Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Aktuelles ergebnis:


    Dank eines Team Tricks (nur halbe stallregie) gewinnt scheider vor Kristensen.Ksström, spengler und Paffet gerieten in der letzten Runde aneinander...




    Barcelona
    DTM
    Rennen
    Informationen
    Datum 20.09.2008
    Fotos DTM in Barcelona
    Bericht Bericht
    Startzeit 14:03 Uhr
    Teilnehmer 20
    Wetter bewölkt
    Lufttemperatur 26°C
    Streckentemperatur 37°C
    Pos. Nr. Fahrer Team Auto Typ auf F. Rdn.
    1 1 T. Scheider Abt-Audi Audi 2009 1:08:38.739 59
    2 2 T. Kristensen Abt-Audi Audi 2009 2.157 59
    3 6 M. Tomczyk Abt-Audi Audi 2009 4.033 59
    4 10 G. Paffett HWA-Mercedes Mercedes 2009 23.469 59
    5 9 B. Spengler HWA-Mercedes Mercedes 2009 23.992 59
    6 5 M. Ekström Abt-Audi Audi 2009 24.463 59
    7 3 P. di Resta HWA-Mercedes Mercedes 2009 33.243 59
    8 14 A. Prémat Phoenix-Audi Audi 2008 42.329 59
    9 15 O. Jarvis Phoenix-Audi Audi 2008 42.719 59
    10 16 M. Engel Mücke-Mercedes Mercedes 2008 43.348 59
    11 17 M. Lauda Mücke-Mercedes Mercedes 2008 54.921 59
    12 11 M. Rockenfeller Rosberg-Audi Audi 2008 55.274 59
    13 4 R. Schumacher HWA-Mercedes Mercedes 2009 55.581 59
    14 7 J. Green Persson-Mercedes Mercedes 2008 59.976 59
    15 8 S. Stoddart Persson-Mercedes Mercedes 2008 1 Runde 58
    16 20 T. Kostka Kolles Audi 2007 1 Runde 58
    17 18 C. Bakkerud Kolles Audi 2007 1 Runde 58
    18 19 J. Seidlitz Kolles Audi 2007 2 Runden 57
    DNF 12 M. Winkelhock Rosberg-Audi Audi 2008 30 Runden 29
    DNF 21 K. Legge Abt-Audi Audi 2008 32 Runden 27

  • japp! Die DTM war langweilig.Das liegt aber an der Rennleitung.Eki klopft bei Paffet an, Verwarnung! Was wäre da in der WTCC für ein Betrieb in der boxengasse, wenn die dtm rennleitung dort die macht übernehmen würde! Die Kochen die Fahrer weich und am ende ham wir dann ein laaaaaaangweiliges Rennen.

  • Zitat

    Original geschrieben von irvine99
    Zwei Posts zur Deutschen Tankstopp Masters sind deren zwei zuviel.


    :top:


    eine tourenwagenserie die sich dadurch auszeichnet, dass die autos im gunde prototypen sind die bei jedem anlehnen auseinanderfallen ist für mich nicht aktzeptabel......ebenso die entschedungen der rennleitung die jeden zweikampf zu unterbinden versucht....

  • Zitat

    Original geschrieben von MadMarten
    japp! Die DTM war langweilig.Das liegt aber an der Rennleitung.


    Nein, die DTM _ist_ langweilig. Schon seit Jahren. Die Rennleitung bestraft jeden Mist. Somit wird auf einen der beiden zu absolvierenden Boxenstopp gewartet.


    Wenn man da Pech hat... Souvenir Souvenir...



    Das ist echtes Racing...


    Die DTM ist tot. Künstlich mit Jahreswagen gestrecktes Starterfeld. Und um die sabbernden Lappen unter den Zuschauern anzusprechen noch schnell zwei überforderte Frauen angeheuert.


    :cool:

  • [QUOTE]Original geschrieben von irvine99
    Nein, die DTM _ist_ langweilig. Schon seit Jahren. Die Rennleitung bestraft jeden Mist. Somit wird auf einen der beiden zu absolvierenden Boxenstopp gewartet.



    Aber seit Brands Hatch ist das übel extrem und ungewöhnlich


    Kritikpunkte:
    -Die Audi-Startgeschichte war stallregie!
    -Für einen Anklopfer darf man doch keine Verwarnung kassieren!
    -Für eine Unsportlichkeit ( Zickenkrieg:Stoddart dreht Legge um) braucht man ewigkeiten um das zu bestrafen
    -Wegen mangelnder Video aufnahmen ( Also ic habs gesehen), bleibt spengler unbestraft, obwohl es genug Zeugenaussagen gibt, das er der schuldige ist.




    Nach dem Nürburgring ( Das nenne ich Racing :D ) hielt ich die DTM für unübertrefflich, doch seit Brands werden die Fahrer wieder kastriert... :mad: :flop:

  • Das war ein geiles Qualifyng im Regen.Und die Startaufstellung lässt sich auch sehen! *auf Morgen freu*



    Qualifying
    Informationen
    Datum 10.10.2009
    Fotos DTM in Dijon
    Bericht Bericht
    Startzeit 13:35 Uhr
    Teilnehmer 19
    Wetter Nieselregen
    Pos. Nr. Fahrer Team Auto Typ Zeit auf F.
    1 9 B. Spengler HWA-Mercedes Mercedes 2009 1:19.914 0.000
    2 3 P. di Resta HWA-Mercedes Mercedes 2009 1:20.446 0.532
    3 2 T. Kristensen Abt-Audi Audi 2009 1:20.908 0.994
    4 5 M. Ekström Abt-Audi Audi 2009 1:21.149 1.235
    5 16 M. Engel Mücke-Mercedes Mercedes 2008 1:21.666 1.329
    6 4 R. Schumacher HWA-Mercedes Mercedes 2009 1:21.768 1.431
    7 7 J. Green Persson-Mercedes Mercedes 2008 1:22.152 1.815
    8 10 G. Paffett HWA-Mercedes Mercedes 2009 1:22.312 1.975
    9 6 M. Tomczyk Abt-Audi Audi 2009 1:10.224 0.357
    10 15 O. Jarvis Phoenix-Audi Audi 2008 1:10.240 0.373
    11 17 M. Lauda Mücke-Mercedes Mercedes 2008 1:10.252 0.385
    12 14 A. Prémat Phoenix-Audi Audi 2008 1:10.371 0.504
    13 8 S. Stoddart Persson-Mercedes Mercedes 2008 1:10.477 0.610
    14 12 M. Winkelhock Rosberg-Audi Audi 2008 1:10.564 0.697
    15 11 M. Rockenfeller Rosberg-Audi Audi 2008 1:10.998 1.009
    16 1 T. Scheider Abt-Audi Audi 2009 1:11.195 1.206
    17 21 K. Legge Abt-Audi Audi 2008 1:11.702 1.713
    18 20 T. Kostka Kolles Audi 2007 1:12.140 2.151
    19 19 J. Seidlitz Kolles Audi 2007 1:12.140 2.151

  • Und noch ein paar Infos:



    Rennen



    Informationen



    Datum 11.10.2009
    Fotos DTM in Dijon
    Startzeit 14:03
    Ortszeit MESZ



    Teilnehmer 20
    Wetter bewölkt
    Pos. Nr. Fahrer Team Auto Typ auf F. Rdn.
    1 10 G. Paffett HWA-Mercedes Mercedes 2009 0.000 52
    2 3 P. di Resta HWA-Mercedes Mercedes 2009 0.834 52
    3 9 B. Spengler HWA-Mercedes Mercedes 2009 1.055 52
    4 7 J. Green Persson-Mercedes Mercedes 2008 1.308 52
    5 4 R. Schumacher HWA-Mercedes Mercedes 2009 1.807 52
    6 1 T. Scheider Abt-Audi Audi 2009 2.239 52
    7 6 M. Tomczyk Abt-Audi Audi 2009 3.260 52
    8 17 M. Lauda Mücke-Mercedes Mercedes 2008 4.021 52
    9 5 M. Ekström Abt-Audi Audi 2009 4.577 52
    10 12 M. Winkelhock Rosberg-Audi Audi 2008 4.988 52
    11 14 A. Prémat Phoenix-Audi Audi 2008 5.228 52
    12 16 M. Engel Mücke-Mercedes Mercedes 2008 5.938 52
    13 11 M. Rockenfeller Rosberg-Audi Audi 2008 8.158 52
    14 8 S. Stoddart Persson-Mercedes Mercedes 2008 9.715 52
    15 15 O. Jarvis Phoenix-Audi Audi 2008 1 Runde 51
    16 21 K. Legge Abt-Audi Audi 2008 1 Runde 51
    17 20 T. Kostka Kolles Audi 2007 1 Runde 51
    DNF 2 T. Kristensen Abt-Audi Audi 2009 4 Runden 48
    DNF 18 C. Bakkerud Kolles Audi 2007 42 Runden 10
    DNF 19 J. Seidlitz Kolles Audi 2007 43 Runden 9

  • Audi soll geheime Sichtigungs fahrten vorgenommen haben.Es ging hauptsächlich um das Cocpit von Jarvis.Doch auch die cocpits von Legge und Prémat sind noch nicht gesetzt, und somit "freigegeben".Fahrer wie Rene Rast oder Jan Seyffahrt konnten ihr glück versuchen

  • Das Finale findet nun doch in Schanghai statt.Meiner Meinung nach absoluter Käse, weil Kosten, und weil Fans.:motz:Die DTM ist ja immerhin noch das "Deutsche Tourenwagen Masters", wobei ein paar weitere Ausflüge nach Europa etwas gutes sind!

  • Sag mal, merkst Du eigentlich, dass Du Dich mit Dir selbst unterhältst?



    Da es keinen - aber wirklich keinen interessiert, brauchst Du in dem Thread auch keine Updates mehr zu machen.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • ...Da es keinen - aber wirklich keinen interessiert, brauchst Du in dem Thread auch keine Updates mehr zu machen.

    Georg

    Sehe es mal von der anderen Seite, vielleicht liest es ja jemand, will aber nur kein Kommentar abgeben. Auf die News, welche von euch erstellt werden, antwortet ja auch keiner - dennoch sind sie interessant zu lesen. ;)

  • Sehe es mal von der anderen Seite, vielleicht liest es ja jemand, will aber nur kein Kommentar abgeben. Auf die News, welche von euch erstellt werden, antwortet ja auch keiner - dennoch sind sie interessant zu lesen. ;)


    Sehe es mal so das bei unseren News keiner Antworten kann :top:

    Gruß
    Martin

    Manchmal frage ich mich was die Leute von mir denken. Dann fällt mir aber ein, dass die meisten Leute gar nicht denken, und ich bin wieder beruhigt :party: