Ich sehe dumme Menschen.

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Bruder im Geiste!


    Ich kann mir auch immer schöneres vorstellen als ne Viertelstunde in der Röhre zum boarding zu stehen bis endlich Opi in Reihe 3 seine Tasche verstaut hat und dann endlich Omi in Reihe 5 durch kann und genauso lang alles blockiert, obwohl ausdrücklich die in den hinteren Reihen zuerst einsteigen sollen... :teufel:

    Nachteil is halt wenn man dann wirklich nur Handgepäck hat, dass man das nicht mehr unterbekommt weil eben Opi vorher seine 5 Taschen über die Fächer der nächsten 4 Reihen verteilt hat. :m:

    Wer schon mal >1h mit der Tasche vor den Füßen und den NB auf dem Bauch geflogen ist weiß, was ich meine.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Was´n mieser Trick. Gäbe Leute die täten alles drum gäben gesund zu sein :flop:


    Gibt´s den Schmarren mit den 5 Handgepäckstücken noch? Ich dachte das wäre mittlerweile eingeschränkt worden weil jeder Depp 28 kg Handgepäck mitgeschleift hat?

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!

  • Trotzdem ein sehr schönes Video von eurem Urlaub mit vielen tollen Bildern 👌🏻

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Mir kam heute morgen dieser Radl-Fahrer entgegen, der an seinem Drahtesel einen ca. 80-90 cm zur Seite ragenden "Abstandshalter" hatte...

    Da er sich bereits zur Mitte der Fahrbahn eingeordnet hatte um hinter mir links abzubiegen, konnte ich grad noch vermeiden dass er mir damit die linke Seite

    von vorn bis hinten zerkratzt - falls er nicht dadurch umgefallen wäre. So ein Schei§§teil kann doch unmöglich legal sein, oder??



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • So ein Schei§§teil kann doch unmöglich legal sein, oder??

    Das ist doch egal.

    Er fühlt sich im Recht und würde wahrscheinlich seinen "Abstandshalter" noch zusätzlich mit Hartmetallschneiden ausrüsten um den Bösewichten, die ihn zu knapp überholen, auch noch möglichst große Kratzer zu verpassen.

    Warum auch nicht, er ist doch im Recht.


    Deutschland, Sommer 2021

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Wenn der mal an den richtigen Autofahrer kommt weil dieser sich dadurch sein Auto verkratzt hat :m:

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Wenn der mal an den richtigen Autofahrer kommt weil dieser sich dadurch sein Auto verkratzt hat :m:

    Das hätte heute morgen gut der Fall sein können.... :idee:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Und selbst wenn, was willst Du machen?


    Der hat kein Nummernschild und reagiert eh nur auf 2 weisen.


    1. wenn er es merkt isser plötzlich statt 72 agile 27 und is weg bis Du angehalten, gedreht etc. hast

    2. Er reagiert so aggressiv wie der Radler der mir kürzlich beim rechtsabbiegen auf meiner Spur entgegengekommen ist, beschuldigt und beschimpft dich und geht dann seiner wege - und wenn Du ihn festhältst schreit er um Hilfe. Wer kriegt recht? Der freundliche Opi oder der aggressive Assi im Proll BMW?

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Jetzt mal ganz im ernst...

    Die Stange ist doch maximal n Meter lang, diesen Abstand sollte man zu Radfahrern IMMER einhalten, 1,5m ist Pflicht!

    So, wie ich die Straße/Situation sehe, wäre da für euch beide genug Platz gewesen, ohne euch gegenseitig in die Quere zu kommen.

    Und der Radfahrer fährt, zumindest auf dem Bild, immer noch auf seiner Straßenseite...

    Entschuldigen Sie bitte, haben Sie Motoröl im Geschenkkörbchen?

  • Jetzt mal ganz im ernst...

    Die Stange ist doch maximal n Meter lang, diesen Abstand sollte man zu Radfahrern IMMER einhalten, 1,5m ist Pflicht!

    ...außer du steht als Rechtsabbieger an der Ampel. Da genügen dem Zweiradfahrer plötzlich 30cm Fahrbahn um sich an nach dir vorbei zu quetschen....


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Und der Radfahrer fährt, zumindest auf dem Bild, immer noch auf seiner Straßenseite...

    Er fährt aber relativ mittig auf seiner Straßenseite, das darf er ja, aber es ragt ja auch noch dieser Stab da raus. So wie ich das Bild sehe ist das so ein Oberlehrer der die anderen Verkehrsteilnehmer nur drangsaliert. Welcher Radfahrer fährt mit so einem Stab in der Gegend rum, ich habe noch keinen gesehen.


    Wenn ich jetzt da mit dem Rad fahren müsste würde ich am rechten Rand auf meiner Fahrbahn fahren und gut ist.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • ...außer du steht als Rechtsabbieger an der Ampel. Da genügen dem Zweiradfahrer plötzlich 30cm Fahrbahn um sich an nach dir vorbei zu quetschen....


    Munter bleiben: Jan Henning

    Ich liebe das hier so im Treff. Immer alles über einen Kamm scheren. "Der Zweiradfahrer", "Der Autofahrer", "Der Öko-Terrorist",... :(

    Ja, es gibt depperte Radler. Und ja, es gibt auch depperte Autofahrer. Jeder kann von beiden ein Lied singen.

    Aber es gibt genauso tausende Radler und tausende Autofahrer, die alles gut und richtig machen.


    Warum fährt der Herr da oben mit der Stange aufm Gepäckträger rum? Wahrscheinlich nicht, weil ihn immer alle Autofahrer mit 1,5m Abstand überholen. Sondern weil er bereits schlechte Erfahrungen gemacht hat. Und ja, auch ich hab schon mal daran gedacht sowas zu montieren, weil ich jeden Tag von "den Autofahrern" knapp überholt werde. Manchmal so knapp, dass ich nicht mal den Arm weit ausstrecken müsste, um das überholende Auto zu berühren. Und ja: Da bekommt man echt Angst um sein Leben.

    Und wenn jetzt wieder einer mit ankommt mit "Du musst ja nicht Rad-fahren" dem sag ich nur: Ich schreib Dir nicht vor, wie Du Dich fortbewegen sollst, also lass auch mir meine Freiheit. Wir leben in einem freien Land!

    Vier gewinnt....

  • Ja, es gibt depperte Radler. Und ja, es gibt auch depperte Autofahrer. Jeder kann von beiden ein Lied singen.

    Mit Sicherheit, da hast du recht. Und man darf auch jedem danken, der einem schon mal den Ar$ch gerettet hat weil man selbst mal unaufmerksam war. Passiert.

    Wo ich weniger Mitleid habe sind Radfahrer, die auf der Strasse fahren obwohl direkt daneben ein Radweg entlangführt. Ich mein, ich persönlich würde immer den Radweg präferieren, auch wenn die Piste dort schlechter ist. Mein Leben ist mir mehr wert, denn im zweifelsfall bin ich als Radfahrer der gelackmeierte. Nützt mir nix querschnittgelähmt aus dem Radkasten rausgezogen zu werden, das Auto geht in die Werkstatt, der Fahrer latzt die Strafe ab und läuft paar Monate. Ich dann nicht mehr.... Geht leider nicht so ins Hirn eines manchen Jan Ulrich Verschnitt. Oder die brauchen den Kick, keine Ahnung.

    Mich zu mögen ist ein Talent, das nicht jeder hat! :sz::zf:

  • Die Lösung findet sich im Thread-Titel - dumme Menschen. Da machst du nix bei UHu's. Wenn Hirn von Himmel fällt gehen die einen Schritt zur Seite ;)

  • Mit Sicherheit, da hast du recht. Und man darf auch jedem danken, der einem schon mal den Ar$ch gerettet hat weil man selbst mal unaufmerksam war. Passiert.

    Wo ich weniger Mitleid habe sind Radfahrer, die auf der Strasse fahren obwohl direkt daneben ein Radweg entlangführt. Ich mein, ich persönlich würde immer den Radweg präferieren, auch wenn die Piste dort schlechter ist. Mein Leben ist mir mehr wert, denn im zweifelsfall bin ich als Radfahrer der gelackmeierte. Nützt mir nix querschnittgelähmt aus dem Radkasten rausgezogen zu werden, das Auto geht in die Werkstatt, der Fahrer latzt die Strafe ab und läuft paar Monate. Ich dann nicht mehr.... Geht leider nicht so ins Hirn eines manchen Jan Ulrich Verschnitt. Oder die brauchen den Kick, keine Ahnung.

    Kein Thema. Da gehts mir wie Dir.

    Bin auch schon mal auf der Straße mitm Rennrad unterwegs gewesen und da hat mich dann ein Autofahrer angehupt und nach links gezeigt beim Überholen. Und tatsächlich: Da hatte weniger hundert Meter vorher ein Radweg angefangen (auf der linken Straßenseite), den ich nicht gesehen hatte. Bin dann direkt darauf weiter, viel entspannter als auf der Straße.


    Wir sind alle nur Menschen und machen Fehler. Jeder individuell seine eigenen. Und deswegen finde ich es immer nervig, wenn alle über einen Kamm geschoren werden....

    Vier gewinnt....

  • Zitat

    Warum fährt der Herr da oben mit der Stange aufm Gepäckträger rum? Wahrscheinlich nicht, weil ihn immer alle Autofahrer mit 1,5m Abstand überholen.


    Ähnliche Abstandshalter waren früher auch mal in Mode, allerdings aus Kunststoff und mit Scharnier zum Abklappen.


    Ich finde das teil extrem schlecht sichtbar, auf dem Foto musste ich 2x klappen, so geht das schon mal nicht. Und dann hat er als Radfahrer ja nicht nur mit Autos sondern z.B. auch mit anderen Radfahrern und Fußgängern zu tun (da interessieren die 1,5m übrigens oft genug nicht mehr). Wenn er die damit touchiert kann es schnell unschön werden. Also ganz klar, so nicht!

  • Ähnliche Abstandshalter waren früher auch mal in Mode, allerdings aus Kunststoff und mit Scharnier zum Abklappen.

    Gibt's noch:


    Busch & Müller 2328050000 Abstandshalter, rot, 20 x 3 x 3 cm : Amazon.de: Sport & Freizeit [Anzeige]


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori