade:( Bin zwar kein Audi-Fan, aber die können es doch besser. Muss hier jetzt einfach mal schimpfen.

  • Was toll ist beim Luxury ist das Edelholz mit Intarsie (ala 760i)! Was mir hingegen nicht so zusagt ist diese halbierte Interieurleiste auf der Beifahrerseite, da war find ich die klassische gerade im E90 schöner.


    Was gar nicht geht sind diese vollkommen unförmigen Kopfstützen, die der 1er ja auch hat. Aktiv hin oder her aber das hat man auch schon schöner hinbekommen. Und über diesen mickrigen runden Auspuff beim 320d schweige ich lieber; auch hier hat der ovale beim E90 wesentlich besser gepasst.


    Ein oyster-farbenes Lenkrad zu schwarzen Sitzen und silberfarbenen Leisten (so gesehen) im Modern......sehr fragwürdig.. :)


    Trotzdem alles in allem - abgesehen von diesem ganzen "Lines"-Quatsch- der einen in der Individualisierung eigentlich nur einschränkt, kein schlechter Wurf von BMW, zumindest mal optisch. Bin schon auf die Probefahrt im 328er gespannt. :)


    lg,
    christoph


  • Die Preise sind heftig, wie ich finde. In der Huttenstr. in Berlin standen mehrere 320d mit den verschiedenen Lines und ein 328i als Luxury Line. Dieser rief entspannte 65.000€ auf. Auch die Diesel hatten ausgenommen von einem mindestens 55'€ auf dem Preisschild stehen.


    Bei uns standen auch alle F30 für mit um die 53k€. Ich weiss, die Vergleiche mit DM-Zeiten sind eigentlich Unfug, aber hätte man sich das damals jemals vorstellen können, für einen gut, aber nicht voll ausgestatteten E46 Vierzylinder über 100.000 DM auszugeben?

  • Das Fach ist glaube vorhanden so lange keine Fahrassistenzsysteme bestellt werden. Die Schalter sind sonst genau an der Stelle untergebracht.


    Ja, ich saß in einem, der die Fahrassistenzsysteme hatte und definitiv kein Fach.

    Gruß Micha


    "Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "

  • Auch du wirst dich dran gewöhnen… und der Preis (Statussymbol) macht das Auto Schön.
    Außerdem ist das ja nur die Limo und die sieht eh immer komisch aus… das ist bei allen Modelreihen von BMW so. zumindest sehe ich das so.



    Meine Frau auch, obwohl ich persönlich auch schon mal eine e90 Limo 2005 gekauft hatte und sehr zufrieden damit war, danach hatte ich ein e92 Cabrio 2008 und nun um den f33 noch mal etwas in die Hufe kommen zu lassen und immer mehr merke, dass es sogar die richtige Entscheidung war, nochmals ein e93 Cabrio.

    Also bin ich 3 Fahrzeuge aus der e9x Baureihe gefahren, die gleiche Anzahl auch aus der e46 Baureihe, Coupe 2002, Cabrio 3003, Touring 2005, wobei ich zeitweise 2 der insgesamt genannten Fahrzeuge gleichzeitig bei mir stehen hatte.

    Keines der Fahrzeuge hatte jemals größere Probleme, so gesehen war ich mit der 3er Baureihe bisher auch sehr zufrieden und ein fxx wird es auch einmal werden, aber eher einer von Denen, welcher noch nicht offiziell vorgestellt wurde.

    War schon Mitte der Woche eine Decke beim Händler hochschlagen, wo ein 328i in dunkelblau darunter stand, hat mir von vorn und hinten gut gefallen, auf dem Dach blieb die Decke liegen, hat mich auch nicht unbedingt interessiert, da ich ja nicht auf die Limo gewartet habe und innen schaue ich mir alles an, wenn ich in Bayern bin, da soll es auch diverse BMW-Händler geben.

    Dort kommen nicht gleich einige bekannte Gesichter angelaufen und haben schon einen vorbereiteten Kaufvertrag in den Gehirnwindungen abgespeichert. ;)

  • Ja, ich saß in einem, der die Fahrassistenzsysteme hatte und definitiv kein Fach.

    Genau, bei diesen Sonderausstattungen entfällt das Fach scheinbar.


    Ich bin schon auf den Touring und das Coupé gespannt. Die werden sicherlich auch nicht häßlich. :cool:

  • Genau, bei diesen Sonderausstattungen entfällt das Fach scheinbar.

    Ich bin schon auf den Touring und das Coupé gespannt. Die werden sicherlich auch nicht häßlich. :cool:



    Ja und nur darauf, auf die Fortsetzung, bin ich gespannt, ab Coupe aufwärts.

    Sicherlich werden wir nach den dann aufgerufenen Preisen Ganzkörperhaarausfall bekommen. ;)

    Hat nur einen Vorteil, ein 4er kann sich vorerst wohl nicht mehr jeder Hinz und Kunz leisten,
    will sich vielleicht sogar unter Umständen dann nicht mehr jeder leisten wollen,
    aber BMW kennt ja keine Grenzen nach oben, ist ja bekannt.

  • Zitat

    Und über diesen mickrigen runden Auspuff beim 320d schweige ich lieber; auch hier hat der ovale beim E90 wesentlich besser gepasst.


    Der Auspuff beim 320d ist eine Frechheit :flop:
    Ich achte im Normalfall auf solche Dinge nicht, aber dieses kleine Röhrchen ist in diesem Segment wohl einzigartig.


    Rein optisch gefällt mir der Wagen sehr. Besonders das Heck wirkt harmonisch! Die Verbauung des Bildschirms gefällt mir beim E90 besser.


    Leider vergeht mir der Spaß am neuen 3er, wenn ich mir die Preise ansehe. Am Sonntag in der Niederlassung standen gut 4 Neue rum, alle zu Preise ab 55Tsd. € aufwärts. Und das finde ich einfach zu viel!


    Schlimmer als die Preise waren eigentlich nur noch die Leute dort. Man könnte meinen, die bekommen Zuhause nichts zu essen, so wie sich manche den Bauch vollgeschlagen haben :rolleyes:

  • Schlimmer als die Preise waren eigentlich nur noch die Leute dort. Man könnte meinen, die bekommen Zuhause nichts zu essen, so wie sich manche den Bauch vollgeschlagen haben :rolleyes:


    Na ja ..... was sollen die Leute auch machen .... sie müssen sich für einen läppischen 3er eben das Geld vom Munde absparen. :D ;)

  • Die Autos kosten überall rund 55K weil es sog. "HEA"-Fahrzeuge sind (Händlererstausstattung). Die hatten ja meist sogar Head Up Display, was ja sicherlich die wenigstens Leute in einem 4-Zylinder 3er kaufen würden.

  • Entweder hast Du Dich gerguckt oder es war ein US Modell.

    Da ich gestern nochmals kurz gegoogelt hatte, gehe ich davon aus, dass Du recht hast, e91 328i mit 231 PS sollte ein US-Amerikaner bestellt haben.

    Der stand eben zusammen mit anderen Neuwagen auf dem Platz, auf dem ich allerdings keinen weiteren f30 fand, davon werden die Händler nicht gerade viele bekommen haben, wollte mir halt mal die Autos bei Tageslicht ansehen.