neu: jetzt wird der M54 Kilometerkönig gesucht

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich fang mal an:


    325i, Bj 2001; aktuell 163 500 km.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Ach, da kann ich mich ja mal schnell an die Spitze setzen, bevor die Jungs mit den exorbitanten Tachoständen hier aufschlagen:


    330i, Bj 2000: 184000 km.


    Gruss
    Andreas

  • @ skylight


    170 PS? Wie siehts mit dem Ölverbrauch aus? Welches Öl?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Naja für die Spitze reicht's nicht:


    325ci SMG Bj. 2002 151.000 km


    aber entgegen aller Skepsis tut das Getriebe noch wie am ersten Tag
    Der Motor braucht etwa 1l Öl/10.000km

    Kofferraum statt Hubraum !

  • @ tom 01:

    Ähm, wir haben das Auto erst seit ca. 10 Tagen und meine Frau fährt damit. Ja, 170 PS 2,2l.
    Könnte Dir nicht mal sagen, welches Öl momentan drin ist. Letzte Inspektion war 03/2010 beim :). Kann aber bei Gelegenheit gerne mal nachschauen...

    by
    Skylight

    Drive it, like stole it.....

  • 330i E46, Baujahr 10/2002, aktuell 148.400km.

    Läuft gut, braucht aber auf rund 3.000km nen Liter Öl. Reinkommt nur Original BMW Longlife 5W 30.

    Was brauchen die anderen M54B30 bei euch so?

  • 2001 330i T
    240000 km.
    Mobil 5W-50, verbrauch schätze ich ungefähr auf 0,5-1 liter/10000 km.

    "Die besten Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben" [W. Röhrl]

  • E39 525i, insg. 295,5tkm, davon die letzten 170tkm auf LPG. Motor läuft wie am ersten Tag. Der rest...naja ;)


    Gruß,
    Marco

    Dieses Schreiben wurde mit einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

  • Hallo,

    mein E39 hatte 315.000km bei Verkauf auf der Uhr.
    Dann ging er aber inb Rente.

    Gruß Stefan


    »Nicht nur die deutsche Justiz ist unbestechlich! Auf der ganzen Welt kann man mit der größten Geldsumme keinen Richter mehr dazu verführen, Recht zu sprechen.«
    Bertold Brecht

  • Dann mach mal ein Bild von den 300TKM! Dürftest hier der König sein! :top:


    Ich mache seit besitz des autos alle 10tkm ein foto vom km-Stand, die 300tkm verpasse ich sicher nicht :cool: Dachte ich würde die noch dieses Jahr knacken, aber die letzten drei Monate stand das Auto beruflich bedingt nur in der Garage.


    Ich meine Tom hatte sogar 340tkm, bin mir aber nicht sicher ob das ein M52 war...?


    Gruß,
    Marco


    PS: Meinen Vorgänger-Mercedes hatte ich mit 322tkm verkauft, mal sehen ob ich den Rekord einstellen kann. Der Mercedes hatte allerdings deutlich weniger wehwechen. :rtfm: Früher wurde halt noch solider gebaut. :flop:

    Dieses Schreiben wurde mit einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

  • Zitat

    Ich meine Tom hatte sogar 340tkm, bin mir aber nicht sicher ob das ein M52 war...?


    Gruß,
    Marco

    War ein M52, verkauft mit 357 000 km. Im e39-forum sind aber noch ganz andere km-Stände, wobei ich da auch vorn mit dabei gewesen wäre.


    Den Thread hab ich eröffnet, weils für den M54 Motor noch keinen gab.



    Zitat

    Hallo,

    mein E39 hatte 315.000km bei Verkauf auf der Uhr.
    Dann ging er aber inb Rente.

    Welcher Motor?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Hi,

    mein 325ci, Bj. 2000 hat aktuell 179.000 km auf der Uhr.

    Läuft sehr schön, Ölverbrauch immer erst ab 15.000 km nach dem
    Ölwechsel vorhanden; dann ca. 1l auf 2000 km. Öl ist Castrol Edge 5W-30.

    Gruß
    Frank

  • 325Ci Bj. 2001 - 194k km - Ölverbrauch unvorhersehbar, mal 1,5 L auf 1000km, mal 4000 km gar keiner. Einzig die ersten 8.000 km nach dem Ölwechsel verlaufen zuverlässig ohne Verbrauch.

  • Na dann will ich mal der erste sein (330i 11/2002, 300 tkm):



    Gestern abend war es soweit.
    Ansonsten irgendwie alles wie bei MarcoE (Topasblau, M-Paket, LPG seit 163 tkm, Bergisches Land...). ;)


    Der Ölverbrauch lag im letzten Intervall bei knapp 0,3 l/1000 km (Mobil 1 5W-50).
    Defekte auf den letzten 50 tkm:
    - Airbagsteuergerät
    - Xenon-Brenner geplatzt
    - Höhenstandssensor (f. Xenon) vorne
    - ansonsten nur Verschleißteile, die obligatorische Frontscheibe und die noch obligatorischeren Nebelscheinwerfer :)


    Der Kennfeldthermostat ist auch kaputt, wird beim nächsten Kühlwasserwechsel getauscht.

    2 Mal editiert, zuletzt von Gunnar ()

  • :top:


    Das sind doch mal km-Stände!


    War Dein Ölverbrauch schon immer so oder ist er nach Wechsel auf das Mobil1 5W50 verändert (mehr - weniger)? Wie lange fährst Du mit diesem Öl schon?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski