Die GEZ geht mir auf den Sack!

  • Tach,


    wie ich mitlerweile festgestellt habe haen die so 4-5 Standardbriefe pro Jahr, wenn man die
    ignoriert gehts dan im nächsten Jahr wieder von vorne los!


    Gibts da noch was schlimmeres als die Briefe?


    Hab mal gehört die kommen auch vorbei! Aber die muss man ja wohl nicht reinlassen oder!


    Wie sind da Eure Erfahrungen?



    tor

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Also wenn es nach mir gehen würde würd ich den keinen Pfenning zahlen:D aber meine Freundin sieht das anderst und somit muß alle haben Jahr die Häfte mitzahlen:mad:

    Geld spielt keine Rolex.....der Rubel muß rollen !!!
    Vollgas fahren und dabei noch sparen ! :-)
    Ein 3.20i A E46 150 PS ist fürn Valvi 316ti keine Gefahr :D
    Ein Forum dient meiner Meinung nicht zur Selbstdarstellung sondern zur gegenseitigen Hilfe. :p

  • Für solche Briefe hab ich ne schöne runde Ablage... :D

    Members of Catholic Church: 1 billion , founded in 1st century
    Users of Facebook 0.6 billion: founded 2004

  • Es passierte an einem stinknormalen Dienstag Abend nach einem arbeitsreichen Tag.
    Ich sitze vor der Quetsche und spiele ein wenig als mich die Türklingel aus dem Spielfluß reißt.
    Mmmhhh denke ich kein Besuch ist angekündigt,na ja vielleicht ja doch der Kumpel mit nem
    6-Pack in der Hand.Ich betätige den Summer mit Blick die Treppe herunter als die Tür auf-
    schnappt und ein mir unbekannter,freundlich aussehender Typ die Treppe hinaufstürmt
    und sich dabei etwas in den Bart nuschelt.Na ja denk ich is wohl nen Vertreter o.ä.
    Kaum in meiner Wohnung angekommen stellt sich der Herr deutlicher vor und zaubert
    ein mir vorher nicht sichtbares Board mit diversen Zetteln daran hinter dem Rücken hervor.
    G E Z.Panik bricht in mir aus,der Fernseher dudelt irgend etwas lauthals aus der Wohnung und tausend (dämliche+unglaubwürdige) Ausreden schießen mir durch den Kopf.
    Als er mich dann mit seinen Fragen bombardiert bin ich so perplex,daß ich einfach die
    Wahrheit sage (nicht angemeldet in meiner Wohnung und 3 Jahre bei meinen Eltern mit
    eigenem Fernseher mitgesehen).
    Etwas zappelig holt er einen Taschenrechner aus dem Jacket und tippt wie wild darauf herum.
    Als er mit der Tipperei fertig ist sagt einfach nur diese schlimmen Worte : 1300 DM
    Schon wieder bricht Panik in mir aus,ich sage zu ihm er soll mir wenigstens die Geschichte bei meinen Eltern erlassen wegen meiner Ehrlichkeit.Er schaut mich skeptisch an und holt
    den Taschenrechner wieder raus.Nun kommen zwar wieder harte Worte aus seinem Mund
    aber bessere als zuvor : 800 DM aber keinem sagen.
    Ich verspreche also nichts zu sagen unterschreibe den Mitgliedsbeitrag und eine Einzugs-
    ermächtigung,nachdem ich meine Angaben gemacht habe,der Typ gibt mir noch seine Visiten-
    karte den Vertragsdurchschlag und verabschiedet sich.
    Grad hatte ich mich schockiert wieder vor den Computer gesetzt klingelt es erneut an der Türe.
    Skeptisch betätige ich den Summer erneut und wer steht da ? Mein bester Kumpel mit nem
    Sixpack.Den Rest könnt ihr euch wohl denken ...............
    3 Wochen später kommt dann auch die Aufforderung zur Zahlung+Überweisung ins Haus
    geflattert welche ich sofort bezahlt habe und ab nun ein ''ehrlicher'' Fernseh-Nutzer bin
    und nie mehr ohne Panik die Tür öffnen kann:D :D :D




    Greetz Chris

    When the Flag drops the Rumour
    stops

  • Meine Freundin war früher selbstangemeldet und ich. Nach dem Zusammenziehen läuft die GEZ nun auf mich. Seitdem kommt regelmässig ein Brief an sie, wann sie sich den nun wieder anmelden will. Jedesmal schreib ich zurück, dass das alles auf mich läuft. Sogar mit GEZ-Nummer! In den letzen Brief habe ich dann etliche wüste Beschimpfungen eingebaut. Seitdem lassen die uns in Ruhe.


    Schon mal am Sonntag vormittag um 9.05 Uhr auf 3sat "Lyrik für alle" angeschaut? Da haut ihr vor Wut in den Fernseher, weil ihr seht, für was für einen Müll ihr 15 € jeden Monat löhnt.



    Gruss Stefan

    TUFKAF - The User formerly known as Feuerwehr520i

  • Die finanzieren schon lange nicht mehr ihre Sendungen mit den Gebühren, sondern stellen dafür noch mehr solche Kasperln an, die immer wieder nervende Briefe schreiben.
    Ich meine, es gibt wohl keine andere Institution die einen so nervt weltweit!
    Außer vielleicht die amerikanische Steuerbehörde.
    Anders kann man sich das Scheiss-Programm und die Menge der Briefe ja wohl nicht erklären.
    Zum Glück bin ich bisher davon verschont geblieben.
    Die sollen sich mal ein Beispiel an den Ösis und dem ORF1 Programm nehmen.

  • Ich hatte auch mal plötzlich so eine Dame vor der Haustür stehen, liess sich nicht abwimmeln und ihre Worte waren : 1200 DM ! :apaul:


    Nach ein bisschen Verhandlungsgeschick hatte ich sie ab 3 Monate rückwirkend heruntergehandelt...puhhhhhhh...


    Das Einzige was ich dem abgewinnen kann, ist der öffentlich-rechtliche Radio-Sender EINSLIVE und die WM-Fussballübertragungen


    ...aber sonst ist es herausgeschmissenes Geld !!! :mad:

  • Na wenn so jemand bei mir vor der Haustüre steht und dann auch noch was von bezahlen labbert, mach ich doch die Tür einfach wieder zu bzw. wenn er schon drin ist schmeisse ich ihn halt wieder raus.
    Was wollen die denn dann machen?


    Ciao Pandur

  • Zitat

    Original geschrieben von Pandur
    mach ich doch die Tür einfach wieder zu bzw. wenn er schon drin ist schmeisse ich ihn halt wieder raus.


    Ebend. Die muss man ja nicht reinlassen. Afaik kommen die dann mit nem verbindlichem Schrieb, aber bis dahin könnte man sich ja anmelden ...

  • Zitat

    Original geschrieben von switek

    Ebend. Die muss man ja nicht reinlassen. Afaik kommen die dann mit nem verbindlichem Schrieb, aber bis dahin könnte man sich ja anmelden ...


    Oder einfach alle Geräte im Keller verstauen und ganz unschuldig gucken... :D


    Ciao Pandur

  • Hallo,


    habt ihr keine Gegensprechanlage?
    Wer bei mir nicht das richtige "Simsalabim" sagen kann, dem bleibt der Zugang für immer verwehrt.


    Grüße

    Ein Sechser unter der Haube ist fast so gut wie ein Sechser im Lotto

  • man könnte auch (als jahrelang treudoof angemeldeter User) versuchen, denen mitzuteilen, daß man jetzt ein neues Konto hat, von dem sie doch bitteschön zukünftig abbuchen sollen...


    das ist aber ne S*****ssidee, da wollen die nämlich nix von wissen!


    ...und buchen munter weiter von dem Konto, was es schon gar nicht mehr gibt - kriegen nur seltsamerweise nix (eigenartig?!)


    und denn wird das ganze natürlich (selbstverständlich zzgl. Mahngebühr und Rückbuchungsgebühr) angemahnt...


    ebenso selbstverständlich wurde mittlerweile allerdings auch schon das neue Konto (haben die nach dem 3. Anlauf dann doch wohl zur Kenntnis genommen) vorsichtshalber mal belastet - hat locker 3 Anrufe und 2 Briefe gebraucht, bis ich mich als dann-lieber-doch-nicht-doppelt-bezahler durchsetzten durfte...


    btw: die haben eine supertolle Homepage, da kann man alles online abwickeln, z.B. Änderung der Bankverbindung (siehe oben:flop: )

  • Das Thema hatten wir letztens auch. Ich hab bis jetzt Ruhe gehabt, bin aber leider auch kein Kabelkunde ( die gleichen sicher ihre Daten mit der GEZ ab ) sondern wir haben im Haus Sat. Aber halt auch nur 15 Programme. An unsere Firmenadresse kam allerdings letztens ein Schriebs, ob wir in unseren Firmenfahrzeugen die Autoradios angemeldet haben. (!!) Wo haben die die Adresse her, war das ein Schuß ins Blaue oder was? Firmenfahrzeuge! Ich bin doch kein Konzerninhaber, "Firmenfahrzeug" ist mein E34 und Ende. Naja, mal sehen was da noch kommt.
    Thomas.



    HA! 500! :D

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage


  • Es hätte auch genügt, wenn Du Dich ab dem Zetpunkt angemeldet hättest, den Du für richtig hälst. Wie wollen die Dir denn nachweisen, ob und wie lange Du schon Geräte nutzt? Ist doch nur Panikmache von denen!
    Die WM-Fussballübertragung? Aber auch nur, wenn Du keinen digitalen Receiver hast. Denn dann kannst Du Dir die Spiele höchstens unscharf und mit Schnee über die Zimmerantenne ansehen.
    Mich haben sie aber auch gekriegt :mad:
    Während meines Auslandseinsatzes war eine Dame von denen bei meiner Mutter und hat sie auch versucht auszuquetschen. Leider hat sie sich weichkochen lassen (auch mit Drohungen von wegen 1000 DM Strafe, Nachzahlung usw.) und hat schließlich in meinem Namen einen Fernseher, 1 Radio sowie 1 Autoradio angemeldet (eine Vollmacht hatte meine Mutter) . Die haben dann auch munter von meinem Konto abgebucht und mich hat nach Rückkehr erstmal der Schlag getroffen.
    Ein Autoradio hatte ich zu dem Zeitpunkt schon lange nicht mehr, da ich meinen Wagen vor Beginn des Einsatzes verkauft habe. Einen Fernseher habe ich zwar, der steht jedoch total verstaubt und ohne Fernbedienung rum. Der hat nämlich nur als Monitor für meinen C-64 treue Dienste geleistet, was schon über 10 Jahre her ist!
    Also Anruf bei der GEZ! Die teilten mir mit, dass ich zwar kündigen könne, aber erst zu Anfang des nächsten Quartals und ich würde nichts erstattet bekommen. Ich sollte mich mal an den NDR wenden. Ein Anruf bei denen brachte aber auch nichts, die wollten mich wieder an die GEZ verweisen. Nach endlosem hin und her habe ich dann ein etwas höheres Tier an die Strippe bekommen und der sagte mir dann, dass er etwas schriftliches benötigen würde :mad: . Also habe ich geschrieben, mitsamt der Forderung, die zu Unrecht abgebuchten Beträge wieder gutzuschreiben.
    Gleichzeitig habe ich bei der GEZ ein Autoradio angemeldet und den Brief an den NRD als Kopie beigefügt.
    Siehe da: Zwei Wochen später hatte ich Post und ein dickes Guthaben bei der GEZ! :)


  • Ob Ihr Euer Radio bei der GEZ anmeldet, ist ein anderes Thema, Fakt ist jedenfalls
    1. wenn einer kommt und kontrolliert, mußt Du ihn nicht reinlassen
    2. wenn einer kommt und kontrolliert, arbeitet er auf Provisionsbasis (:mad: !); deswegen wundert Euch nicht, daß die so penetrant sind, es geht schließlich nicht nur um die Gebühren für die Rundfunkanstalt, sondern auch um deren Kohle !!
    Ciao
    Klaus

  • Mal rein infohalber:
    * wenn ich mehr TVs habe, dann zahle ich doch auch nur für einen, oder ?
    * wie siehts aus, wenn die ganzen Geräte (zB Auto, TV) gar nicht mir gehören ?


    Danke + Gruss,
    Franz

  • Ja, normalerweise zahlst Du nur für ein Gerät, musst aber alle angeben, die sich in Deinem Haushalt befinden. Ich glaube bis zu 3 Fernseher werden anerkannt.
    Wem die Geräte gehören, spielt IMHO keine Rolle, da Du für die Nutzung zahlst.


  • Ich hatte neulich ein Gespräch mit der Freundin von meinem Freund, die wohnt in einer WG mit 5 Hühnern, also 5x TV. DA wäre natürlich was zu kassieren.. Irgendwie habens die Hühner aber vergeigt die abzuwimmeln, Rechnung folgt wahrscheinlich. Nicht mein Problem. :D
    Thomas.

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • da gibt´s doch so ne nette Sache von Mittermayer (allerdings bez. Zeugen Jehovas):
    Mit Grabesstimme: "Ich habe auf Dich gewarrtet!!"
    Am besten gleich klarmachen, dass man mit dem Teufel im Bunde steht....


    Wenn man auf alle Fragen derer, und sei es noch so blöd, antwortet, können die einem garnix.
    Was die bewußt ausnutzen, ist natürlich der Überraschungseffekt.