I-Drive controller im Roulett Fieber :(

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo miteinander,
    Ich fahre seid ca 4 Jahren einen 120d
    vor 2 Jahren habe ich einen neuen I-Drive bekommen, da der alte defekt war. Da die Reparatur vor 2 Jahren auf Kulanz von BMW erstattet wurde, ist natürlich keine Garantie mehr auf diesem Teil.
    Mein Drehknopf ist nun seid einigen Tagen was die Drehbewegung angeht quasie Tod. Anfänglich drehte er sich noch willkührlich und wild im Kreis und 2 Tage spähter ging nix mehr. Man kann ihn quasie durchdrehen ohne jede Funktion und butterweich. Das einzige was noch geht, ist die Drück- Seitenfunktion. Alles was gedreht werden muß geht nicht mehr. Ich habe einen Beitrag gelesen, dass es möglich ist in dem Controller Bauteile auszutauschen.
    Kann mir da jemand nützliche Ratschläge geben???


    Die Reparatur würde mich bei BMW knapp 600€ kosten...
    Hilfe........ :kpatsch:

  • Moin,


    bei dem Defekt handelt es sich um die Gabellichtschranken. Damit sollte im Prinzip auch ein Radio- und Fernsehtechniker klar kommen, sofern Du einen kennst.


    Die 600€ für die Reparatur halte ich für mächtig hoch gegriffen. Sofern man nicht reparieren lassen kann gibt es noch die Möglichkeit eines Gebrauchtteils das man selbst einbaut (völlig easy) und dann nur noch kodieren lassen muß.


    Poste doch bitte mal Monat & Baujahr.
    Edit: Und das Navi.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Guck mal online nach was gebrauchtem, der Neupreis liegt bei 265€


    Ohne Spracheingabe: 65 82 6 971 709 oder 65 82 9 122 026


    Mit Spracheingabe: 65 82 6 948 679 oder 65 82 9 122 027


    Beim Ein - und Ausbau könnte man Dich eventuell online begleiten bzw. vorab Infos zur Verfügung stellen.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Hallo nochmals,
    das I drive würde ich bei BMW für knappe 270€ bekommen. Dazu kommt dann noch der Einbau und das Programieren für 220. Der Mechaniker bei Bmw hat gemeint, das ohne update nichts geht :(
    Bei einem Gebrauchten steckst halt nicht wirklich drin. Ist dann zwar mit ca. 150€ erstmal günstiger, muss dann aber ja trotz allem up gedatet werden. Ob sich dass auf Dauer rentiert merkt man wohl erst wenn das gebrauchte Teil mindesten 3 Jahre überstanden hat.??
    Wie sicher ist das denn mit der Gabellichtschranke? Waren die Symptome bei Dir die selben?
    Gruß von Liane

  • Zitat

    Original geschrieben von KiLia
    ....
    Wie sicher ist das denn mit der Gabellichtschranke? Waren die Symptome bei Dir die selben?
    ....


    Ich stecke in Deinem Controller natürlich nicht drin, aber die Symptome waren schon die selben. Hast Du Dir die Mühe gemacht bei einem zweiten Händler anzufragen? Der Einbau- und Codierpreis kommt mir ziemlich hoch vor. Das Teil ist bei ungeübten Händen in ca. 20 Minuten getauscht und auch der Aufwand für das Codieren hält sich in Grenzen.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • hallo christian,


    ja hab bei einem anderen Händler nochmals angefragt.
    Scheint so als müsste man in der Nähe von Baden-Baden mehr bezahlen ?? :flop: :flop:
    Ich denke, dass ich das aus und Einbauen auch selber hinbekommen kann. ( hab ein 1er Rep. Buch, da steht das alles drin..
    Werde mich heute mal um einen Fehrnseh bzw Elektriker bemühen und sehen was man so für mich machen kann??
    Meinst das man nach dem Einbau einer neuen Gabellichtschranke auch wieder programieren muss?
    Habe auf deinem Bild versucht die Bezeichnung des Bauteils abzulesen, leider war das Bild zu unscharf
    :rolleyes: könntest Du mal bitte nachsehen, was auf der Lichtschranke steht? natürlich nur, wenn noch ein schärferes Bild auf Deinem PC vorhanden ist... Werde dann auch nicht länger nerven :D
    Erstmal vielen Dank für die Antworten. Es grüßt Liane

  • Wenn du einen gebrauchten einbaust, der halbwegs vom Baujahr her passt, dann musst du nicht codieren. Der hat ja noch die alte Codierung drauf und merkt gar nicht, dass er in nem anderen Auto ist.
    Sollte dann doch was nicht gehen reicht ein Softwareupdate aus um alles auf den gleichen Stand zu bringen. Dieses gibt es für 115Euro.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Zitat

    Original geschrieben von KiLia
    .....Werde dann auch nicht länger nerven :D
    Erstmal vielen Dank für die Antworten. Es grüßt Liane


    Hallo Liane,


    Du nervst nicht. Für diese Fragen wurde das Forum ja gemacht.


    Hm, wie wäre es mit einem Teilekauf woanders, Einbau von Dir und Codierung bei Deinem Händler?


    Schick mal an Teile Direkt eine PN. Da haben schon etliche aus dem Forum gekauft und soweit ich weiß sind die Preise manchmal günstiger als beim eigenen Händler. Er braucht die Fgst-Nr., welches Navi und ob Sprachsteuerung oder nicht um dazu was sagen zu können.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Hallo, :D


    habe soeben mit BMW München telefoniert..
    Bekomme den I drive nagelneu für 89 euro. Es handelt sich dabei um Restbestände bei welchen die Artikelnr. geändert wurde.. :top:

    Der nette BMW Mann hat gemeint, dass man nicht zwingend ein software update machen muß.. Dieses Problem schein öfter vorzukommen. Selbst bei seinem BMW war dies schon der Fall. Wurde auch nicht upgedatet.Einbauen und losfahren
    :cool:


    Hört sich erst mal gut an. Hab ich natürlich sofort bestellt..


    Bin gespann obs klappt und werde Dich auf dem laufenden halten.
    liebe Grüße Liane


  • Manchmal kommt eben auch noch Glück dazu. :top:


    Wenn Du eine EBA benötigst, einfach melden.

    Coal keeps your lights on.

    Gruß aus NRW - Christian

  • Hallo christian,


    vielen dank :D
    Heute ist bereits das Ersatzteil gekommen.
    Nun nur noch einbauen und ich hoffe das es dann wieder funktioniert.
    liebe Grüße Liane

  • hallo herby,


    in der Niederlassung München Nagelneu für 89 euros gekauft. Nur einen Tag darauf gewartet... eigebaut... und :top: funktioniert!!


    Mit Hilfe eines BMW hilfe Buchs gar kein Problem gewesen und zur Nachahmung empfohlen.


    Der Nette BMW Mensch in München war soger so nett, zu testen, ob das I drive ohne Programierung funktioniert. Dadurch habe ich mir das Programieren bei BMW für 180 € gespart... :cool:


    nette grüße von Liane