Wieviel Schnee liegt bei Euch

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ähnlich bei uns. Da frag ich mich dann immer, was diese apokalyptischen Horrorschlagzeilen ausgewählter Tageszeitungen sollen. :rolleyes:

    Und im TV nicht anders. Kaum haut´s mal drei Schneeflocken am Stück vom Himmel, schon gibt´s nen ARD-Brennpunkt. :rolleyes:

    Vielleicht sollte die Jungs mal auf den Kalender schauen. Schnee Ende November würde ich jetzt nicht wirklich als ein Wetterphänomen ansehen, über das man groß berichten müsste.

  • Hey,


    ich wohne in Berlin und bei uns liegt noch kein Schneee, aber am WE ist der erste Schnee angesagt!!


    Die letzten Tage hat es nur geregnte ohne Ende, ich freue mich schon au einen richtigen Winter!


    :)

    Philipp :-)

  • ...

    Vielleicht sollte die Jungs mal auf den Kalender schauen. Schnee Ende November würde ich jetzt nicht wirklich als ein Wetterphänomen ansehen, über das man groß berichten müsste.


    Problem hierbei:
    Die Menschen entfernen sich immer mehr vom normalen Wetter.
    Das sieht man an den Kommentaren über solch Dingen - und eben einer Sondersendung zu Themen, die früher Alltag waren.
    Unsere technisierte Welt ist fast wieder zu normiert auf Standardbedingungen.


    Was sollten unsere Vorfahren sagen? oder die Soldaten in Stalingrad?


    Auch hier bei uns liegt noch nichts. Gott sei Dank.
    Denn trotz nun Vorankündigung würde der Winterdienst nicht funktionieren
    und die Leute würden sich nicht aus dem Haus wagen - ausser zum Weihnachtsmarkt.....:rolleyes:

    Das Gegenteil von Gewöhnlich

  • Südeifel meldet : null, trocken aber kalt bei +2°



    Vulkaneifel gestern:



    Wir saßen in der Korova-Milchbar und tranken die gute alte Molocko-Plus mit Messer drin. Wir saßen und überlegten, was wir mit dem Abend machen sollten. Und dann fingen die Messer in unseren Bäuchen an zu piken, oh meine Freunde, und wir fühlten uns bereit für ein kleines bißchen Horrorschau.

  • Ich stimme Thomas Crown voll zu.
    Bei uns leigen 15cm liegen (heute morgen zumindest). Na und? Es ist Winter, wie fst jedes Jahr. Wir haben dafür eine Heizung im Haus installiert, für die Autos haben wir auch Heizung und Winterräder. Wir selbst habe feste Schuhe und warme Kleidung. Da braucht man doch kein Drama drum zu machen. Im Wetterbereicht darauf hinweisen, logisch, aber das wars dann auch.
    Was anderes ist, wenn es, wie vor ein paar Jahren im März im Flachland. Da hatte es so geschneit, dass ich mich über den grossen zugeschneiten Busch im Vorgarten gewundert habe und vorhatte, ihn nach dem Frühstück vom Schnee zu befreien bevor die Aeste brechen.
    Als ich draussen war, habe ich die Nachbarn gesehen: Es war ihr AUTO! Sie sind nicht in die Garage gekommen und mussten es stehen lassen. Es war aber soooo tief eingeschneit,dass es nicht als AUto zu erkenne war. Das ist auf 500müM nicht mehr alltäglich.

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • In München hat es gestern marginal gematscht, nicht der Rede wert. Heute 2 Grad plus und Sonne und kein Schnee außer auf ein paar Dächern.


    Der Hype mit dem Wetter, vorallem in den Medien, geht mir tierisch auf den Keks. Es ist alles weit entfernt von "starkem Wintereinbruch", "Schneechaos" usw.

  • ...
    Der Hype mit dem Wetter, vorallem in den Medien, geht mir tierisch auf den Keks. Es ist alles weit entfernt von "starkem Wintereinbruch", "Schneechaos" usw.


    :top:
    Nicht zu vergessen die sog. Russenpeitsche aus der Blödzeitung. :kpatsch:

  • Richtig, die Russenpeitsche! :D:D


    Machen ja alle mit, irgendein Wetterdienst hat für unsere Region schon eine Warnung vor starker Kälte (-2°C) herausgegeben. Minustemperaturen im Winter, das Ende naht.

  • Wir haben jetzt um 16:00 immer noch 11° Plus und es ist trocken, wobei die Sonne sogar zeitweise scheint, morgen fahre ich mit dem e93 zur Autowäsche und lasse ihn anschließend stehen, da es ab Sonntag sehr kalt werden soll, der Astra wird nun 2 bis 3 Monate vorzugsweise genutzt werden.


    Wir beide wohnen im gleichen Landkreis => Jetzt um 18:25 Uhr bei uns nur noch 1° Plus und nasse Straßen, da es leicht geregnet hat. So schnell kann es gehen.

  • Richtig, die Russenpeitsche! :D:D


    Machen ja alle mit, irgendein Wetterdienst hat für unsere Region schon eine Warnung vor starker Kälte (-2°C) herausgegeben. Minustemperaturen im Winter, das Ende naht.


    Und ich hatte immer das Gefühl, meine Wahrnehmung wäre verzerrt.


    Ich finde alles bis -20°C im Winter normal (gut das mag im Rhein-Main Gebiet anders sein). Aktuell hat es 0 bis -5°. Das ist nun wirklich nicht kalt. Zumal es keine eisigen Ostwind hat. Man kann sich wirklich was anstellen...

  • OmG. Wir hatten vergangene Nacht Frost. :eek: Im Dezember. :eek: :eek:


    Kommt jetzt eine neue Eiszeit? Geht die Welt nun vielleicht doch unter??
    Schließlich besagt eine alte Bauernweisheit: "Gibt es Frost schon im Dezember, schließt der Maya den Kalender" :crazy:


    Schneehammatrotzdemkeinen. :boese:

  • A propos Maya-Kalender


    Meine Frau hat am 22.12. Geburtstag. Muss ich da noch ein Geschenk kaufen oder kann ich mir das sparen?

    Früher war alles besser. Vor allem die Zukunft!

  • A bisserl hats geschneet, weißer Staub auf dem Verbundpflaster, an welchem die Fugen noch zu erkennen sind, mehr brauchts auch nemmer mache. :crazy:

    A propos Maya-Kalender


    Meine Frau hat am 22.12. Geburtstag. Muss ich da noch ein Geschenk kaufen oder kann ich mir das sparen?



    Hauptsache wir können am 16.12. noch das Weihnachtsessen erleben, der Rest bis im neuen Jahr interessiert mich eh nicht mehr.

  • A propos Maya-Kalender


    Meine Frau hat am 22.12. Geburtstag. Muss ich da noch ein Geschenk kaufen oder kann ich mir das sparen?

    Sollten wir wider Erwarten überleben - ich würde mal vorsichtshalber was kaufen. ;)

  • A propos Maya-Kalender


    Meine Frau hat am 22.12. Geburtstag. Muss ich da noch ein Geschenk kaufen oder kann ich mir das sparen?


    Na ja, was würde es Dir denn ausmachen wenn Du am 21.12. inclusive Geschenk (und Frau) untergehst - weg ist weg.


    Aber vielleicht geht Ihr glücklicher unter wenn Du ihr das Geschenk schon am 21. gibst, was meinst Du wie sie sich da über ihren fürsorglichen Ehemann freut.


    Schönen Sonntag
    WRL

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)