Wieviel Schnee liegt bei Euch

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Die Winterräumdienste in Landshut sind auch nicht existent oder?
    Bin vorhin aus Landshut raus, über die B11 zur A92. Die B11 war eine reinste Eisbahn, der Verkehr schlich mit 30 dahin, und wenn man nur mal kurz das Gas oder die Bremse angetippt hat, regelten DSC/ABS ... :kpatsch::motz:



    doch, doch! wir haben ein räumfahrzeug!:D

    Zent(ralf)riedhof

  • Wenn ich die vielen Unfälle sehe, glaube ich langsam, daß die Winterreifenpflicht dazu führt, daß man nur noch Autobahnen und Bundesstraßen räumt, der Rest soll dann mit den Winterreifen zu schaffen sein.


    Ich habe eher das Gefühl, dass viele Autofahrer im Winter schlichtweg überfordert sind. Auch mit Winterreifen oder gar Allrad kann ich die physikalischen Gesetze letztlich nicht außer Kraft setzen. Bei Schnee, Matsch, Glätte komme ich somit nicht umhin, mehr Zeit einzuplanen, den Sicherheitsabstand zu erhöhen sowie sorgfältig mit Gas und Bremse umzugehen. Klingt banal und oberlehrerhaft, bewährt sich in der Praxis aber immer wieder aufs Neue.

    Ich für mich persönlich stelle zudem nach all den Jahren immer wieder fest, welchen Vorteil es hatte, dass ich meinen Führerschein im Winter gemacht. Autobahnfahrt im Schnee, anfahren am Berg bei schneebedeckter Straße. Hatte was. :top:

    Gruß
    Volker

  • Selbst im nicht gerade schneeverwöhnten Norden liegt aktuell 3cm Neuschnee und es ist kein Ende in Sicht.


    Normalerweise ist das für mich das Signal die Winterreifen aufzubauen aber dieses Jahr bin ich schon damit durch :D

    Gruß Hauke

  • Ich für mich persönlich stelle zudem nach all den Jahren immer wieder fest, welchen Vorteil es hatte, dass ich meinen Führerschein im Winter gemacht.

    Und ich die ersten Jahre meiner Fahrpraxis in Thüringen, da, wo im Winter so richtig Schnee liegt (Rennsteig).

    Gruß

    Ruler

  • So, heute bin ich mal wieder mit dem Rad ins Büro gefahren, 3 km, die Strassen sind teilweise tückisch glatt, Schneehöhe ca 15 cm, es war nur ein bißchen arg kalt (tatsächlich - 5, gefühlt -50...).


    Hat trotzdem irgendwie Spass gemacht.


    Schönen Tag.
    WRL


    PS.: Alle sprechen über das Wetter, nur die DB nicht. Hoffentlich morgen auch nicht, hab mich entschlossen, morgen per Bahn von München nach Aachen zu fahren und auch abends gleich wieder zurück.

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)

  • Naja bei -20°... mein Zug heute früh wurde auch nicht wirklich warm, der Lokführer hat sich tierisch über die "Kiste" aufgeregt.


    Ich glaube aber mit dem Zug ist man sicherer dran in dieser Woche, wenns pünktlich werden soll.

  • So, heute bin ich mal wieder mit dem Rad ins Büro gefahren, 3 km, die Strassen sind teilweise tückisch glatt, Schneehöhe ca 15 cm, es war nur ein bißchen arg kalt (tatsächlich - 5, gefühlt -50...).

    Hat trotzdem irgendwie Spass gemacht.



    Aha - noch einer dieser potentiellen Selbstmörder, die ich gestern und heute morgen bei diesen tückischen Strassenverhältnissen beobachten konnte... Bist hoffentlich nicht wie einige dieser Deppen ohne Helm und Beleuchtung gefahren?

    Höhepunkt war eine Frau, die an ´ner Ampel quasi vom Rad sprang, um zu bremsen (normales Bremsen hätt ja nicht geklappt) - und sich dabei schön auf die Fre$$e legte... Zum Glück kam grad kein Auto, unter dem sie sonst garantiert verschwunden wäre :kpatsch:

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Höhepunkt war eine Frau, die an ´ner Ampel quasi vom Rad sprang, um zu bremsen (normales Bremsen hätt ja nicht geklappt) - und sich dabei schön auf die Fre$$e legte... Zum Glück kam grad kein Auto, unter dem sie sonst garantiert verschwunden wäre :kpatsch:

    Dann hätte Sie aber den nächsten Höhepunkt vielleicht verpaßt. :crazy:
    Ich weiß, ist gehässig, wer jetzt noch Rad fährt, über den kann man auch mal lästern.

  • also meine mutter fuhr auch 30 jahre lang mit dem rad bei jedem wetter in die arbeit:
    hatten nur ein auto, dass der vater für die arbeit brauchte und unterschiedliche arbeitszeiten.
    keine öffentlichen verkehrsmittel
    zu fuss zu weit
    keine fahrgemeinschaft möglich...
    also blieb nur radeln...

    Zent(ralf)riedhof

  • "Aha - noch einer dieser potentiellen Selbstmörder, die ich gestern und heute morgen bei diesen tückischen Strassenverhältnissen beobachten konnte... Bist hoffentlich nicht wie einige dieser Deppen ohne Helm und Beleuchtung gefahren?"
    Na ja, Helm ist doch wirklich Pflicht, das mach ich ja selbst im Hochsommer (nur ohne Mütze drunter!).


    Laminator: Mach mir keine Angst!
    Aber von München nach Köln-Bonn fliegen, von dort dann weiter und dann blitzartig wieder zum Flieger - das ist mir zu unsicher und stressig. Und wenns länger dauert morgen Abend dann werde ich halt ein Hotel aufsuchen - mein Bahn-Ticket ist da "freizügig".


    Schönen Tag
    WRL


    Ansonsten ist mein Weg ins Büro nicht sonderlich aufregend, ein paar 100m die dörfliche Hauptstrasse, danach Nebenstrassen bzw. Radweg.

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)

  • In der Stadt sieht man kaum Radfahrer. In der Gemeinde (Arbeitsstätte) fahren auf Strassen mit plattgedrücktem, dichten, halbgefrorenen Schnee , alle paar Minuten Leute von 8 - 80 Jahren mim Radl vorbei (Kundschaft :crazy: ). Nur, es haut wirklich keinen hin. Die Leute fahren in aller Ruhe durch die winterliche Landschaft. :)

  • verflixt. hier in landshut schneit es schon wieder und der wind weht heftig. das kann heute wieder eine heimfahrerei werden...:(
    20 cm von dem weissen zeug liegen hier schon rum...

    Zent(ralf)riedhof

  • Das ist bei mir das Ergebnis der letzten 3 Std:

    Die Autobahn 8 ist auch schon gesperrt. Habe für meinen Heimweg von 110km schon mal mind. 2h geplant.... :mad:

    by
    Skylight

    Drive it, like stole it.....

  • Jetzt geht es wieder richtig los. Davor hat es seit gestern leicht geschneit. Muss später nochmal zur Garage, da der Schnee auf dem Garagenplatz durch die Schneemaschine "verschoben" den Rangierplatz immer dichter bevölkert, denn der Randbereich ist durch Pflanzen verziert, somit kommt der Schnee/Eisbrocken also VOR die Pflanzen.. :top: Ich verziere die dann immer meinersteits mit Schneehaufen, schaut dann auch schön aus. :top: