Allgemeine Fragen zum Hausbau

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Guten Abend zusammen,


    ich habe mal eine Frage zur Einschätzung, wenn ihr Euch für eine Penthousewohnung entscheiden würdet.


    Die Wohnung hat 115qm Wohnfläche. 100qm reine Wohnfläche und 30qm Dachterrasse (diese splitten sich in eine Süd und Ost Dachterrasse auf welche durch 2-3Stufen auch räumlich etwas aufgelockert ist) die zur Hälfte angerechnet wird. Das ganze in einer 3 Zimmer Ausführung. Also separates Treppenhaus nur für die Wohnung, komplett offenes Wohn/Esszimmer mit offener Küche inkl. Kücheninsel in Summe ca. 50qm. Zusätzlich gibt es folgende Räume, Schlafzimmer mit direktem Zugang zur Dachterrasse, Badezimmer (Bodenebene großzügige Dusche, keine Badewanne), HWR für Waschmaschine und Trockner direkt in der Wohnung (inkl. Platz für Bügeleisen etc. also recht groß) , Abstellraum in der Wohnung, Abstellmöglichkeit im alleinig genutzten Treppenhaus (Fahrrad etc.).


    Die Beschreibung dient dazu um sich ein Bild der Bude zu machen.


    Die Frage ist jetzt nach dem Gäste WC (also tatsächlich nur WC + Waschbecken). Im aktuellen Stand gibt es keins. Die Wohnung ist für Single oder max. als Paar gedacht. Wäre das fehlende Gäste WC ein no go für euch oder nice to have?


    Danke für euer Feedback.

    3 Mal editiert, zuletzt von youngdriver ()

  • Mir würde da eher ein weiteres Zimmer fehlen für diversen Krams bzw. als Büro.


    Bei einem fehlenden Gäste-WC muss man bei Besuch (ob erwartet oder unerwartet) halt immer das Bad aufräumen. Zumindest würde ich das tun, manchen ist das das ja egal wenn da noch die Unnerbuxe von gestern rumliegt. Wir hatten bei 100m³ ein Gäste-WC. War jetzt nicht ganz verkehrt, aber ohne wären wir jetzt auch nicht umgekommen. Da finde ich einen separaten Abstellraum wichtiger. Wobei Du den ja hast, ich aber wohl eher da den Abstellraum als Gäste-WC nehmen würde wenn es noch einen weitere HWR gibt.

  • Hi, sorry das war in der Tat mein Fehler.
    Ja es gibt natürlich noch ein weiteres Zimmer welches als Büro ausgewiesen ist.


    Nochmal vollständig die Auflistung:
    -Wohnzimmer / Esszimmer / Küche offen
    -Büro
    -Schlafzimmer
    -Bad
    -HWR
    -Abstellraum
    -Abstellmöglichkeit im Treppenhaus

  • Bin weiter oben im Thread noch über diese Leuchte gestolpert:
    https://shop.ibolux.com/45w-fe…-led-120cm-premium/a-296/


    @Powerboat hast du diese mittlerweile verbaut? Erfahrungen? Könntest du etwas zur Raumgrösse resp. Anzahl Leuchten pro Raum sagen?


    Grüsse
    Paolo


    Ja, ich habe die drin. Die gewünschten Rahmendaten muss ich raussuchen, wenn ich wieder zuhause bin.... ich kann schonmal so viel sagen, dass wir mit den Leuchten zufrieden sind und sie auch exakt die Ausleuchtung bringen, wie wir es uns erhofft haben. Man darf sich nicht durch manche Erfahrungsberichte verunsichern lassen, dass die Leuchten zu hell wirken oder was weiß ich. Ich habe mich viel mit Lumen, Kelvin etc. pp beschäftigt und die Lumenzahl entspricht dem, was auch geboten wird. Nicht mehr und nicht weniger.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ein Gäste-WC wäre für mich absolut wichtig, wenn man sonst nur ein Bad mit einer Toilette hat. Da braucht es noch nicht mal Gäste dazu, es reicht schon wenn zwei Personen in der Wohnung leben, einer sitzt auf dem Thron und verrichtet seine Notdurft und der andere putzt sich gerade die Zähne, für mich ein NoGo. Bei einem eventuellen Verkauf oder einer Vermietung kann das fehlende Gäste-WC der Knackpunkt sein.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.


  • Ja für mich No Go - und auch bei Kauf nicht so einfach nachrüstbar, irgendwo muss ja das WC hin ablaufen. Also wieder WEG relevant...

    Mein Alter
    Aktueller Kilometerstand: 247.000 (06.02.17) nach 111.000km (06.02.12)
    Das meiste Geld habe ich für Autos und teure Frauen ausgegeben, den Rest hab ich einfach verprasst. [George Best]

  • Und: Risk Management. Wenn es nur eine Toilette gibt, klingelst du im Falle einer Störung beim Nachbarn zum Kacken... Irgendwann ist mal es kaputt oder verstopft.
    In dieser Klasse von Immo wäre es für mich auch ein No-Go.

  • Hallo


    Ich bin Single und lebe alleine. Trotzdem hat meine Bude drei Toiletten. Besser ist das. :top:


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Hi, sorry das war in der Tat mein Fehler.
    Ja es gibt natürlich noch ein weiteres Zimmer welches als Büro ausgewiesen ist.

    Ah ok. Na dann klingt das besser. Würde aber auch versuchen ein Gäste-WC zu bekommen und lieber den extra Abstellraum in den HWR unterbringen.


    Miete oder Kauf?
    Falls Kauf kann man ja ein Gäste WC nachrüsten.

    Uh... kann grenzwertig werden in einer WEG. Das Abwasser muss ja auch wohin. Sonst siehts bald aus wie bei Oli im Haus mit lauter Abkofferungen für Leitungen... :p SCNR ;)


    Ich bin Single und lebe alleine. Trotzdem hat meine Bude drei Toiletten. Besser ist das. :top:

    Frei nach einem berühmten Thread in einem anderen Forum: Welcher der Wildecker Herzbuben bist Du? :D


    Wir haben zwei Toiletten zu viert, im Gäste-WC dazu ein Pinkelbecken. Option auf ein drittes WC im DG in einem Badezimmer ist vorhanden. Aber bislang nicht nötig gewesen, der Raum wird als Rumpelkammer genutzt. Keine Ahnung ob ich das jemals nachrüsten werde. Sehe bislang keinen Bedarf an einer dritten Schüssel und einem zweiten Bad im Hause.

  • bazzman:


    Ich komme zurück auf dein Anliegen hinsichtlich der Garagenleuchte. Wie versprochen, habe ich das jetzt nochmal genau geprüft.


    Die Garage hat 42m². Wir haben dort 2x exakt diese Produktvariante aus deinem Link hier:


    20W Feuchtraumleuchte - Wannenleuchte LED 60cm
    [PREMIUM]
    6000K (Kaltweiß), Prismatisch
    Modell: B - Premium Line



    Summa summarum ist die Lichtleistung perfekt. Weniger Leistung würde ich nicht nehmen. Für unsere Zwecke reicht das so völlig aus. Ein engagierter Heimwerker, der ein vollwertiges Arbeitslicht braucht, hätte bei dieser Konstellation nur in der einen Hälfte der Garage ausreichendes Licht. Nach vorne hin wird es etwas schwächer. Für uns völlig egal; im Zweifel daher lieber noch etwas mit mehr Power nehmen. Weniger auf keinen Fall.


    Die 6.000 Kelvin empfinden wir als perfekt. Haben wir auch im Haustechnik- und Lüftungsmaschinenraum.


    Hoffe, dir damit geholfen zu haben; ansonsten frage gerne nach.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hallo Oliver



    Vielen Dank für die ausführlichen Infos! Als gelegentlicher Hobby-Bastler in der Garage werde ich dann wohl auf die 120cm oder 150cm Leuchten gehen ;)


    Hast du diese Leuchten noch in anderen Räumen verbaut oder nur in der Garage?
    Bin mir momentan noch nicht schlüssig, ob ich für Keller/Technik/Heizungs-Raum auch solche geschlossenen Nassraum-Leuchten nehmen soll, oder lieber etwas "offenes".


    Grüsse
    Paolo

  • Ich habe sowas auch im Keller.


    Die hier mit 4.000 Kelvin im Vorratsraum:
    https://www.amazon.de/gp/product/B073JK2NHF/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o03_s00?ie=UTF8&psc=1&tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    und vergleichbare 6.000 Kelvin Leuchten jeweils im Lüftungsmaschinen- und Haustechnikraum. Bin damit sehr zufrieden.Hat halt irgendwo etwas "Technisches" und das passt in diese Räume ganz gut. Mit den 4.000 Kelvin im Vorratsraum geht man einen guten Mittelweg für diese Art von Raum.

    Viele Grüße
    Oliver


  • Uh... kann grenzwertig werden in einer WEG. Das Abwasser muss ja auch wohin. Sonst siehts bald aus wie bei Oli im Haus mit lauter Abkofferungen für Leitungen... :p SCNR ;) .


    Kommt auf den Grundriss der Wohnung an, ob die Bäder nebeneinander liegen können.
    Wenn sich die baulichen massnahmen innerhalb der Wohnung beschränken, muss die weg denn befragt werden?


  • Frei nach einem berühmten Thread in einem anderen Forum: Welcher der Wildecker Herzbuben bist Du? :D


    Der Thread ist 14 Jahre her :cool:


    :respekt: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Die Frage ist jetzt nach dem Gäste WC (also tatsächlich nur WC + Waschbecken). Im aktuellen Stand gibt es keins. Die Wohnung ist für Single oder max. als Paar gedacht. Wäre das fehlende Gäste WC ein no go für euch oder nice to have?


    Danke für euer Feedback.


    Für mich wäre das nice-to-have und keine Notwendigkeit.

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Für mich wäre das nice-to-have und keine Notwendigkeit.


    Es kommt ja auch einfach drauf an, wer kommt zu Besuch, wie oft, wie nahe stehen einem die Leute und wie ist das eigene Empfinden der Privatsphäre. Im Ergebnis denke ich, dass man hier mit Meinungen anderer nicht viel anfangen kann.

    Viele Grüße
    Oliver