Franz Engstler startet in Marrakesch

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Unter der glühenden Sonne von Afrika werden dieses Wochenende die nächsten beiden Läufe der Tourenwagenweltmeisterschaft (WTCC) ausgetragen.


    Am Samstag findet Qualifying statt, am Sonntag geht dann die Startampel um 14.00 Uhr auf grün. Eurosport überträgt beide Läufe, um 14.00 und 15.00 Uhr.


    Franz Engstler vom LIQUI MOLY Team Engstler geht mit 16 Punkten im Gepäck in das erste Rennen, die Punkte bringt er aus Brasilien mit, hier belegte er zweimal Platz 2.


    „Mein Teamkollege Andrei Romanov und ich freuen uns auf das Rennen, auch wenn es eine große Herausforderung wird. Der Stadtkurs ist eng und bietet wenig Möglichkeiten, sich nach vorne arbeiten zu können. Umso wichtiger wird das Qualifying“, so Franz Engstler.

    Ich dachte echt erst die verarschen uns mit der CO2 Steuer. Aber kaum bezahlt, zack, 16 Grad im August :idee: