Welchen elektrischen Rasierer kaufen.

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Suche neuen elektrischen Rasierer, die Reinigung nach Möglichkeit direkt unter dem Wasserhahn! Tipps? Budget relativ egal, lieber teurer und dafür gut als ein paar Euro gespart und am Ende dich wieder Mist gekauft!
    Danke!

  • ich habe seit einiger Monaten [URL=http://www.mediamarkt.de/mcs/product/PANASONIC-ES-ST-25-K,48353,460103,951671.html?langId=-3&uympq=vpqr&gclid=CJrNrfGV_cECFU7MtAodbmoAgg]diesen hier[/URL] und bin sehr zufrieden, die Rasur ist für einen Trockenrasierer super und die Akkulaufzeit auch

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Bei Braun gibt es z.Z. 50,- CashBack... Das Reinigungssystem von dem 9er gefällt mir :top:

  • Bei philips wird meistens gesagt, das einfach unter den Wasserhahn halten um Welten schneller und einfacher ist, als die Nutzung des Reinigungssystems. Klingt für mich nachvollziehbar, hatte aber noch nie einen Rasierer mit System. War für mich aber Grund genug, da nicht zu viel Wert drauf zu legen.

  • Bei philips wird meistens gesagt, das einfach unter den Wasserhahn halten um Welten schneller und einfacher ist, als die Nutzung des Reinigungssystems. Klingt für mich nachvollziehbar, hatte aber noch nie einen Rasierer mit System. War für mich aber Grund genug, da nicht zu viel Wert drauf zu legen.


    Amen ;)
    Mein Panasonic; auch der davor (gute 10 Jahre in Gebrauch, dann gab langsam der Akku auf) wird einfach gelegentlich im Waschbecken in Seifenwasser gereinigt.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Siehe auch hier:
    http://www.auto-treff.com/bmw/…page=50&highlight=rasier*


    Mit dem verlinkten Paasonic bin ich auch nach wie vor sehr zufrieden. Die Reinigungsstation gab's bei dem damaligen Angebot quasi für umme, braucht man aber nicht. Unter Wasser mit der Reinigungsfunktion ausspülen - fertig.
    Umstellung von Braun auf das System war hautmässig kein Problem.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Deutlich besser. Der Scherkopf beim 9er ist auch größer weil eine Reihe "Langhaarschneider" mehr mit verbaut ist als bei den kleineren Baureihen. Von der Beweglichkeit desselben mal ganz abgesehen. Beim 3er (?) den ich bislang hatte war der Scherkopf starr am Rasierer, beim 9er ist er voll beweglich in Rasierrichtung und seitwärts bügeln das die Scherfolien mit aus.

    Ich so: 2020 wird ein super Jahr!

    2020 so: Halt mal mein Bier... ;-)

  • Da mein alter BRAUN 8995 langsam abgeschrieben ist (Langhaarschneider sind nicht mehr erhältlich, der aktuelle Scherblock ist bald am Ende) habe ich den Markt online gecheckt. Eigentlich wollte ich nun auf PANASONIC umsteigen. Aber eine amazon-Rezension nach welcher in der Bedienungsanleitung stehe, dass die PANASONIC-Akkus nur für 3 Jahre Laufzeit ausgelegt sind und (zumindest durch den Kunden) nicht getauscht werden können, lassen mich zweifeln.


    Eine Reinigungsstation benötige ich nicht.


    In die nähere Auswahl geschafft haben es:


    1. PANASONIC ES-LV67 (EUR 150)

    2. PANASONIC ES-LV6Q-S803 (EUR 220)

    Der einzige Unterschied, neben der Farbe, den ich ausmachen konnte, ist dass der Rasierer unter 2. irgendwelche besonderen "Gleitrollen" besitzt. Ansonsten kam der Rasierer unter 2. ca. 1,5 Jahre früher auf den Markt.


    3. BRAUN 9345s (EUR 262)

    BRAUN gibt 7 Jahre Laufzeit für seine Akkus an. Die Akkus sollen mehrere Wochen ohne Aufladen halten und besitzen eine 5-minütige Schnelladefunktion.


    Über die Verschleißteil-Preise habe ich mich bis dato nicht informiert.


    Die Langhaarschneider sitzen hier wie dort leider auf der Rückseite der Geräte, wobei der "Präzisionstrimmer" beim BRAUN wenigstens nach oben ausfährt und nicht ausklappt wie bei PANASONIC.


    Leider können, so wie ich das verstehe, alle Geräte nicht direkt am Netz betrieben werden, sondern nur über den Akku. Dies war bei meinem bisherigen BRAUN noch möglich und ist insbesondere auf Reisen ein großer Vorteil. Wenn man pennt und nicht auflädt oder der Akku sich im Flieger entleert (schon öfters passiert, dass sich der Rasierer im Koffer selbsttätig einschaltet), könnte man sich so zumindest noch (fertig) rasieren.


    Kennt jemand diese oder ähnliche Geräte von BRAUN oder PANASONIC?

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Den Panasonic aus 2. habe ich derzeit im Einsatz. Zuvor hatte ich einen Braun Series 9 seit 2016. Der Panasonic ist für den Preis richtig gut und mit den 5 Klingen ist man wirklich richtig schnell fertig. Deutlich schneller als mit dem Braun und der ist schon wirklich toll.


    Bemängeln kann ich nur den anfangs ungewohnt breiten Scherkopf und das etwas billig wirkende Etui. Der Rasierer selber wirkt von der Haptik und Optik her sehr wertig.

  • Es gibt ja zwei grundlegende Prinzipien:

    Schwingkopf (z.B. Braun) und rotierende Klingen (Philips)


    Ich kann dir Philips besonders empfehlen. Insbesondere, wenn Du dich nicht täglich rasierst. Die kommen auch mal mit einem längeren Härchen klar, bei der Braun Geräten gab es immer wieder Probleme die zu erfassen.

    Nimm unbedingt die 9000er Serie, der Scherkopf ist wirklich klasse.

    Auch nass rasieren unter der Dusche geht damit bestens :top:

    Kannst ruhig den günstigsten der Serie nehmen, die unterscheiden sich nur durch (teilweise unnötiges) Zubehör.

    Den S9031 habe ich vor einem halben Jahr im lokalen Expert Markt z.B. für 111 € gekauft.

    Der Akku meines letzten Philips tut es nach 15(!) Jahren täglicher Benutzung übrigens immer noch.

  • Aber eine amazon-Rezension nach welcher in der Bedienungsanleitung stehe, dass die PANASONIC-Akkus nur für 3 Jahre Laufzeit ausgelegt sind und (zumindest durch den Kunden) nicht getauscht werden können, lassen mich zweifeln.

    mußt Du nicht ernst nehmen

    (...war wahrscheinlich ein Braun Mitarbeiter)

    ich habe zwei Panasonic (einer über 10 Jahre alt) die beide noch funktionieren und sich laden lassen

    reicht dann vielleicht nicht mehr für 2 Wochen (wie im Neuzustand) sondern nur noch eine Woche aber der Akku lebt noch

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Erstmal vielen Dank für Euren Input :top:!


    Ich denke, es wird der PANASONIC ES-LV6Q-S803.


    Nach idealo.de liegt der derzeit leider auf einem preislichen Hoch. Wenn der wieder um EUR 200 liegt, mache ich den Sack zu ;)!

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Ich denke, es wird der PANASONIC ES-LV6Q-S803.


    Nach idealo.de liegt der derzeit leider auf einem preislichen Hoch. Wenn der wieder um EUR 200 liegt, mache ich den Sack zu ;)!

    Was ist der Unterschied zum

    Panasonic Nass/Trocken-Rasierer ES-LV65?


    Sorry. Kann keinen Link einfügen. Exception Error ...