Welches LL04 Öl für den M57N mit 218 PS und RPF?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Da ich aktuell leider nicht mehr auf dem laufendem bin und mir die Suchfunktion eine Milliarde Threads ausspuckte...


    Bisher hatte ich in meinem "alten" 330d M57 mit 184 PS immer das Mobil1 OW40 verwendet und war super zufrieden. Ebenso hatte ich mit 2-Takt Öl den Diesel gepanscht. Ergebnis war, dass der dicke schön sauber lief und mein AGR viel weniger verrußt war als sonst. Ölverbrauch war praktisch nahe null.


    Nun habe ich ein anderes Fahrzeug mit dem M57N Motor, 218 PS und serienmäßigem RPF. Dieser braucht ja ein LL04 Öl, da der Ölwechsel ca. alle 30.000 km stattfindet.


    Das hochgelobte Mobil1 OW40 hat ja soweit ich weis nur LL01 und ist nicht für Fahrzeuge mit serienmäßigem Rußpartikelfilter geeignet.


    Gibt es so ein hochgelobtes Produkt auch mit LL04 ? :D
    2. Frage, soll ich mit der 2-Takt Mischung auch den neuen betanken oder lieber sein lassen??

  • 2-Takt ist Glaubensfrage (das Öl allerdings auch). Mein 535DT ist fast 120 TKM leistungsgesteigert gelaufen (ohne 2-Takt) und hat an Öl das BMW 0w-40 und nachher einige Wechsel das Aral 0w-40 low saps bekommen, war damit sehr zufrieden. Mit 187 TKM habe ich ihn dann topfit verkauft, nur eine Glühkerze war nicht in Ordnung.Kein Öl-Nachfüllen, sehr gute Diesel-Verbrauchswerte. Werde es auch für den Alpina und den 330dT kaufen, im Thread über Internetölshops wird u.a. http://www.oeldepot24.de lobend erwähnt. Das Aral kostet dort nur 5,85 Euro/Liter. Genialer Preis.

  • Ich hab neulich bei dem hier zugeschlagen. 8 x 1 Liter bestellt und gleich nen Filter dazu und fertig. Das ist für Diesel mit RPF vorgeschrieben und auch für Benziner laut obiger Liste. Damit kann man eigentlich nichts falsch machen.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Hallo manu,


    natürlich kannst wieder Mobil1 fahren,es gibt es auch mit LL04 Freigabe.
    http://www.auto-treff.com/bmw/…ostid=1197010#post1197010
    Fahre es selbst in meinem.
    Beim Kraftstoffzusatz :D gab's bis dato auch keine Probleme.


    Von Mobil1 gibt es als LL04 nur das 5W30.


    Werde dann das orig BMW LL04 in 0W40 kaufen.


    Danke Feuerwehr für den Link

  • für Fahrzeuge mit RPF, die also LL-04 benötigen, wurde hier immer wieder das Aral 0W-40 Low Saps empfohlen. Die meisten anderen LL04er haben ja nebenbei auch eine bedeutend schlechtere Viskosität. Bei 6€ dem Liter würde ich da zuschlagen.

  • Wie ich grad von meinem Paps erfahren habe, hat der für sein Q1 0W-40 4€ gezahlt über die Arbeiter :crazy:

    Das hätte er ja auch vorher sagen können :crazy:

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p