Navirechner spinnt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Zusammen
    mein Navi MK2 spinnt in letzter Zeit völlig, der Rechner schmeißt die CD nach ein paar Sekunden wieder raus. Wenn er die CD mal angenommen hat, so nach 20 mal reinschieben, läuft die Navigation ca. 5-10 Min. und dann ist alles Tod. Heißt ich kann nichts mehr am Bildschirm einstellen, der ist wie Eingefroren.
    Hat einer von euch nee Idee?? Weil ich denke ne Reparatur von so nem Uraltteil lohn ja nicht mehr.

    Besten Dank fireman

  • Hi,
    die Reparatur lohnt IMHO wirklich nicht.
    Am allereinfachsten und vermutlich sogar preiswerter: Umrüsten auf MK3 oder Mk4.


    Gruß
    Henry

  • Oder bei Ebay einen Gebrauchten Mk2 schiessen.


    Die Dinger sollten da nicht mehr so teuer sein.



    Genau solche Probleme sind es die mich dazu veranlasst haben, festeingebaute Navi-Systeme bei einem Gebrauchtwagenkauf als Negativ-Punkt zu betrachten.


    Software-/Hardware-maessig meist hoffnungslos veraltet und im Falle eines Defekts bloss teuer zu reparieren. Wenn ueberhaupt.


    Da lob ich mir ein mobiles Navi.


    Wenn das nicht mehr funzt kommt fuer kleines Geld eben ein Neues her.

  • das stimmt zwar, bei den aktuellen Modellen sieht ein Mobiles Navi aber immer nach Bastelbude aus, zumal sich über den Monitor ja auch alle anderen Features steuern lassen (Klima, Audio usw.)


    Ich würde einen gebrauchten MK4 bei ebay kaufen. Da wirst Du erst mal einen Geschwindigkeitsschub erleben, von der Darstellung ganz zu schweigen.


    Kläre aber vorher ab, der Rechner auch auf Bildschirmausgabe codiert ist, sonst bleibt der Monitor nämlich dunkel.

    Userpage letztes Update am 17.10.2015