Das neue 6er Cabrio wird präsentiert

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung



  • Und hier nochmals in Deutsch ;) :D

    http://www.bimmertoday.de/2011…rive-ab-herbst-verfugbar/

    LG

    E93 335i 09/2007, saphirschwarz/creambeige

  • Das Cabrio wird ab Herbst nun auch die B&O Anlage, sowie ACC mit Stop&Go sowie LED-Lichter haben. Dann kann ich ihn ja im nächsten Frühjahr endlich bestellen. ;)

    Gruss Mic :)

    E91 330xda Individual - Vollausstattung

  • ja, ja...5,5l Dieselverbrauch beim 3l-Turbo und 1,8t ! Vllt. bei konstant 120...
    Wenn das nicht langsam albern wird mit dem EU-Zyklus. So langsam verstehen es die Hersteller, ihre Modelle exactement auf diesen Zyklus einzuschiessen...:boese:

  • Das Cabrio wird ab Herbst nun auch die B&O Anlage, sowie ACC mit Stop&Go sowie LED-Lichter haben. Dann kann ich ihn ja im nächsten Frühjahr endlich bestellen. ;)

    Gruss Mic :)


    Wahrlich gute Nachrichten. Muss dann wohl auch mal im 1H2012 nach München fahren um ein neues Cabrio abzuholen. Vorausgesetzt der "X-Upgrade-Preis" bereitet mir "Freude am Kaufen" :top::top:


    Wobei ich nun (noch nicht ganz ernsthaft aber im Ansatz) überlege, doch den 640d zu nehmen - wegen der größeren Reichweite bei geringerem Gewicht und größerem Drehmoment. Vorausgesetzt dieser Powerdiesel ist oben rum kein Schleicher.... Immerhin ist der 3l mit 262 PS von Mercedes beim leichten E-Cabrio oben rum ne Schnecke und braucht ne Sekunde, bis der Tjurbodruck aufgebaut ist und Gas in Bewegung umgesetzt wird.

    Gruss
    Pat


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;o)

    2 Mal editiert, zuletzt von tekkie330 ()

  • ja, ja...5,5l Dieselverbrauch beim 3l-Turbo und 1,8t ! Vllt. bei konstant 120...
    Wenn das nicht langsam albern wird mit dem EU-Zyklus. So langsam verstehen es die Hersteller, ihre Modelle exactement auf diesen Zyklus einzuschiessen...:boese:


    .... Du ärgerst Dich ja nur, weil Du da selbst mit Gas nicht mehr preiswerter unterwegs bist.:D ;)


    Im Ernst:


    Natürlich werden die 5,5 Liter / 100 Km mit Sicherheit nur im "Schonmodus" zu realisieren sein, allerdings dürfte der real anliegende Verbrauch im Alltag dann mit 8 - 9 Litern schon den oberen Rahmen des Verbrauchs darstellen, was angesichts der Leistung wohl absolut ok wäre.


    Mit "normaler" Fahrweise werden da bestimmt unter 8 Liter / 100 Km immer locker zu machen sein.


    Das, was mich an einem solchen 640d Cabrio nun ganz bestimmt stören wird, ist der Dieselklang im Cabrio ... sorry, aber für mich ein "no go", auch, wenn der Verbrauch so toll gering ist.


    Ich hätte, wenn mich der Verbrauch so abschrecken würde, bei meiner jährlichen Kilometerleistung dann nie den 650er kaufen dürfen, sondern hätte den 636d E64 nehmen müssen.


    ....... aber wie gesagt:


    Im Cabrio der Diesel .... nee, laß´ mal sein.

  • Natürlich werden die 5,5 Liter / 100 Km mit Sicherheit nur im "Schonmodus" zu realisieren sein, allerdings dürfte der real anliegende Verbrauch im Alltag dann mit 8 - 9 Litern schon den oberen Rahmen des Verbrauchs darstellen, was angesichts der Leistung wohl absolut ok wäre.

    Mit "normaler" Fahrweise werden da bestimmt unter 8 Liter / 100 Km immer locker zu machen sein.

    Das, was mich an einem solchen 640d Cabrio nun ganz bestimmt stören wird, ist der Dieselklang im Cabrio ... sorry, aber für mich ein "no go", auch, wenn der Verbrauch so toll gering ist.



    Nicht zu vergessen, daß es ja noch einen 640i gibt, welcher auch nur mit 7,7 Liter Benzinverbrauch zu fahren sein soll, wird dann auch etwas mehr sein, aber mit 10 Litern wird er wohl auch auskommen.

  • ..... wird dann auch etwas mehr sein, aber mit 10 Litern wird er wohl auch auskommen.


    ...... stimmt .... da ich allerdings mit unter 12 Litern im Schnitt über die Runden komme, fahre ich lieber einen V8 mit richtigem V8-Sound dafür.:D

  • Das Cabrio wird ab Herbst nun auch die B&O Anlage, sowie ACC mit Stop&Go sowie LED-Lichter haben. Dann kann ich ihn ja im nächsten Frühjahr endlich bestellen. ;)

    Gruss Mic :)




    Nix zu sehen vom ACC :flop:

    Sorry glaube habe mich vertan !!! :o

    E93 335i 09/2007, saphirschwarz/creambeige

    Einmal editiert, zuletzt von handsome ()

  • Nix zu sehen vom ACC :flop:

    Sorry glaube habe mich vertan !!! :o



    Jo steht sogar schon auf der internationalen Seite unter Effizienz.

    Schwierig wird die Entscheidung - der 640d ist schon ziemlich sparsam - selbst wenn man noch 1-2l aufschlägt. Ich brauch auch nicht den Sound, aber Diesel läuft einfach immer noch rauher, gerade im Stand!:confused::confused::confused: - bin ratlos und das wahrscheinlich bis zum nächsten Frühjahr. :heul::heul:

    E91 330xda Individual - Vollausstattung



  • Schwierig wird die Entscheidung - der 640d ist schon ziemlich sparsam - selbst wenn man noch 1-2l aufschlägt. Ich brauch auch nicht den Sound, aber Diesel läuft einfach immer noch rauher, gerade im Stand!:confused::confused::confused: - bin ratlos und das wahrscheinlich bis zum nächsten Frühjahr. :heul::heul:


    geh doch die ganze Sache mal von der rechnerischen Seite an.


    Wieviel km fährst du?


    Was wird die Verbrauschsdifferenz zwischen 640 D und 640 i sein?


    640i realistisch = 12.5 L? = 12.5 * 1,54 € = 19,25 €
    640D realistisch = 9.5 L ? = 9.5 * 1,39 € = 13,20 €


    Differenz = 6,05 € pro 100/km


    bei angenommen 25.000 km / Jahr macht das in Summe 250 * 6,05 = 1521,5 €


    Steuer / Versicherung dürfte der Benziner wahrscheinlich so ca. 300 € günstiger sein.


    Bleibt als Differenz ca. 100 € / Monat oder 1200 € / Jahr.


    Für mich wäre es absolut keine Frage. Benziner, und nichts anderes.


    Was es für dich bedeutet musst du selber wissen.....


    Bei den Kosten, die ein neuer 6er im Jahr verursacht, dürfte die Differenz wohl nicht so schlimm sein


    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

    Einmal editiert, zuletzt von jijoap ()



  • Ja ich fahr eher 15.000 km - ging mir auch weniger um die Kosten, als einfach um das Gefühl bei diesem Fahrleistungen und dem schönen Auto auch nicht mehr zu brauchen, als jeder durchschnittliche Mittelklassewagen und das bei identischen Fahrleistungen. Finde die Effizienz des 640d schon beeindruckend.

    Aber Du hast schon Recht beim Cabrio - ist die Laufruhe gerade noch entscheidender und möchte mich ja bei geöffnetem Verdeck nicht über Nageln ärgern. ;)

    Gruss Mic :)

    E91 330xda Individual - Vollausstattung

    Einmal editiert, zuletzt von mickym ()



  • Aber Du hast schon Recht beim Cabrio - ist die Laufruhe gerade noch entscheidender und möchte mich ja bei geöffnetem Verdeck nicht über Nageln ärgern. ;)

    Gruss Mic :)


    Als ich im Februar meinen gesucht habe, hab ich mich auch mal mit dem 635D beschäftigt, sprich in ein kurzes Stück damit gefahren. Sicherlich ein fahraktives Auto, aber der Diesel war eben ein Diesel....;) und dielaufruhe entsprechend. Ich will es mal so sagen- EMOTIONSLOS.... Da macht der V8 deutlich mehr Spass :D


    Ich bin jedenfalls froh, die Dieselära vor 3 Jahren hinter mir gelassen zu haben. Mite einem schönen Benziner ist der Komforteindruck jedenfalls deutlich besser.


    Und bei einem Spassauto...... :D


    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......


  • So sieht´s aus ... da buche ich die Mehrkosten i.S. Sprit für mich ganz locker und real erlebbar als Vergnügunssteuer ab, wobei es tatsächich bei jeder Fahrt ein reines Vergnügen ist und ich bis heute das Grinsen noch immer im Gesicht habe, wenn ich ins Auto steige und losfahre.:top:


    das könnte mir kein 635 d oder 640d je geben.;)

  • So sieht´s aus ... da buche ich die Mehrkosten i.S. Sprit für mich ganz locker und real erlebbar als Vergnügunssteuer ab, wobei es tatsächich bei jeder Fahrt ein reines Vergnügen ist und ich bis heute das Grinsen noch immer im Gesicht habe, wenn ich ins Auto steige und losfahre.:top:


    Mit 6er hab ich seit Ende Februar 10.000 km gefahren . Davon ca. 8. - 8500 offen. Der Phaeton durfte sich die beinahe die Füße platt stehen. Mit dem sind es im gleichen zeitraum nur ca. 2500 km gewesen.


    Selbst meine Frau sagt inzwischen wenn wir mit Phaeton unterwegs sind: "Mach mal das Dach auf...."


    Wenn dann der "V8-Sound" in unseren Ohren ankommt, wird gegrinst...:d


    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......