Wie Reifen versenden?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,
    mal eine Frage. Ich habe noch einen Satz Winterreifen mit Felgen die ich gerne bei Eby verticken möchte. Was kostet das wohl an Versand und wie stellt man das am besten an?

  • Hab mich vor kurzem erst danach umgeschaut, dabei u.a. diesen Versandrechner hier gefunden. Das günstigste in meinem Fall wären ca. 40 € gewesen, hätte jedes Rad einzeln verschicken müssen da 2 zu schwer für ein Paket bei Hermes, Post(DHL) etc. gewesen wären ("wären", weil der Verkauf doch nicht zustande gekommen ist ;) ). Wenns nur um Felgen ohne Reifen geht gehts wohl günstiger, wie ich inzwischen gesehen hab je nach Gewicht evtl sogar alle 4 in einem DHL-Paket (dann ca. 11,90 €).

    Gruß Mathias (formerly known as Mathias386)


    Für einen Fahrzeugtyp, wie ihn der BMW 7er und seine nationalen wie internationalen Wettbewerber darstellen, sind rund 135 kW (gut 185 PS) angemessen und selbst bei sportlichsten Ansprüchen mehr als ca. 185 kW (rund 250 PS) nicht erforderlich.

    (aus einem BMW-Prospekt von 1980, gefunden bei www.7-forum.com)

  • der Tipp mit Hermes war billiger! Ich denke ich werde den nehmen. Obwohl das zusammen ja recht teuer ist :(


    Vorsicht! Hermes nimmt inzwischen für "nicht quadratisch" verpackte Sendungen einen Sperrgutzuschlag von ~ 9 EUR pro Paket!


    D.h. 4 in Tüten und ein bißchen Pappe verpackte Räder kosten das ca. Doppelte des normalen Paketpreises!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Zitat

    Vorsicht! Hermes nimmt inzwischen für "nicht quadratisch" verpackte Sendungen einen Sperrgutzuschlag von ~ 9 EUR pro Paket!

    die spinnen ja wohl :apaul::crazy:
    Gut dann ebend nicht Hermes. Supi das Du mich noch rechtzeitig gewarnt hast :top:

  • wo ist da jetzt das problem :idee:
    geh zu deinem reifenhändler und lass dir 2 oder 4 kartons schenken!
    alternativ kann man sich auch woanders kartons besorgen/kaufen ;) (ich wenigstens :D)

  • Guckstu da: iloxx.de ;)


    Mit denen ab ich letztes Jahr einen Reifensatz verschickt. Null Problemo. Ich habe die in Folien eingepackt, Aufkleber drauf, fetisch. Und abgeholt wurden die Dinger dann von DHL. :crazy:

  • Ja richtig. Transporteur für iloxx ist DHL. Interessanterweise bekommt man den Tarif bei DHL direkt aber nicht. Da wäre es teurer.


    Deswegen auch der da => :crazy:


    Verstehen muss man sowas nicht, oder?


    Gruß
    Volker

  • Zitat

    iloxx ist DHL


    warum bekommt man dan die Preise bei der Post nicht:confused: Irgendwie habe ich bei solchen Sachen das Gefühl das man nur abgezockt wird.....:mad:

  • warum bekommt man dan die Preise bei der Post nicht:confused: Irgendwie habe ich bei solchen Sachen das Gefühl das man nur abgezockt wird.....:mad:


    die haben einen volumen-rahmenvertrag mit DHL, so haben es auch andere grosse firmen,
    zbsp zahlen die für ein paket etwa 1/3 wo du am schalter 6,90€ löhnst,,,


    alternativ könntest ja auch solch einen vertrag mit DHL schliessen :crazy:


    p.s.: bzgl verpacken, leider darf es nur bis 17" sein


    http://www.iloxx.de/net/iloxxA…packungstipps/reifen.aspx

    ... heute war gestern noch morgen ....

    Einmal editiert, zuletzt von orange39 ()

  • Zitat

    alternativ könntest ja auch solch einen vertrag mit DHL schliessen

    Gott bewahre mich davor :D:D


    17 Zoll ist schon ok. Ich werde mich nun erstmal um den Verkauf kümmern. Leider ist es wohl eine schlechte Zeit nun noch Winterreifen zu verkaufen :mad:

  • Gibt es aktuelle Erfahrungen zum Reifenversand? Wo am billigsten und wie muß verpackt werden?

    Ich muß einen 225/45R17-Reifen verschicken.

    Ich wollte nächste Woche mal beim örtlichen Reifenhändler vorbeifahren und fragen, ob mir die evtl. einen alten Karton überlassen können :confused:.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Früher war Hermes mal der Tip, aber die akzeptieren nur noch eckige Verpackungen, also nichts mehr nur in Folie einschlagen.


    Mit dem Karton ist okay, ggf auch Umzugskartons aus dem Baumarkt und dann via Post/Dhl

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Gibt es aktuelle Erfahrungen zum Reifenversand? Wo am billigsten und wie muß verpackt werden?

    Ich muß einen 225/45R17-Reifen verschicken.

    Ich wollte nächste Woche mal beim örtlichen Reifenhändler vorbeifahren und fragen, ob mir die evtl. einen alten Karton überlassen können :confused:.


    Ich habe schon öfter mit GLS versendet. Absolut kein Problem http://www.versandtipp.com/gls-reifenversand


    Da brauchst du auch keinen Karton. Einfach zwei Pappendeckel auf die Felge (innen und außen) mit Paketklebeband verkleben..... fertig!


    Die holen ab und bringen die an die Lieferanschrift.


    Räder können auch größer sein. Habe im Winter damit meine 19"" Sommerräder vom Phaeton versendet.


    Gruss
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • GLS kann ich bestätigen, habe mit denen vor ein paar Wochen 4 18" Reifen versendet.
    Ohne Kartonage, lediglich je zwei zusammengerödelt und Pappdeckel oben und unten dran.

    Userpage letztes Update am 17.10.2015

  • GLS kann ich bestätigen,


    Danke.......;) Klappt wirklich sehr gut mit denen. Habe ich inzwischen dreimal genutzt, und immer gut "gefahren"......:D


    Gruss
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......