Motor geht in Notprogramm ohne grund

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • das so gar nichts im Fehlerspeicher steht, kann ich bei so schwerwiegendem Fehlverhalten sowieso nicht verstehen. Es sei denn, man nimmt einen Wald-und Wiesen Tester und nicht den richtigen von BMW und bekommt so eventuell nicht alles angezeigt.



    Hi ,
    es ist super das ihr alle geantwortet habt und mir weiterhelfen wollt. Erstmal: danke;)


    Der tester ist original (gt1).
    Wir suchen immer noch und haben uns auf eure Antworten konzentriert.

  • Sorry, aber wenn ich als Kunde selbst Lösungswege aufzeigen muß ohne Ahjnung davon zu haben, läuft was schief. Ich weiß nicht, wie Du mit der "Werkstatt" verbunden bist; ich als zahlender Kunde gebe denen genau 3 mal die Möglichkeit, sich den Kopf zu zerbrechen. Danach stelle ich das Auto in einer BMW Niederlassung ab, lasse es reparieren und die Rechnung bekommt - na, wer wohl. Es sei denn, da sind Vereinbarungen "unterm Tisch" getroffen worden. In dem Fall natürlich in´s Knie getroffen.

  • Sorry, aber wenn ich als Kunde selbst Lösungswege aufzeigen muß ohne Ahjnung davon zu haben, läuft was schief. Ich weiß nicht, wie Du mit der "Werkstatt" verbunden bist; ich als zahlender Kunde gebe denen genau 3 mal die Möglichkeit, sich den Kopf zu zerbrechen. Danach stelle ich das Auto in einer BMW Niederlassung ab, lasse es reparieren und die Rechnung bekommt - na, wer wohl. Es sei denn, da sind Vereinbarungen "unterm Tisch" getroffen worden. In dem Fall natürlich in´s Knie getroffen.



    "Unterm Tisch" ??? Also dafuer kenst du mich sehr wenig um so etwas u sagen!!!:motz:


    Im Forum gibt es tausende probleme die nicht geloest werden koennen!!! Darum gibt es auch solche forume!!!


    ICH WAR AUCH IN DER VERTRAGSWERKSTATT!!! DIE WUESSTEN AUCH NICHT SO WEITER UND WOLLTEN ANFANGEN ALLES ZU TAUSCHEN UND MIT VIEL GLUECK...HABEN SIE VIELEICHT ERFOLG. Nein danke nicht mit mir.


    Gehe lieber in meiner jahrenlangen werkstatt und versuchen dort das problem zu loesen!

  • Ruhig, Harry hat's mit Sicherheit nicht böse gemeint. er wollte damit vermutlich nur aufzeigen, dass er es als Kunde nicht einsehen würde, selbst nach Lösungen zu suchen, wenn die Werkstatt, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Lage ist, das Problem zu lösen.
    In den meisten hier und in anderen Foren geschilderten Problemen ist es so, dass man mit Hilfe des Forums eine Reparatur wenigstens auf den richtigen weg bringen kann. Seltener ist es so, dass mehrere Werkstätten bereits ihr Glück versucht haben und nun nicht weiter wissen. Das kommt natürlich auch vor, aber halt seltener. Und in diesem Fall gebe ich Harry mit seiner Meinung auch Recht.

    Userpage letztes Update am 17.10.2015

  • Hallo.
    Kai hast recht.....Harry war nicht boese gemeint..sorry:(



    Jedenfalls haben wir (ES) gefunden. Es war die DDE. Nach dem tausch des Steuergeraetes war alles ok.



    Jedenfalls will ich mich sehr bedanken fuer alle die geantwortet haben:)

  • Waren die Kontakte an der DDE in Ordnung (Korrosion)?
    Wenn nicht mal nach dem Massepunkt dort schauen.

    Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...