Scheinbar wurden doch nicht alle Autos abgewrackt..

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Sohnemann ist am Samstag 18 geworden und träumte von einem eigenem Auto...

    Als Schüler ist das natürlich so eine Sache.... Ich habe ihm Wochenlang vor seinem Festtag den Zahn "eigenes Auto" gezogen in dem ich ihm die Kosten für die Versicherung / Steuer / und sonstigem Unterhalt vorgerechnet hatte....;)

    Insgeheim sind meine Frau und ich aber losgezogen und haben uns bestimmt 15 - 20 Autos in der Preisklasse bis ca. 2000 € angeschaut.

    Was wir gesehen haben, hat uns die Tränen in die Augen getrieben. Soviel Schrott für so viel Geld... Teilweise echt der Hammer.

    Nun denn, am Donnerstagabend rufe ich dann ganz in der Nähe bei einem Golf 3 an. Am Telefon war die Tochter, die für die Mutter das Auto verkaufen musste, da diese aus altersgründen nicht mehr fahren durfte....:D

    Die erste Aussage am Telefon: Der Tüv läuft im August aus.... als nächstes "der hat an der Seite hinten eine dicke Beule..." und dann wurde noch gesagt, dass der Auspuff so komisch tut....

    Ich hatte eigentlich keine Lust mehr gehabt hinzufahren, da wir in letzter Zeit soviel Schrott gesehen hatten. Meine Frau meinte nur, komm jetzt..

    Wir also hin, und was steht da vor uns? Ein quasie neuwertiger Golf 3 in grünmetallic, ESD, EFH, Klima, Airbags, Radio, etc. etc.

    Die "dicke Beule" ist hat sie sich beim einparken rangefahren und beim Auspuff waren Mittel- und Endschalldämpfer durchgerostet.

    Das Gölfchen ist Bj. 1995, hat scheckheftgepflegte 68 TKM auf der Uhr, aus 1. Hd. und kostete nur schlappe 600 €

    Wir haben dann nicht mehr verhandelt....;) und das Auto sofort gekauft.

    Heute nun zugelassen (dafür war es am Freitag zu spät), Auspuffanlage erneuert, und zum TÜV gefahren....

    Nächste HU ist dann in 2 Jahren.....:D

    Jedenfalls ist Sohnmann im Moment wohl einer der glücklichsten 60 PS Autobesitzer in DE....;)

    Zum Glück hatten die Familienmitglieder der alten Dame (Jahrgang 1928) letztes Jahr ausgeredet sich mit Abwrackprämie ein neues Auto zu kaufen.

    Deswegen kann Sohnemann heute gut und günstig ein Auto fahren....:D

    Für mich waren es auch neue alte Erfahrungen mal wieder ein Auto mit "nur" 60 PS zu fahren. Mein Phaeton W12 mit seinen 450 PS kam mir danach erst recht wieder wie ein "Rennwagen" vor....;).

    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Nett! :top:
    Ich habe vor 6 Jahren Vaddern's 3-er (Golf ;)) verkauft. 9-jährig, 1. Hd. mit gut 100kkm. Sondermodell Europe (90 PS) mit ohne Klima - dafür SD. Gab noch 3 Mille für.


    Und wenn ich jetzt Vaddern's 5-er (immer noch Golf :D) mit seinen 102 PS fahren muß/darf ;), weiß ich meinen Einser - was die Dynamik anbelangt - auch immer wieder zu schätzen!


    Freut mich, daß ihr für euren Filius so ein gutes Fahrzeug schießen konntet! Man darf einfach nicht immer gleich den Sand in den Kopf stecken! Oder war's das Korn in die Flinte? :D


    Allzeit unfallfreie Fahrt! :)

    https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
    Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum lächelten alle.
    Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

    '89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

  • Uh... die 60-PS-Möhre? Die ist sogar meiner Tante zu lahm. Aber wir hatten es ihr ja gleich gesagt, dass der mit 90 PS deutlich angenehmer und auch sparsamer ist. ;)

    Trotzdem natürlich Glückwunsch für´s Schnäppchen. Da muss man grad in den richtigen 5 Minuten bei Mobile schauen. Sowas holen sich die ganzen Fähnchenhändler mit ihren Suchbots immer so schnell raus, da hast Du als Privater bei gängigen Modellen kaum eine Chance mal sowas rauszuziehen wie du. :(

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!

  • Jürgen
    Glückwunsch. Glück muss man eben manchmal auch haben ;)


    Uh... die 60-PS-Möhre?


    Ist für einen 18-j Fahranfänger allemal schnell genug um sich damit tot zu fahren .....



    ... was wir in Jürgens Sinn allerdings nicht hoffen wollen.



  • Das sehe ich genauso. Er fährt zwar schon seit einem Jahr (B17), hat auch schon alle unsere Autos gefahren (118D, Mini One, X3 3.0D, Phaeton W12, Chevy HHR), aber jetzt ist er eben alleine unterwegs....

    Und was heißt hier 60 PS Möhre.... Es gab mal Zeiten, da war man mit 60 PS schon fast übermotorisiert....:D.

    Besser "schlecht" gefahren als "gut" gelaufen. Und außerdem ist es mit dem ersten Auto wie mit der ersten Freundin, man ist FROH, dass man "es" hat... :D

    Mein erstes Auto war 1976 ein R4 mit 26 PS und 3-gangschaltung...;)

    Der soll jetzt mal was Praxis bekommen, und dann kann man in 2 od. 3 Jahren (wenn das Geld dafür vorhanden ist) aufsteigen.

    Das erste Jahr bezahlen wir Steuer und Versicherung, danach muss er sich sein Auto selber unterhalten bzw. bei mir in der Firma abarbeiten....;)

    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

    2 Mal editiert, zuletzt von jijoap ()

  • Na Hut ab, da habt Ihr aber aus meiner Sicht einen guten "Schnapp" gemacht.:top:

    Deinem Sohn wünsche ich eine gute, aber auf alle Fälle "knitterfreie" fahrt.;)

  • Und was heißt hier 60 PS Möhre.... Es gab mal Zeiten, da war man mit 60 PS schon fast übermotorisiert....:D.

    War ja nicht bös gemeint. Mir ist nur meine Tante eingefallen, die damals gesagt hat, der Motor reicht ihr. ;) Bei so einem Schnäppchen muss man nun mal Kompromisse eingehen. mit dem B17 hat er ja zum Glück schon Erfahrung im Umgang mit Fahrzeugen. :top:

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!

  • Ja Bilder wären super. Tolle Geschichte. Erinnert mich an mein "erstes" Auto. Übernommen von meinem Vater.

    Ford Orion Diesel, 55 PS (also der Ford Escort mit Kofferraum), ohne Klima, 200 tkm, 1. Hand. Ich war so froh endlich nicht mehr mit dem Fahrrad fahren zu müssen und denke immer noch an das Auto. Der größte Fehler war, das Auto nach einem Jahr an Bekannte zu verkaufen. Was danach kam, hatte nur Probleme, bis ich meinen ersten E46 320d gekauft habe, seit dem nie wieder größere Probs gehabt.

    :top:

    Ich könnte mir heute noch in den Hintern beißen..... so günstig kam ich nie wieder von A nach B. Ich war nicht der schnellste, aber ich kam trotzdem überall an. Mensch, mit 20 Mark konnte ich über 3 Wochen fahren.

    :mad:

    Sieh zu, das er das Auto lange behält und weiter pflegt. Du kannst ihm dann ja später den Phaeton vererben... ;)

  • Auto + Auspuff + HU = 800Euro?
    Ein Jahr HU ist in der Preisregion etwa 500Euro wert. Also ein guter Kauf selbst wenn das Auto äußerlich in jämmerlichem Zustand ist. Wenn es aber noch in nem guten Zustand ist ein sehr guter Kauf ;)

    Zu den 60PS: Ich meine auch, dass das zum Anfangen ausreicht. Wenn man das Auto pflegt, dann kann man es in 2 Jahren ohne Verlust verkaufen und sich nen BMW anschaffen.

    Drei Tipps:
    -Reifenalter checken
    -Innenkotflügel vorne abbauen und Dreck entfernen. Wenn das Auto vorher in der Garage stand und jetzt auf der Straße, dann rosten dir wegen dem Dreck schnell die Kotflügel weg.
    -Eine Dose dünnflüssige Hohlraumversiegelung (so ein Spray halt) in alle Wasserabläufe

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Und was heißt hier 60 PS Möhre.... Es gab mal Zeiten, da war man mit 60 PS schon fast übermotorisiert....:D.


    So ist das. Meiner einer hat mal mit 34 PS angefangen. Ok, das war im letzten Jahrtausend, aber ich denke auch, dass 60 PS für einen Fahranfänger erstmal ausreichend sind.


    Gruß
    Volker

  • ...

    Mein erstes Auto war 1976 ein R4 mit 26 PS und 3-gangschaltung...;)

    ...


    :top:


    Mein erstes Auto (1986) war ein R4 GTL mit 1.100ccm, 34 PS, 4 Ganggetriebe und Faltdach. :D


    Daß ein Recaro Ergomed CSE in Büffelleder und ein Blaupunkt Berlin IQR85 mit extra CD-Spieler und Schwanenhals im Laufe der folgenden 4 Jahre Platz in dem Auto fanden, sollte ich lieber nicht erwähnen. :cool:

  • Hallo,
    Glückwunsch zum Schnäppchen :top: !!


    Auf das dein Sohnemann lange damit seine Freude haben wird – und für später ist ja durchaus noch Steigerungspotenzial vorhanden ;)


    Meinereiner hat mit 98 PS angefangen – in einem knallroten Golf I Cabrio "Sportline" (also ein echtes Erdbeerkörbchen :D )!


    Ach, noch was:
    Ich finde es an diesem Forum einfach nur absolut geil, dass man sich hier genauso für einen 600,- € Golf III begeistern kann, wie für ein (fast) neues 6'er Cabrio oder für einen SL65 AMG :top: – wirklich ganz toll :) !!


    kabe: Gibt's Bilder des R4-Innenraumes mit dem Recaro :crazy: :idee:?????


    Sebastian

    „Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit ihrer Bewunderer zusammen.“ ― Heiner Geißler

  • 60 PS mit Klima, Respekt. :D Wir wollen Bilder sehen (am besten gleich eine Userpage)! :D



    gemach, gemach..... ich stell mich mal an den Straßenrand. Eventuell sehe ich ja mal von weitem einen grünen Golf mit einen rothaarigen jungen Mann drin.....;)

    Im Moment ist er DU = Dauernd unterwegs....

    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......


  • Ach, noch was:
    Ich finde es an diesem Forum einfach nur absolut geil, dass man sich hier genauso für einen 600,- € Golf III begeistern kann, wie für ein (fast) neues 6'er Cabrio oder für einen SL65 AMG :top: – wirklich ganz toll :) !!



    Was echte Autofreaks sind...... ;)

    aber du hast recht, dass ist wirklich die angenehmste Seite hier im Forum!

    Aber das hatte ich ja vor einiger Zeit schon mal im Geplauder geschrieben.

    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Ich gehöre der Generation Golf an. (Nicht ohne Grund hab' ich in MR an Mattzers GTI heimlich die Scheiben geleckt! :o) Mein erstes Fahrzeug war ein Golf Bj '74! :top:


    Ab 0:12 ist auch mal der kleine Speedy im Bild...:D;)



    Und ein Sechser Cabrio bereichert die automobile Landschaft - und ein AMG ist ein willkommener Spurnachbar. Leider nur so selten. :)

    https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
    Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum lächelten alle.
    Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

    '89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

  • Glückwunsch zum Schnäppchen.
    Habe vor 4 Jahren auch mal nen Golf III für 500 € gekauft. Der lief immer einwandfrei. Braucht man aber echt Glück das man grade da bei mobile&co reinschaut wenn einer neu eingestellt wird. Sonst sind sofort die von Feuerwehr bereits beschriebenen Händler da.

    8 von 10 newbies können nicht suchen und googlen!
    schreib dich nicht ab, lerne suchen und googlen!