Rückfahrkamera für X5 E53 brauche eure Hilfe

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wäre auch interessiert, hab das auch mit dem Originaleinbausatz schon einmal beim 4.4i gemacht, aber die Aussägerei/Bohrerei war nicht so meins muss ich sagen. Andere Frage noch. Wenn man die eine Kennzeichenbeleuchtung ersetzt durch die Kamera, gibts da keine Probleme mit der "Aufsicht", da ja nur noch eine Leuchte das Kennzeichen erhellt?

    Grüße aus dem Taunus, Thomas

  • leider doch! beim einpassen der kamera bzw.ersetzen der kennzeichen beleuchtung,habe ich einen fehler gemacht der mir aber zu spät eingefallen ist.ich habe den Lampensockel mit der Platine entfernt.Besser währe gewesen die kabel der Beleuchtung + u. - direkt am Lampensockel zu Löten,dann hätte ich jetzt diese Meldung nicht immer beim Ausschalten.Nur weiß ich jetzt nicht wie ich das wieder hinbekomme,übrigens das Bild ist gestochen scharf und die Kamera sieht sehr gut aus Bilder werde ich mal machen ich hoffe einer von euch hat ne idee zu meinem fehler
    gruß benjamin

  • Also falls einer von euch Interesse hat, ihr könnt die Kamera für die Kennzeichenbeleuchtung auch bei mir Käuflich erwerben ;)


    Hast eine PN

    Grüße aus dem Taunus, Thomas

  • Hallo


    Was wenn man keinen TV Funktion hat. Ich habe den :


    Navi.-System Professional m. integ. Handyvorb. inkl. Assist, Notruffunktion, TMC, Bordcomputer mit Alphanumerischer anzeige, radio BMW professional mit cassetten-laufwerk und Navigations DVD (Ohne TV funktion).


    Geht es dann auch? Wird es im Kofferraum angeschlossen, oder muss man das Kabel bis zum Monitor vorne führen?


    Hapel - die von dir genannten Einbauanleitung hätte für mich auch Interesse.


    MfG
    JC Klein

  • Hallo JC Klein alias kleincom

    schicke mir doch bitte eine PN mit Deiner e-Mail-Adresse und ich schicke Dir dann die Einbauanleitung.

    Viele Grüße aus München

    Hans

  • Hallo Zusammen,


    bin auch seit kurzem im Besitz einer Rückfahrkamera und häng mich mal dran ;)


    Heute alles eingebaut und die Kabel verlegt. Gehäuse musste ich leider anpassen und dann einkleben, ist aber echt gut geworden :top:


    Habe für die Cam einen Chinch Stecker und einmal den Leiter. Masse habe ich mir direkt an der Klappe vom Kofferraum geholt :cool:


    Jetzt meine Fragen: :rtfm:


    1. Würde gerne die Cam auch während der Fahrt (da ich viel mit Anhänger fahre) nutzen. Geht wahrscheinlich nur über den TV Eingang und einen separaten Schalter vorne am Cockpit, oder?
    2. Kann man evtl. das PDC überbrücken um es auch bei mehr als 15 km/h einschalten zu können?
    3. An welchem Pin beim PDC kann ich mir den Strom holen?


  • Hallo Hapel,


    Hast Du zufällig noch die EBA für die Nachrüst-Rückfahrkamera 66210303079?
    Ich fahre einen X5 E53.
    Über eine positive Rückantwort wäre ich Dir sehr dankbar!
    Gruß Sanchopancho

  • @ Sanchopancho


    Ups....sorry, jetzt erst gelesen.


    Ja, ich habe die Einbauanleitung noch und kann sie per E-Mail verschicken...schicke mir hierfür bitte eine PM mit der E-Mail-Adresse.


    Gruß aus München


    Hans

  • Hallo X Freunde
    Um es richtig zu verstehn was brauch ich alles um eine rückfahrkamera zu istallieren ? Hab ein Bmw E53 X5 4.6IS
    Also was braucht mein auto und welcher satz brauch ich an rückfahrkamera ? Muss ich dann noch zum freundlichen ?
    Danke euch.