Features, die noch fehlen im Auto (und noch nicht erfunden sind?)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • was bei BMW auch fehlt, ist Ästhetik im Detail


    sinnlose Tasten, die mit keiner Funktion belegt werden können, sollten abgeschafft werden und zwar nicht erst im Folgemodell


    (unten die Daddeltasten, die früher die Sitzheizung enthalten konnten:kpatsch:)


  • zu 1, gibt es das nicht im Škoda Superb? Die hatten doch irgendein Gimmick mit dem Sitz?



    Da kannst beim Beifahrersitz die Rueckenlehne (genauer: das Mittelteil davon) gegen Aufpreis nach hinten wegklappen.


    Nennt sich Footboard Beifahrersitz ;)


    So kann der hinten rechts sitzende Passagier seine Beine schoen lang machen :top:


    Ist wirklich First-Class-Feeling! :top::top::top:


    Da sieht man dass bei Skoda praxisorientiert denkende Mitarbeiter am Werken sind.


    Und der Skoda Superb auch als Staatslimo eingesetzt wird :top:


    Jaja, innovativ sind nicht bloss die deutschen Hersteller :D


    Aber ich bin sicher der Trollminator weiss es besser!

  • Oder halt direkt eine teilweise elektrochrome Frontscheibe.


    Gruß
    Stefan


    Oder eine komplett elektrochrome Frontscheibe, die bei Nachtfahrten die Scheinwerfer des Gegenverkehrs abblendet.


    Ich frag' mich, warum es nur eine Fußstütze für den linken Fuß gibt. Ich weiß nie, wohin mit dem rechten Fuß, wenn ich mit'm Tempomat fahre.


    Gruß
    Micha

  • Eine Frontscheibe, die punktuell die Scheinwerfer des Gegenverkehrs und die Sonne ausblendet. Ergo: Keine Sonnenblenden mehr nötig.
    Allerdings ist hier eine Winkelerkennung zu allen Personen und deren Augen im Auto nötig.

  • Ich wünsche mir einen Regensensor mit Wintermodus. Also einen, der nicht wischt, wenn etwas Wasser auf der Scheibe ist. Sondern erst, wenn genug drauf ist, um auch ohne Schmieren wischen zu können. Und einen, der aufgrund der selbst erzeugten trockenen Salzschicht nicht in Dauerwischen übergeht. Daran sind bislang alle Regensensoren gescheitert, egal ob Daimler, BMW oder Porsche.


    Gruß
    Stefan

  • Ich wünsche mir einen Regensensor mit Wintermodus. Also einen, der nicht wischt, wenn etwas Wasser auf der Scheibe ist. Sondern erst, wenn genug drauf ist, um auch ohne Schmieren wischen zu können. Und einen, der aufgrund der selbst erzeugten trockenen Salzschicht nicht in Dauerwischen übergeht. Daran sind bislang alle Regensensoren gescheitert, egal ob Daimler, BMW oder Porsche.


    Gruß
    Stefan



    dachte ich die Tage auch, wie schlecht die Dinger funktionieren, obwohl sie seit Jahren verbaut werden

  • dachte ich die Tage auch, wie schlecht die Dinger funktionieren, obwohl sie seit Jahren verbaut werden


    Ich wünsche mir einen Regensensor für die Heckscheibe.

    Noch nie war ein Alfa Romeo so schlecht wie sein Ruf.


    Tanti Saluti
    Alfisto

  • Ich wünsche mir einen Regensensor für die Heckscheibe.



    das wird schwierig, die Heckscheibe verdreckt so extrem, dass es meist nach kurzer Zeit ohne zusätzlichen Wassereinsatz nicht fkt würde... somit würde die Automatik den Waschwassertank schnell leer machen u.U.

  • das wird schwierig, die Heckscheibe verdreckt so extrem, dass es meist nach kurzer Zeit ohne zusätzlichen Wassereinsatz nicht fkt würde... somit würde die Automatik den Waschwassertank schnell leer machen u.U.


    Das denke ich auch.


    Gruß
    Stefan

  • Daran sind bislang alle Regensensoren gescheitert, egal ob Daimler, BMW oder Porsche.


    Stimmt, da funzt keiner richtig...
    Ich könnt´jedes Mal ins Lenkrad beissen, wenn während der Fahrt die Scheibe zuregnet und beim Ampelstopp geht er in den Schnellgang... *grrrr*:kpatsch:


    Wo wir grad beim Wünschen sind:
    Ich wünsch mir eine farbwechselnde Armaturenbeleuchtung, heute blau..., morgen grün.., dann orange...
    Kann doch nicht so schwer sein...:rolleyes:


    Gruß Baldi


  • Ich wünsch mir eine farbwechselnde Armaturenbeleuchtung, heute blau..., morgen grün.., dann orange...


    Ich verstehe zwar nicht, was daran so wünschenswert ist, aber so weit ich weiß hat der neue Citroën C4 genau dieses feature.

    Noch nie war ein Alfa Romeo so schlecht wie sein Ruf.


    Tanti Saluti
    Alfisto

  • dachte ich die Tage auch, wie schlecht die Dinger funktionieren, obwohl sie seit Jahren verbaut werden


    Liegt am Funktionsprinzip. Ein Regensensor kann nur feststellen, dass sich etwas auf der Scheibe befindet (was die Lichtreflexion verändert), aber nicht, worum es sich dabei handelt. Zu erkennen, dass es Salz/Dreck/Salzwasser ist, ist mit heutiger Technik imho unmöglich.

  • Liegt am Funktionsprinzip. Ein Regensensor kann nur feststellen, dass sich etwas auf der Scheibe befindet (was die Lichtreflexion verändert), aber nicht, worum es sich dabei handelt. Zu erkennen, dass es Salz/Dreck/Salzwasser ist, ist mit heutiger Technik imho unmöglich.

    Müsste funktionieren, wenn es gelingt einen größeren Bereich des Sichtfeldes zu prüfen. Da heutige Regensensoren aber nur einen sehr kleinen Ausschnitt betrachten muß es zu Fehlern führen.

    Gruß
    Martin

    Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. A. Einstein

  • Ist ja auch hier der Wunsch-Thread. Dass es heute nicht geht, merken wir ja jeden Tag, wenn mehr Wasser von der Straße als vom Himmel an die Scheibe kommt.


    Gruß
    Stefan

  • Ich verstehe zwar nicht, was daran so wünschenswert ist, aber so weit ich weiß hat der neue Citroën C4 genau dieses feature.


    Hab ich mir auf der Citroen-Website grad angeschaut, Display wechselt weiss/blau, na ist ja mal ein Anfang...:top:
    Der Wunsch ist ja auch nicht so ganz ernst gemeint, hab mich halt immer mal gefragt, warum kein Hersteller einfach mal mehrere Farben zu Auswahl anbietet...


    Gruß Baldi


  • Wo wir grad beim Wünschen sind:
    Ich wünsch mir eine farbwechselnde Armaturenbeleuchtung, heute blau..., morgen grün.., dann orange...
    Kann doch nicht so schwer sein...:rolleyes:


    Gruß Baldi


    Ist doch gar nicht schwer !:)
    Das haben die neueren Opels (die mit dem Umschaltbaren IDS+ Fahrwerk) schon lange. Normalmodus = Beleuchtung weiss, Sportmodus Beleuchtung rot ! :top:
    Gruss
    multi_cab

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • - Beheizte Seitenscheiben in den Tourings bzw. allgemein in den Kombimodellen .
    Sei es mit Heizdrähten oder mit einem kleinen Gebläse . Es nervt im Regenwetter da diese immer beschlagen sind und auch Praktisch nicht frei zu bekommen sind ohne aus zu steigen .
    Heizdrähte würde ich übrigens bevorzugen :top:


    - elektr. verstellbarer Innenspiegel , interessant für alle Fahrer eines Wagesn wo mehrere Personen mit fahren .


    - Endlich nach vorne verstellbare Kopfstützen , ausser Volvo hat es noch keiner hin bekommen so das man den Kopf entspannt anlehnen kann . Sie sind immer zu weit hinten . Beim komfortsitz geht es einigermaßen aber nicht weit genug nach vorne .


    - autom. absenken des Kofferaumes wenn man die Kofferraumklappe öffnet. Dürfte kein all zu großes techn. Problem darstellen da heute viele Niveauregulierung haben.


    - Öltemp. Anzeige :mad: . Jeder Hersteller Realisiert über Temp. Fühler den Ölverlust aber kaum einer zeigt die Öltemp. an . Mittlerweile kommen einige wieder drauf.


    - Innenraumtemp. ist auch manchmal ganz interessant auch wenn sie weniger hilfreich ist.


    - Kleinere Autoschlüßel bei FFB, diese riesen Monster kann keiner mehr in der Hosentasche stecken.


    - Tastensperre bei FFB , wie oft kommt man ausversehen dran und irgendwas ist auf am Wagen :rolleyes:


    - Die DWA mit an die Aussenspiegelgläser koppeln, meine wurden vor wenigen Tagen geklaut . DWA löst dabei aber nicht aus . Bei einem Neupreis von knapp 600.- für zwei Gläser sollten so Mikroschalterchen oder der elektr. Kontakt Realisierbar sein .


    NMir würde noch sehr viel mehr einfallen aber das wird zu viel :)

  • - Beheizte Seitenscheiben in den Tourings bzw. allgemein in den Kombimodellen .


    - elektr. verstellbarer Innenspiegel , interessant für alle Fahrer eines Wagesn wo mehrere Personen mit fahren .


    - Die DWA mit an die Aussenspiegelgläser koppeln, meine wurden vor wenigen Tagen geklaut . DWA löst dabei aber nicht aus . Bei einem Neupreis von knapp 600.- für zwei Gläser sollten so Mikroschalterchen oder der elektr. Kontakt Realisierbar sein .


    Die Sachen fände ich dann doch etwas too much. Die Auto sollen auch halbwegs leicht und bezahlbar bleiben.



    - Öltemp. Anzeige


    Kein Problem ;)



    - Tastensperre bei FFB , wie oft kommt man ausversehen dran und irgendwas ist auf am Wagen :rolleyes:


    DAS fände ich auch sinnvoll. Vor allem, wenn wie bei Porsche der Taster so angebracht ist, dass er garantiert versehentlich betätigt wird.


    Gruß
    Stefan

  • Naja der Gewichtsnachteil würde bei maximal 1 KG liegen , das ist also zu vernachlässigen.
    Fahre mal einen Touring im Regenwetter , Du wirst sehr schnell die beheizten Kofferraum Seitenscheiben vermissen .
    Das sollte zumindest als SA zusätzlich angeboten werden aus meiner Sicht , bei den anderen sachen muss ich eingestehen diese kann man haben muss aber nicht .