Am meisten Spaß fürs Geld - blöde Autokauf-Ideen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Kennt ihr das? Stundenlanges rumstöbern bei mobile.de obwohl ihr grad gar kein Auto braucht? Spätestens 2-3 Jahre nachdem man sich an das/die eigenen Autos gewöhnt hat, packt es einen doch wieder. Man erwischt sich dabei, die übelsten Exoten in Betracht zu ziehen, oder irgendwas unvernünftiges zu tun. :D


    Was ist es denn bei euch so? Welche Gebrauchtwagen bieten eurer Meinung nach extrem viel Gegenwert fürs Geld? Bei welchen Autos, Young/Oldtimern odern Exoten landet ihr bei mobile.de?


    Seit meiner Probefahrt mit den 250 Turbo PS im Megane RS hab ich irgendwie doch das Bedürfnis, mal was richtig flottes zu bewegen...


    In diesem Thread dürft ihr eure feuchten Träume offen posten, gerne mit Links aus mobile.de :)


    Momentan reizen mich


    Opel Speedster ab 14.000€
    Z4M Coupe/Roadster ab 27.000€
    E46M3 ab ~20.000€



    Nix für mich, aber auch nicht übel, M5 für unter 30k
    Richtig geiler Phaeton samt LPG für 20k, Preis Leistung imho der Hammer

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

    Einmal editiert, zuletzt von Fox323 ()

  • meinen feuchten Traum fahre ich eigentlich schon :D


    Aber der M5...musstest Du mir das zeigen? :motz: :D

    Userpage letztes Update am 17.10.2015

  • Hm, wenn ich jetzt was dazu sagen würde, wären das nach Athen getragene Eulen :)
    Ich denke, dass ich meinen Traum ausgelebt habe und angekommen bin. Vorher ging es mir, wie von Dir beschrieben.


    Wenn ich über Schumis Geld und Garage verfügen würde, dann fände sich sicher ein E32 ein. Oder ein E24 6er Coupe in jedem Fall.
    Youngtimer sind im Kommen, als Benziner mit gründer Plakette zu fahren, preiswert zu kaufen und zu versichern. Lediglich anfällig, was nervt.
    Ein E30 Cabrio erscheint mir auch nach wie vor erstrebenswert.
    Ein gut motorisierter 1er würde mir auch Spass machen. Das E93 Cabrio stellt ein guter Kompromiss aus zwei Autos dar.


    Wenn ich Bazzis M346 Userpage so sehe, dann wüßte ich, was ich kaufen würde, wenn ich in Deine Richtung denken würde.


    Aber wie gesagt, ich träume z.Z. von der Realität :) Vielleicht, wenn irgendwann mal ein heißer BMW-Elektro Flitzer mit vielen Assistenz-Gimmicks rauskommt...


    Mit anderen Marken beschäftigen sich meine Träume nie. Obwohl, dieses Maserati Gran Cabrio...das wär das einzige außerhalb meines Traum-Universums


    Aber halt; da gibt es noch diese tollen Ami-Retro Karren. Um/unter 40KEUR, die sehen verschärft aus. Das wäre doch mal ein Spassauto. So ein Camaro oder ein Ford Mustang. Wär das nix? Akzeptanz ist anders, da fährt man mit nem vermeindlich ollen 3er der zufällig ein M hinten drauf hat, wesentlich ruhiger.
    Merke ich jeden Tag. Och, so´n 5er. ´N Diesel, wie alle anderen auch. In Schwarz, wie alle anderen auch.
    So stellt mir wenigstens keiner nen Bierkasten auf den Kofferdeckel am Supermarkt, wie meinem Kollegen neulich.

    Einmal editiert, zuletzt von 5er Harry ()


  • So stellt mir wenigstens keiner nen Bierkasten auf den Kofferdeckel am Supermarkt, wie meinem Kollegen neulich.


    :eek::eek::eek:


    Da würd' ich glaube ich Amok laufen...

    Userpage letztes Update am 17.10.2015

  • hallo


    ich hatte meine traumwagen schon


    mitte der 90er jahre


    einen opel calibra 16v 4x4 turbo...mit 6-gang allrad und 300 ps :D


    ein traum...wenn auch nicht ganz so qualitativ auf der höhe ;)


    im alter wird man vernünftiger


    gruss

    Carpe diem

  • Meine Traumwagen?

    E39 M5
    Mercedes-Benz (W124) E500 (gebaut bei Porsche)
    E30 Cabrio

    Also irgendwie nur Klassiker...

    Viele Grüße
    Juli

    P.S.: mein Höschen ist noch trocken :D;)

    Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein

  • Eventuell eine alte Supra Mk3 ? Amtrack hier aus dem Forum hat eine.
    Die kostet in den Anschaffung nicht viel und die kriegt man mit bizzl Geld locker auf über 300Ps... ;)


    von Deiner Auswahl würde ich zum Speedster greifen, da es imho keinen Wertverlust mehr gibt. Und als Turbo auch wirklich Schnell!


    Fox
    Willst deinen Mr2 verkaufen?

    Zitat von Der_Stevie


    Ist natürlich regional unterschiedlich, aber hier haben Geschwister meist keine Kinder zusammen.

    Einmal editiert, zuletzt von mattzer ()

  • Kennt ihr das? Stundenlanges rumstöbern bei mobile.de obwohl ihr grad gar kein Auto braucht?


    Yo, kenn ich... Mach ich öffter, aber meist siegt dann doch die Vernunft...

    ...und da wir (meine Fau und ich) zur Zeit mit unserem Fuhrpark (Phaeton W12, X3 3.0, Chevy HHR, BMW K100 RS, Suzuki GN 400 und einem Yamaha Grizzly Quad) ganz gut versorgt sind, schau ich zwar, kaufe aber nicht.

    Es sei denn...... es "fahren" mir grade ein schönes 6er Cabrio oder diverse Old- Bzw. Youngtimer über die Füße.....

    Spass hätte ich an einem T-Model, Capri I, Granada 1, Mercedes W108 und W116. Ein Ford V8 Eifel Cabrio, einem 1958 Käfer, VW K70, NSU RO 80, Alfa Spider, Alfa Giulia, Citroen DS, Mustang Cabrio, Rolls Royce Silver Shadow I, Rolls Royce Silver Cloud III....etc, etc....

    Da gibt es nur 2 Probleme, erstens akuter Zeitmangel, zweitens akuter Geldmangel....

    Nur an Platz, da mangelt es mir nicht....:D

    Noch ca. 6 - 7 Jahre, dann mangelt es mir auch nicht mehr an der Zeit. Dann geht es nämlich in den (un)Ruhestand...;)


    http://suchen.mobile.de/fahrze…ing=&lang=de&pageNumber=1Gruß
    jijoap

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Hi,


    ja geht mir genauso. Aktuell spiele ich mit dem Gedanken mir nächstes Frühjahr evtl. etwas anderes anzuschaffen. Da gibt es aber zwei völlig unterschiedliche Richtungen. Nachdem wir seit kurzen Nachwuchs haben, kommt unsere A-Klasse weg und ein Kombi dafür her...das macht ein zweites großes Auto wie meinen E39 eigentlich überflüssig.


    Und jetzt kommt eben die Unvernunft sozusagen...Arbeitsweg ist recht kurz, warum soll Papa sich nicht eine schöne schnell Limo ala E39 M5 oder 540i oder einen etwas kräftigeren E60 zulegen. Allerdings sagt mein Bauchgefühl es wird "nur" etwas zweisitziges spritziges...da gibts ja einiges, ob mit Dach oder als Coupe werden wir dann noch sehen :D


    Zwei Motorräder befinden sich bei uns auch noch im Fuhrpark, ob die dann auch noch bleiben hängt davon ab was es bei mir wird. Ich wechsel bis dahin vielleicht noch 3-4mal meine Meinung ;)


    Gruß
    Björn

    -----------------------------------
    Save the planet kill yourself

  • ich behaupte ja immer, ein richtiger autofreak hat in 10.000er schritten für jeden preisbereich sein traumauto parat ;)

    bisher fand ich den honda s2000 als guten preis/leistungsrenner. ebenso die elise, aber die war mir dann doch zu schlecht verarbeitet für den preis. bei dem fahrzeug mit dem (m.M.n.) meisten spass/€ hab ich dann zugeschlagen ;)

  • Also mir gehts genau so. Immer wieder mal, an langen Winterabenden schau ich, was meine Automobilen Träume denn so kosten würden.
    Ganz vorne in der Liste stehen der 993/911 4S, Aston Martin V8 Vantage und aus der Kindheit hat es mit der Ferrari F348 ganz arg angetan ;)
    Irgendwann stand ich vor dem Kauf eines 645Ci, wo mir aber die Innenraumqualität nicht zu sehr gefallen hat.
    Und seit dem ersten Kontakt mit einem C63 AMG schiel ich immer mal nach einem T-Modell. Als der beim Händler in der Tiefgarage rangierte, war ich nur platt.
    Wenn ich die Unterstellmöglichkeit hätte, würde ich als Oldtimer einen Käfer (vielleicht Cabrio) mit meinem Bj kaufen.
    Wie ihr seht, ich bin ganz bescheiden :cool:

    Frage am Rande. Wie spontan kauft ihr denn eure Fahrzeuge?

  • ....also wenn ich da die Wahl hätte zwischen einem neuen 1er und einem wenig gefahrenen M3....(und mich der Unterhalt nicht interessieren würde)...dann wüsste ich worauf meine Wahl fallen würde :D

    -----------------------------------
    Save the planet kill yourself

  • Ja, wie man für nen normalen Neuwagen so viel Geld ausgeben kann, werd ich auch nie wirklich verstehen.


    Nette Beispiele habt ihr da teils genannt. Camaro, S2000, Elise.... lecker!


    mattzer: Nein, aber evtl. mal für 1-2 Jahre einmotten :D Eigentlich will ich nicht noch einen Zweisitzer (irgendwie sinnlos) aber so ein Z4M Coupe ist schon cool...

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

    Einmal editiert, zuletzt von Fox323 ()

  • Eventuell eine alte Supra Mk3 ? Amtrack hier aus dem Forum hat eine.



    Ich habe vier.... :D


    Aber mal realistisch betrachtet: es gibt NICHTS, was in der Art auch nur annähernd ans Preis/Leistungsverhältnis der MK3 rankommt.

    - Kaufpreis (mit Motorschaden) = 500-1500 €
    - neuer Motor mit besseren Innereien für (je nach Wunsch) 500 - 800 PS = 5.000 €
    - neuer Turbo, neuer Ladeluftkühler, neuer Wasserkühler, Kupplung, Auspuff, Kat, Elektronik, blablabla was halt so für 500 oder mehr PS notwendig ist = 10.000 €
    - neue Bremsanlage = 2000 €

    macht Gesamt so runde 18 - 20 t € und du versägst so ziemlich alles, was du auf der Autobahn finden dürftest ;)

    Aber Supra ist halt Geschmackssache, du musst halt selber auch aweng anpacken.

    Wenn du es nur machen lässt, dann landest du eher bei 25-35 k € (was auch noch völlig ok ist, für DIESE PS Leistung :D).

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Fox
    Wenns nich noch ein Zweisitzer sein soll, vielleicht nen Alpina B8 E36 als Touring?
    Denke sowas kommt bestimmt lustig :D


    Amtrack
    Huii, ok 4.. :eek: Alle Fahrbereit?

    Zitat von Der_Stevie


    Ist natürlich regional unterschiedlich, aber hier haben Geschwister meist keine Kinder zusammen.

  • Kennt ihr das? Stundenlanges rumstöbern bei mobile.de obwohl ihr grad gar kein Auto braucht? Spätestens 2-3 Jahre nachdem man sich an das/die eigenen Autos gewöhnt hat, packt es einen doch wieder. Man erwischt sich dabei, die übelsten Exoten in Betracht zu ziehen, oder irgendwas unvernünftiges zu tun. :D


    Ja, ich kenne das. Lediglich die 2-3 Jahre erreiche ich nie...
    Ich habe die letzten Wochen auch gedanklich einiges durchgespielt: E39M5, E46M3, Alpina B8/ B10 V8s, TVR Cerbera (googelt mal nach den Fahrleistungen), Lotus Esprit, Porsche 996 4S...
    Gesten hab ich dann mal eben 11 Stunden für 450km gebraucht und folgendes zurück in den Freistaat Bayern geholt:

    [QUOTELeon328i]Kann es sein, das champagnero ein Fake Account vom Walter Röhrl ist ?[/QUOTE]

  • Oi - da halte uns aber unbedingt auf dem Laufenden :top:
    Davon möchte ich noch ein paar Geschichten hören :) Super Sache, Gratulation!
    Ich weiß noch, wie ich drin gesessen bin beim Händler, als der neu war.
    Das war schön..."schwelg"


    P.S. Im Vergleich zum 997 / 993 sollte der 996 doch momentan relativ günstig sein.


    Edit: Tolles Gespann, aber Mercedes Radkappen? :eek: