Kurztripp nach Saas Fee (Wallis) und ein paar Fragen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo zusammen,

    in knapp 2 Wochen gehts zum ersten mal ins Hochgebirge. Bisher kenne ich zwar Berchtesgaden/Königsee aber weiter höher war ich bisher noch nicht. Nachdem ich nun schon mehrmals in der Schweiz war und u.a. von den Kollegen höre wie schön es doch im Wallis sein soll, fahren wir jetzt auch hin.

    Da wir aber weder Ski noch Snowboard fahren, später vielleicht - fahren wir 3 Tage einfach nur in den Schnee. Spazieren gehen, schlitten fahren, essen. :cool:

    Es geht nach Saas Fee.

    Jetzt habe ich aber doch ein paar Fragen:

    - Komme ich mit meinem Passat und Allwetterreifen bis Saas Fee oder brauche ich Schneeketten? Hatte bisher bei Schnee noch keine Probleme und bin auch viel unterwegs (auch Tiefschnee), aber Wallis ist ja nicht Berchtesgaden. :D

    - In der Nähe unseres Hotels ist die Bahn die einen hochschleppt zur Rodelbahn. Heisst das ich kann dort mit meinem eigenen Schlitten runter? Mein Sohn (3 J) fährt sehr gerne nur nicht ganz so steil.

    - Irgendwelche Tipps für Saas Fee?

    - Komme ich von Saas Fee direkt hoch zu dem 360 Grad Restaurant?

    - Wie sind so die Preise in Saas Fee für die Seilbahnen und drumherum (wir haben Halbpension, daher nur mal was zwischendurch futtern). Ich kenne die Preise in Zürich, daher bin ich eigentlich sehr entspannt. ;)

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    Markus

  • Hallo zusammen,
    - Komme ich mit meinem Passat und Allwetterreifen bis Saas Fee oder brauche ich Schneeketten? Hatte bisher bei Schnee noch keine Probleme und bin auch viel unterwegs (auch Tiefschnee), aber Wallis ist ja nicht Berchtesgaden. :D



    Normal ja, wenn es jedoch recht geschneit hat, könnte es vor allem auf den letzten 2-3km von Saas Grund auf Saas Fee kritisch werden, das ist das steilste Stück




    - In der Nähe unseres Hotels ist die Bahn die einen hochschleppt zur Rodelbahn. Heisst das ich kann dort mit meinem eigenen Schlitten runter? Mein Sohn (3 J) fährt sehr gerne nur nicht ganz so steil.


    Dies ist eine reine Winterrodelbahn, wenn du Schlitteln willst, musst du die Hannig-Gondelbahn nemmen, dort hat es einen Schlittenweg.




    - Wie sind so die Preise in Saas Fee für die Seilbahnen und drumherum (wir haben Halbpension, daher nur mal was zwischendurch futtern). Ich kenne die Preise in Zürich, daher bin ich eigentlich sehr entspannt. ;)


    http://www.saas-fee.ch/de/price_ski_wi.cfm


    http://ski3.intermaps.com/saastal/skimap.asp?map=Saasfee

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen. (Henry Ford)

  • Ah prima, vielen Dank schon mal.

    Wenn die letzten 2 km "kritisch" sind, welche Alternativen bleiben uns? Vorher anhalten und mit der Bahn hinfahren?

    Ok, die Hannig-Gondelbahn klingt gut. Hat das schon mal jemand gemacht, geht das gut? Also mit dem Schlitten hoch und schön runter bis Saas Fee brausen? Ich hab da Probleme mir das vorzustellen (Stadtmensch). :D

  • Wenn es blöd läuft, mit dem Bus ab Visp, dort im Bahnhof Auto in TG. Alternativ ein Taxi. BTW. die Frage würd eich doch auch dem Hotel stellen, du bist ja bestimmt nicht der 1. Gast

    Brauner Massen Wahn

  • Wenn es blöd läuft, mit dem Bus ab Visp, dort im Bahnhof Auto in TG. Alternativ ein Taxi. BTW. die Frage würd eich doch auch dem Hotel stellen, du bist ja bestimmt nicht der 1. Gast


    Ansonsten, kann man dann meines wissens Schneeketten mieten, die wollen die Touristen ja nicht vertreiben, keine Angst, war schon paar mal dort und noch immer ohne Probleme ;)


    Mit dem Schlitten denn Hannig herunter :top:

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, daß sich so wenige Leute damit beschäftigen. (Henry Ford)