Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Irgendwie schaffen es sowohl Formel 1 als auch die DTM, sich durch schwachsinnige Regularien selbst zu zerstören und immer mehr Motorsport-Fans zu verprellen. Dazu noch überteuerte Eintrittskarten und unnahbare Fahrer und Teams. So langsam müssten die dort mal wieder ein bisschen geerdet werden.

    "Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)

  • Die Regel mit der blauen Flage find ich so etwa svon schwachsinnig! Warum muss z.B. ein Glock einen Rockenfeller vorbei lassen? Nur weil der eine schon 2mal in der Box war und wegen der Reifen nicht mehr rein muss... :confused: Absolut ohne Worte, dies hat IMHo mit Motorsport nix mehr zu tun.

    Zu der Wasserflasche. Eckström ist eh 7 Kilo über dem Mindetsgewicht. Die Flasche die sein Vater Ihm im Überschwang der Gefühle in die Jose gekippt hat war eine 0,5 Liter Flasche. Der Eckström hat hat selbst gar nicht mitbekommen! Mit anderen Worten Eckström war alles andere als zu leicht. Da "hätte" man im Sinne des Sports auch eine Verwarnung o.ä. aussprechen können.

    FC Schalke 04. Wir leben dich.

  • Ups.


    Schade, so ein kleinliches Urteil hätte ich denen gar nicht zugetraut.
    Habe das zwar auch gesehen das der Alte da an seiner linken Hosentasche herumnestelte, jedoch hielt ich das für ein Kühlkissen etc..


    Ich würde Ekström den Sieg gönnen, für mich hat er ihn relativ sauber heraus gefahren.


    Und die blauen Flaggen lassen sich mit der Kürze des Tracks begründen.

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...


    Userpage des Lexus ist nun online.

    Einmal editiert, zuletzt von Rollo ()

  • es gibt nun mal Parc ferme Regeln und die sind für alle gleich.


    Der Kurs war doch auch für alle gleich lang und mit neuen Reifen und DRS sollte das Überholen kein Problem darstellen, wurde im Rennen ja hinlänglich bewiesen.
    Und im internationalen Sportgesetzbuch / FIA Regeln steht etwas ganz anderes zu den blauen Flaggen, fragt sich ob das so einfach negiert werden kann.

    Gruß ///M icha

  • Und ich hatte mich noch gewundert, was dem Ekström sein Daddy in die Tasche drückt :eek:. Das war eine Erfrischung für dessen Testikel :D. Hier im Video ab 2:40 Min.: http://www.ardmediathek.de/das…sring?documentId=15861070

    Tja, dumm gelaufen für AUDI :kpatsch:. Aber das sind nunmal die weltweiten Spielregeln im Parc Fermé.

    Das eigentliche Paradoxum sind für mich jedoch die blauen Flaggen für die Teilnehmer, die erst einmal gestoppt hatten. Paffett hatte die ja sogar für sich eingefordert - lächerlich! Das hat mit Racing nix mehr zu tun. Ich befürchte, zwei frühe Boxenstopps gehören ab sofort zum festen Bestandteil der Rennstrategie :rolleyes:.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Tja, kommt halt davon, wenn man aus einer Rennserie einen Boxenstoppwettbewerb macht. Die Verblödung mal zwo waren dann die mittlerweile abgeschafften Tankkannen.


    Schade, mit BMW als drittem Hersteller sah es nach einem guten Weg aus. Am WE hat man einen Haufen Porzellan zerdeppert.


    Hat sich eigentlich nicht mal der Häkkinens Mika einen Eimer Wasser nach dem Rennen über die Rübe leeren lassen? Meine das war auch in der DTM. Muss mal gruschteln...

  • Tja, kommt halt davon, wenn man aus einer Rennserie einen Boxenstoppwettbewerb macht.

    Bei der F1 ist es ja leider dasselbe Spiel. PIRELLI kann da gar nix dafür. Ecclestone waren die Reifen aus der Saison 2012 zu haltbar. Er wollte mehr Boxenstopps und da hat PIRELLI auftragsgemäß reagiert. Ich möchte nicht wissen, wieviele "sportliche" Autofahrer oder besser ausgedrückt Autofahrer mit sportlichem Auto sich nun keine PIRELLI-Reifen mehr für ihre Straßenkarre kaufen, weil sie denken, PIRELLI könne keine vernünftigen Reifen mehr backen :D.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • BMW ist wegen der blauen Flaggen ziemlich stinkig: klick!


    Es ist ein echter Witz!


    die sind zu Recht stinkig, ist doch eine Nummer aus dem Tollhaus, da kann die Rennleitung doch gleich entscheiden wer das Rennen gewinnt. Spart jede Menge Sprit:rolleyes:

    Gruß ///M icha

  • Endlich mal einer, der auf den Tisch haut.... Hut ab, Walter :top:


    Is aber auch eine Riesen-Sauerei... :motz:


    By
    Skylight

    Drive it, like stole it.....

  • da hat der Walter schon Recht, so einen Schwachfug braucht man in der Zukunft nicht mehr. Für mich persönlich war das das letzte DTM Rennen was ich mir angeschaut habe.
    was haben die geraucht? die Entscheidung geht ja mal gar nicht, entweder Ecki ist disqualifiziert oder nicht. Das ist die Lachnummer des Jahres

    Gruß ///M icha

    Einmal editiert, zuletzt von csl_micha ()

  • na ja dann werden die wohl morgen nicht starten, weil Q4 ist nach den Regeln ja vorgeschrieben oder gilt das jetzt nicht mehr, nur Eckström musste sich an die Regeln halten.:rolleyes:
    Der DTM Affenzirkus ist echt nur noch eine Schande für den Motorsport und BMW macht da auch noch mit, gehts noch :flop:

    Gruß ///M icha

  • Mitgehangen...


    Werden morgen wieder bestimmte Leute nach vorne gewunken?


    Fährt Putin eigentlich Audi? Den Buben ist alles zuzutrauen.


    Das hat schon lange nichts mehr mit Sport zu tun. Aber dieses Jahr ist extrem böse