Apple IPad - setzt es sich durch ? Wer kauft es ?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hast Du einen Apple Store in der Nähe? Einfach einen Termin an der Genius-Bar ausmachen (online, unter der Angabe Deiner Apple ID), hingehen, anschauen lassen. Uns wurde bisher jedes defekte Gerät sofort ausgetauscht (vorher backup machen).

  • Hallo


    Mein Ipad 2 wurde an Weihnachten durch ein Ipad Air ersetzt/ergänzt. Umzug kein Problem, leider paßt die MicroSIM nicht mehr, eine NanoSIM mußte her; bei Vodafone angerufen, neue SIM bekommen, eingesetzt, aktiviert, läuft. Leider wie das alte Ipad 2 nur in 3G. Noch mal bei Vodafone angerufen, meine "Vodafone MobileInternet Basic Monatsflat" für 25€/Monat hat keinen LTE/4G-Option. Mein Gesprächspartner bei Vodafone wollte mir darauf hin einen neuen Vertrag anbieten, welcher dann aber nicht mehr monatlich kündbar wäre....


    Hat jemand eine Tarif/Vertragsempfehlung für mich? Vom Datenvolumen bin ich noch nie über 1GB monatlich gekommen, momentan sind 3GB drin enthalten bis zur Drosselung auf 64kb....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

    Einmal editiert, zuletzt von Jan Henning () aus folgendem Grund: Da muß man erst mal drauf achten....

  • Hast Du einen Apple Store in der Nähe? Einfach einen Termin an der Genius-Bar ausmachen (online, unter der Angabe Deiner Apple ID), hingehen, anschauen lassen. Uns wurde bisher jedes defekte Gerät sofort ausgetauscht (vorher backup machen).



    War leider nicht auf Lager, ist aber bestellt worden. Solange kann ich meines mit dem "Strich" nutzen.:mad:

  • Hätte da gerne ein kleines tragbares Apple-Gerät. :) Wäre nur schön, wenn's etwas mehr Bildschirmdiagonal hätte, als das aktuelle iPhone (4")...


    Was tun? Das iPad mini (7,9") Retina(*) kaufen, oder auf das neue iPhone warten, das angeblich über einen größeren Bildschirm verfügen soll?


    Wird es eigentlich das iPad mini Retina später noch als "Air"-Version geben, so wie beim großen Bruder auch?


    (*)
    Ohne Retina geht gar nicht! Schon mal versucht auf einem iPad mini ohne Retina diese Forumsseite zu via Safari (also ohne App) zu lesen? -> Katastrophales Schriftbild! Wenn mini, dann ist Retina ein Muß.

    E46318i

    Einmal editiert, zuletzt von E46318i () aus folgendem Grund: Bildschirmdiagonalen ergänzt.

  • Klar ist das Bild mit Retina besser aber gerade beim Mini ist es noch relativ scharf. Forumseigen liest man eh mit Tapatalk, die Webseite tut man sich ja auf dem Tablet nicht an ;)


    Mochte alle Retina Geräte nicht da sie so dick waren, das Air ist das erste interessante Retina Gerät. Das Mini lebt imho davon, dass es ah so leicht und dünn ist. Klar ist das Retina kaum dicker aber das muss jeder selber für sich entscheiden.


    Ich kann das Mini nur empfehlen, nutze meins inzwischen recht häufig und nehme es auch mal mit was ich mit meinem normalen Ipad nicht mache. Gerade da das Mini so Portable ist würde ich inzwischen immer die Cellular Version nehmen.

  • Telefon und Tablet sehe ich jetzt nicht so als Vergleichsobjekte, außer Du telefonierst nie, dann nimm ein Mini Retina. ;)


    Ich habe mein Mini alt gegen ein Mini Retina getauscht. Auflösung und Geschwindigkeit sind sehr gut.


    Nachteile: Großes Netzteil (vom iPad Air) UND der Bildschirm beim Mini Retina ist farblich nicht annähernd so brillant wie der vom Air. Ich bin ziemlich enttäuscht. Die Farben sind blässlich und es fehlt an Kontrast. :mad:

  • ...
    Gerade da das Mini so Portable ist würde ich inzwischen immer die Cellular Version nehmen.


    Und nochmal monatl. Kosten für eine weitere SIM zahlen? Ne danke...

    E46318i

  • Multisim ist das Zauberwort.


    Guter Tipp, danke. Geht aber, so wie ich das sehe, nicht mit meinem DeutschlandSIM-Vertrag, mit dem ich übrigens sehr zufrieden bin.

    E46318i

  • Hi Tom, was soll es sonst sein...außer einem Defekt? ;) Sicher keine Designunterstützung seitens Apple. Sorry......für den Scherz. Ich würde das Ipad nach eurer Rückkehr umgehend reklamieren und tauschen lassen.


    Gesagt - getan!


    Habe heute mein Austausch iPad bekommen, und habe das letzte Backup meines "defekten" geladen.


    Es ist aber nicht, wirklich nichts vorhanden in dem backup.
    Weder meine Aufgesetzten Email adressen noch die APPs die ich auf dem defektem hatte, noch irgendwelche Bilder die ich auf meinem alten hatte.-..


    Was's das für ein Backup...


    Was mach ich falsch? :D


    Einmal editiert, zuletzt von BigTom ()

  • Jap, habe ich auch.
    Komischerweise sind Kontakte und Bilder aus der iCloud auf dem iPad, alles was ich manuell gemacht habe (andere Mail adressen, Bilder, Einstellungen und Apps) nicht
    Ich ja nicht so viel Arbeit, ich's mache es halt nochmal. Ich dachte aber dass dieses backup eine 1:1 Kopie von meinem altem wäre

  • Jap, habe ich auch.
    Komischerweise sind Kontakte und Bilder aus der iCloud auf dem iPad, alles was ich manuell gemacht habe (andere Mail adressen, Bilder, Einstellungen und Apps) nicht
    Ich ja nicht so viel Arbeit, ich's mache es halt nochmal. Ich dachte aber dass dieses backup eine 1:1 Kopie von meinem altem wäre


    So ist es ja auch, wenn man beispielsweise auf ein neues Gerät umsteigt, dann ist ja auch alles Alte da..


    Ist es die gleiche iOS Version gewesen?

  • iCloud auf dem iPad vorm Backup ausschalten bzw. gar nicht erst einrichten. Am besten as iPad auf Werkseinstellung direkt über die Backupfunktion in iTunes einrichten lassen. Hat man erst teilweise eingerichtet und will dann noch das Backup drüber spielen kann es sein das er trotz der iTunesanweisung auf das iCloudbackup zugreifen will.


    Ansonsten wie Detlev schrieb, streng an die Anweisung von Apple halten.

    Gruß Hauke