indoor Fliegen per Hubschrauber, wer macht das sonst noch

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • *push* ich habe mir damals angeregt durch den Thread einen 3 Kanal Heli von Conrad für 40€ gekauft, das Teil fliegt noch immer Klasse, ist leicht zu steuern und sehr hochwertig verarbeitet (komplett Metall bis auf das Chassis), den selben gibt es jetzt vom Chinesen für 16€ (25-30 Tage Lieferzeit), für den ein oder anderen vielleicht interessant:


    http://cgi.ebay.de/3CH-3-CH-RC…kid%3D7476265746550182023



  • Das Teil hab ich wie gesagt auch. ....




    Und jetzt machen wir einen Klub auf, denn den habe ich seit dem 11.02. nämlich auch.:D

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Mein Vater hat sich von einem seiner Arbeitskollegen auch so ´n Billig-Heli für 30,-- aus der Tschechei mitbringen lassen...bin schon auf die 1. Flugversuche gespannt. ;)
    Mich hat schon seit geraumer Zeit das Helifieber gepackt, möchte mir aber schon etwas Besseres holen. Bin mir bloß noch nicht sicher, ob´s gleich ein Fixed-Pitch-Heli wird.

  • Hat einer (first come..) Interesse? Ich könnte mal einen Kollegen in China fragen ob er zwei schickt.:D

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Am vergangenen Samstag unternahm mein Vater den 1. richtigen Heli-Flugversuch im Garten - flog eigentlich ganz gut, aber dann gab´s ein jähes Ende, als der Heli mit einem raschen Satz auf den Rasen aufschlug! :(
    Am Hauptrotor brach ein größeres Teil ab, wurde aber mittlerweile durch einen Spezialkleber wieder in Ordnung gebracht. ;)

    Ich habe mir in der letzten Woche den Align T-Rex 100 als Super-Combo bestellt. Ist ein komplett neuentwickelter Mini-Heli, welcher leider jedoch eine ziemlich lange Lieferzeit hat. Sogut wie kein Händler kann den Heli momentan liefern. :mad:
    Freue mich aber dennoch, wenn ich ihn in den nächsten Wochen bekomme. :cool:

  • Am vergangenen Samstag unternahm mein Vater den 1. richtigen Heli-Flugversuch im Garten - flog eigentlich ganz gut, aber dann gab´s ein jähes Ende, als der Heli mit einem raschen Satz auf den Rasen aufschlug! :(
    Am Hauptrotor brach ein größeres Teil ab, wurde aber mittlerweile durch einen Spezialkleber wieder in Ordnung gebracht.


    Ist es so einer?



    Den würde ich günstig abgeben, brauche ihn nicht mehr neben meinem Blade mSR ;) . Habe dem noch vor kurzem einen neuen Hauptrotor gegönnt. Falls Du Interesse hättest, so als Ersatzteilspender, einfach melden ;) .
    BTW, mit denen sollte man nicht draussen fliegen, die werden per IR gesteuert, verträgt sich nicht so toll mit Sonnenlicht ;) . Bin einmal damit raus auf den Sitzplatz, nach wenigen Sekunden ging der unkontrolliert ab in die Höhe und kam dann irgendwann plötzlich wieder runter :D !



  • video sieht unspektakulär aus, aber wenn man so einen mal geflogen ist, dann weiss man, dass der Mensch das ganz gut im Griff hat;)


    ist halt viel zu klein der Raum ....... und ein tolles Teil eher für eine Sporthalle

  • Moin moin,

    ich war ja längere Zeit nicht im Forum und bin beim Stöbern auf diesen Thread gestoßen und muss ihn mal "hochholen": ;)

    Geliebäugelt hatte ich schon eine Weile mit einem Indoor-Hubi, hatte aber mangels Zeit, Erfahrung und Modellbauladen vor Ort noch nichts gekauft. Kurz vor Weihnachten war ich bei einem Bekannten in dessen Klamottenladen und bei ihm auf dem Schreibtisch stand noch eingepackt ein 3-Kanaler Koax-Indoor-Hubi, aus der Metro. Den wollte er seinem Sohn (4 Jahre) zu Weihnachten schenken, aber natürlich muss man sowas ja vorher mal ausprobieren. Gesagt getan, ausgepackt, Akku geladen und los gings. Die ersten Flugversuche waren recht holprig, aber es wurde mit jedem Flug besser.

    Am 27. Dezember war ich was einkaufen und siehe da, im Kaufhaus stand ein Silverlit Z-Bruce (IR, 4-Kanal, Indoor, Single-Rotor!) im Weihnachtsabverkauf für 30 statt 50 Euro. Die nächsten Tage hatte ich mächtig viel Spaß damit. Fliegt sich stabil wie ein Koax, ist aber schon etwas wendiger.

    Mittlerweile habe ich etwas :D aufgerüstet:
    1 x Nine Eagles Draco (Indoor, Koax, 4-Kanal, 2,4 GHz-FB))
    2 x Nine Eagles Solo Pro (Indoor, Single-Rotor, 4-Kanal, 2,4 GHz-FB)
    1 x Krick 1&21 baugleich Walkera 180D (typischer Hallen- und Gartenheli, wenn windstill)
    seit neuestem: 1 x Walkera 4#3B (Indoor, Single-Rotor, 2,4 GHz-FB, der Zappelphillipp unter den Micro-Hubis :eek: )

    Der Koax - ist mir mittlerweile zu langweilig - wandert jetzt ins zu meiner Holden ins Büro. Dort fliegen schon zwei ihrer Kollegen und sie wird in den "Büro-Cup" eingreifen. Die Solo Pro sind recht anspruchsvoll zu fliegen, aber es wird immer besser. Der 4#3B frisst im Moment noch Heck- und Hauptrotoren. Längste Flugdauer bisher ca. 10 Sekunden.

    Der Silverlit Z-Bruce fliegt übrigens immer noch, und das nach gefühlt 1.000 Abstürzen. Wenn mir nochmal ein Z-Bruce für so kleines Geld über den Weg läuft, wird der ohne jedes Überlegen sofort gekauft. Voelkner & Co. führen ihn für 40 Euro; auch dieser Preis ist absolut okay. :top:

    Es ist eine Sucht, ganz schlimm... :crazy:

    Gruß

    Dirk

  • Sodele, ich hab in dieser Woche auch zugeschlagen: E-Sky A300, als RTF-Set für 89,-- beim ortsansässigen Händler bestellt und am nächsten Tag schon da gewesen! :top:
    Natürlich gleich mal die 1. Flugversuche durchgeführt...macht schon massig viel Spaß, bloß die Akkuleistung hält leider nicht länger als knappe 10 Minuten. :):mad:

  • Sodele, ich hab in dieser Woche auch zugeschlagen: E-Sky A300, als RTF-Set für 89,-- beim ortsansässigen Händler bestellt und am nächsten Tag schon da gewesen! :top:
    Natürlich gleich mal die 1. Flugversuche durchgeführt...macht schon massig viel Spaß, bloß die Akkuleistung hält leider nicht länger als knappe 10 Minuten. :):mad:



    Netter Semi-Scale-Heli, gefällt mir. :)

    Bei fast allen Helis aller Größen halten Akkus in der Regel jeweils nur 6-12 Minuten. Also hilft es nur, sich eine Handvoll Akkus hinzulegen. Vielleicht gibt es passende Akkus für Deinen Heli bei Hobbyking. Wenn Du Glück hast, gibt es sie sogar beim German Warehouse meines Lieblingschinesen. ;)

  • Habe jetzt seit 3 Wochen den Blade mCPx, was soll ich sagen, das Ding ist genial,
    jedoch nicht mal mehr mit dem Blade msr zu vergleichen, obwohl wenig grösser.


    Die Eigenstabilität von den Koax und dem Blade msr hat er definitiv verloren,
    da man in nicht mehr Drehzahlgesteuert steigen lässt, ist er auch viel agiller in den Bewegungen, so dass ich in nur noch in der Garage und im Garten fliege.


    Der msr, bleibt mein Stubenflieger

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Habe jetzt seit 3 Wochen den Blade mCPx, was soll ich sagen, das Ding ist genial...



    Den wollte ich mir anfangs auch holen, hieß aber von allen Seiten, das er mindestens noch bis Mitte April Lieferzeit hätte, was mir dann doch zu lang war. :o
    Aber mein "Nächster" wird auch so etwas in der Richtung sein, evtl. auch ein bis zwei Nummern größer. :D

  • Den
    Aber mein "Nächster" wird auch so etwas in der Richtung sein, evtl. auch ein bis zwei Nummern größer. :D


    Hatte auch immer mit dem Gedanken gespielt,
    Vorteil grösserer:
    stabiler, besser sichtbar


    Nachteil der grösseren:
    Beim crash gehts in den Geldbeutel


    Ich bin überrascht, was der kleine verträgt und wenn e es mal Teile braucht, sind sie gut bezahlbar.
    Was ich jedoch empfehlen würde, ist die BNF Version zu kaufen und ein Spektrum Funke, mindesten Dx6i

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Hatte auch immer mit dem Gedanken gespielt,
    V


    Nachteil der grösseren:
    Beim crash gehts in den Geldbeutel
    i



    so komisch das klingt, die billigsten sind die besten für drinne;)


    egal, wenn sie kaputtgehen und zu wenig Power für gefährliche Situationen


    meine beiden schlummern seit Monaten vor sich hin, meine Frau hat mir wegen der Kinder das indoor Fliegen madig gemacht, das war's dann wohl