Gelenkscheibe

  • ...wichtig an Alle,
    ich hab am Zetti die Gelenkscheibe erneuern lassen - obwohl ich keinerlei Probleme bemerkte! Doch das CCM wies mich darauf hin, dass nach mitlerweile über 100 TK die Scheibe defekt sein muß. Soeben hab ich den zetti zurückerhalten und auch die tatsächlich defekte Gelenkscheibe. Zum Begutachten der defekten Gelenkscheibe nachstehenden Link anklicken!
    Grüße H.W.

    http://www.kloy-baumaschinen.de/Z1Gelenkscheibe.htm





    Moin Hans-Werner,


    Deine gelenkscheibe sieht doch aus wie neu! :D:D:D

    Die hier haben wir vor einigen Jahren aus einem Zetti gepuhlt:


    ... so sah es am Auto aus:


    ... hier noch die Reste auf der Kardan-Seite:


    und das Tolle war, das Auto lief tatsächlich noch - wenn auch mit recht geräuschvollen Lastwechseln.

    :D




    Ich hatte damals auch einen Artikel für's C-J darüber geschrieben.


    Viele Grüße aus dem Norden
    Michael

    Hier geht's zu den Z1-Nordlichtern ...


    Geht nicht gibt's nicht! - Der erste und einzig wahre Türöffnereinbausatz "Ghost-Doors". Öffnen und schließen der Türen per Tastendruck/Fernbedienung? - Überarbeitete Infos gibt es hier(Stand: 11/09).

  • ...moin Michael,
    gab es bei dir ebenso Probleme nach dem erneuern der Gelenkscheibe? Welche Teile wurden bei dir erneuert? Der Artikel ist mir in Erinnerung aber man schiebt diesen Aufwand doch zunächst hinaus - so bei mir zumindest!
    Grüße Hans. Werner.

  • Moin Hans-Werner,

    bei meinem Auto hat mein TÜVi die ersten Risse entdeckt und da er nebenbei noch mein Nachbar ist lag er mir nach der HU ständig in den Ohren, ob ich die Scheibe schon gewechselt habe...

    :rolleyes:



    Die Scheibe von meinem Auto sah beim Wechsel nur unwesentlich schlechter aus, als Deine.

    Weder bei dem Auto mit der völlig zerfetzten, noch bei meinem traten jedoch die von Dir gesachilderten Probleme auf. Beide Autos habe ich zusammen mit einem "Nebenerwerbs-Meister", der zu Z1-Zeiten jahrelang bei BMW gearbeitet hat, gemacht.

    :top:



    Es wird Dich zwar nicht wirklich trösten, aber meine Erfahrungen mit offiziellen BMW-Wärkstätten sind dieselben, die Du gerade machst. Selbst bei neueren Modellen wird anscheinend einfach nach "Schema F" in die TIS geguckt und wenn da steht Baugruppe/Teil XYZ tauschen dann wird das stumpf getauscht. Alles was danach an Problemen auftritt ist dann normal... :kpatsch:

    So war es bei unserem Touring auch... Der machte so ein nerviges Klackergeräusch im Leerlauf, BMW hat dann den kompletten Block getauscht (die haben also mal eben knappe 10k€ in dem Auto versenkt), danach war das selbe Klackern immer noch da und dann hieß es dann "das ist beim M62 normal!" - Im Endeffekt war ein Hydrostößel für 32,- Euro kaputt.
    Man hat manchmal das Gefühl, es interessiert die einen Sch***dreck, was der Kunde erzählt. Ein Beklannter war einem 530td wegen eines üblen Pfeifgeräusches beim Beschleunigen in der Niederlassung. Die haben den Lader getauscht, direkt beim Abholen war das Pfeifen dann immer noch da. - Das 2-Eurostück große Loch im Ladeluftkühler haben sie nämlich nicht gesehen. :crazy:

    Mein Tip:
    Suche Dir einen engagierten Schrauber mit einer freien Werkstatt, am Besten einen der selber ein Fan/Besitzer eines Young-/Oldtimers ist und vielleicht zusätzlich noch ein bisschen E30- oder BMW-Erfahrung hat.
    Solche Leute wissen wie "lieb" manche Kunden ihr Auto haben und nehmen Dich und dass was Du sagst auch ernst.

    :top:



    Viele Grüße aus dem Norden
    Michael

    Hier geht's zu den Z1-Nordlichtern ...


    Geht nicht gibt's nicht! - Der erste und einzig wahre Türöffnereinbausatz "Ghost-Doors". Öffnen und schließen der Türen per Tastendruck/Fernbedienung? - Überarbeitete Infos gibt es hier(Stand: 11/09).

  • Ein weiteres Teil??? Hab ich was überlesen oder hast Du noch nicht geschrieben welches?


    Gruß Danny

  • ...sorry, die Werkstatt will an meiner Gelenkwelle das Gleichlaufgelenk erneuern und hierzu fehlte gestern eine Dichtscheibe!
    Du hast eine PN
    H.W.

    Einmal editiert, zuletzt von H.W. ()

  • ...soeben hat man mir meinen Zetti gebracht!:) Probefahrt - die Vibrationen bei 60 km/h sind weg! Es ist zwar insgesamt noch eine leichte Unwucht zu spüren;), doch der versuche ich mal selbst nachzugehen!
    H.W.

  • ...soeben hat man mir meinen Zetti gebracht!:) Probefahrt - die Vibrationen bei 60 km/h sind weg! Es ist zwar insgesamt noch eine leichte Unwucht zu spüren;), doch der versuche ich mal selbst nachzugehen!
    H.W.


    Welle getrennt und falsch zusammengesteckt?

    Jan und Hein und Klaas und Pit,
    die haben Bärte, die fahren mit.

  • ...es hat sich nicht viel verändert !:( Das mit dem falschen Zusammenstecken hab ich auch gefragt, aber angeblich nicht! Es kann nicht sein, dass die Werkstatt den Fehler nicht findet. Ich probier mal selbst etwas !!:(

  • Siehst, genau ist der Grund, warum ich auch lieber ein paar km fahre und dann weiß, dass beim Franz das nicht passiert

    ;)


    Bei all dem Ärger, den du jetzt hast, wärst du schon längst glücklich, wenn du beim Meister vorbeigeaschaut hättest ...


    Gruß,


    Markus

    The other new cars are pretty-pretty girls with long blonde hair and no visible panty lines, but the Z1 is a smouldering sex bomb! :crazy:

  • ...die schieben es jetzt auf die 308 mm Bremse die ich selbst eingebaut habe und schwafeln einen Sch... dass ich bald platze!!:motz: Man will nichts mehr weiterhin tun. Meine heutigen Bemühungen habe auch keinen Erfolg gebracht. Der ganze Strang muß nochmal raus schätze ich!! Markus diese Werkstatt hat sogar Kontakt mit dem Meister - diese Ignoranten!:kpatsch:
    Grüße H.W.

  • Bei all dem Ärger, den du jetzt hast, wärst du schon längst glücklich, wenn du beim Meister vorbeigeaschaut hättest ...

    Bei Dir sinds aber nur die "paar km" aus der OPF - beim Hans-Werner ist das das mehrfache Deiner Entfernung - und das noch über ne Schei*strecke

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ..hallo Georg, eigentlich hat der Markus ja recht - es bewahrheitet sich immer wieder! Aber es ist eine sch....... Strecke!! Doch natürlich sucht man zunächst die Nähe, und grundsätzlich sollte man auch davon ausgehen können, dass eine BMW Werkstatt so eine Reparatur zum erfolgreichen Abschluß bringen will/kann/sollte/möchte!?

    :confused:


    Also ich unsäglich enttäuscht über die Einsttellung dieser Werkstatt. Gleichzeitig ruft mich der Verkäufer an und will mir eine neues Fahrzeugverkaufen!?

    :rolleyes:


    H.W.

  • ...so, ich bin soeben probegefahren und habe es für gut befunden!!:)
    Man glaubt, dass es der Abtriebsflansch vom Getriebe zur Kardanwelle hin, war!
    Also die Arbeiten wurden mit sehr viel Geduld ausgeführt! Aber es war auch sehr viel Unkenntnis vorhanden, und ob es ohne den Franz zum glücklichen Ende gekommen wäre - wer weiß? Aber man hat schön miteinander kummuniziert. Nach über 3 Wochen wieder mit der "Welt" zufrieden.:D
    H.W.

  • Nach über 3 Wochen wieder mit der "Welt" zufrieden.:D


    Na dann Glückwunsch! Hab schon überlegt ob ich Dich von Deinem Elend erlöse und dir den Vibrator für nen schmalen Taler abkaufen soll...

    ;)


    Als Teilespender wär der allemal gut gewesen.

    :p


    Gruß Danny

  • Heute schreiben wir das Jahr 9 nach meinem letzten Kupplungswechsel.

    Und es ist wieder soweit dass ich die Kupplung erneuern muss. Und ich musste ihn wieder in die selbe Werkstatt verbringen bzw. abholen lassen da kein Gang mehr eingelegt werden konnte.
    Soll ich weiter berichten?:kpatsch::crazy:
    H.W.

  • Ich hoffe nicht zu voreilig zu sein.
    Ich habe gestern meinen Zetti abgeholt und bin hellauf zufrieden. Mein Schaltknauf liegt ganz ruhig in der Hand. Das haben die "Jungs" diesesmal super hinbekommen.

    :top:


    H.W.