Gebrauchtwagenkauf: Wer weiß was über die Schwachstellen beim Mazda 323?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo!


    Ich unterstütze wen beim Gebrauchtwagenkauf und nun steht ein Mazda 323 Sedan im Raum, den ich mir heut noch anschauen sollte. Bj ist 97 glaub ich.
    Leider hatte ich mit Mazda nicht viel am Hut bislang außer mit einem Mx3. Also bitte helft mir.
    Auf was muss ich besonders achten? Typische Rostproblemstellen oder motorisch irgendwas spezielles? Zahnriemen is klar, was könnte bei dem Auto auffällig sein?


    Bitte um zahlreiche tipps und links!

  • Ich hatte von 1996 bis 2002 den Mazda 323C. War damals mein erster und bisher einziger Neuwagen. Ein klasse Auto, welches mich eigentlich nie enttäuscht hat. Einziger Schwachpunkt waren die Stehbolzen der Radhalterungen. Da riss im Frühjahr oder Herbst gerne mal eine beim Radwechsel ab.


    Ach ja, die Heckklappenscharniere musste man regelmäßig fetten, weil die sonst quietschten wie'd Sau. Ansonsten kann ich über das Auto nur Positives berichten

    :top:

    . Wie das allerdings beim Sedan aussieht, weiß ich nicht.

    "Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)