Sammelthread: Prominenter verstorben

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • R.I.P. Steve ... :(
    mein Beileid an die Lebenspartnerin, Tochter, Familie und Band.
    Dein Schutzengel musste schon vor ein paar Wochen eingreifen, gestern auf dem "Highway to hell" war er leider zu spät.

    Gruss Rockman :cool: 3 Years 1Month




  • Danke. Die Schweizer Presse verfolge ich nicht täglich.
    Grüße,


    Andreas

    Wenn ich mich intelligent unterhalten möchte, führe ich Selbstgespräche.

  • Er meint den Unfall hier: Klick . Kommt mir irgendwie wie bei den Final Destination Filmen vor, so quasi da hatte er ihn verfehlt und ihn sich halt nachher in den USA geholt :( !
    Es ist irgendwie schon komisch dass es genau nur ihn traf aus der Gruppe :( !


    Es kommt noch dramatischer: das tragische ist noch dazu, dass der Trip wohl beinahe geplatzt wäre, weil Steve 10 Jahre nicht in die USA einreisen durfte, nachdem er 2000 bei Plattenaufnahmen in Los Angeles die 90-Tage-Touri-Frist um drei Tage überzogen hatte, und diese Frist offensichtlich erst kurz vor Antritt der Motorradtour verstrichen war....

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Es ist irgendwie schon komisch dass es genau nur ihn traf aus der Gruppe :( !


    Meine Meinung: Wenns so sein soll, dann ist es so :( Gestern er, morgen ein anderer... Zufälle und Schicksale - dem wird keiner von uns Herr... Leider. Ich sag immer: Wenn einer da oben die "große Serie" am Automaten drückt, und Dein Antlitz ist in der Mitte...

    Hab auch einige CD's von Gotthard im Regal stehen - unbestritten: Tolle Musik :top: Aber es kommt wie es kommen soll - auch wenn es sich noch so bescheuert anhört :flop:

    Beileid an alle!

    PS: "Angel" war/ist auch mein Favorit - leider paßt es auch hier...

  • Es kommt noch dramatischer: das tragische ist noch dazu, dass der Trip wohl beinahe geplatzt wäre, weil Steve 10 Jahre nicht in die USA einreisen durfte, nachdem er 2000 bei Plattenaufnahmen in Los Angeles die 90-Tage-Touri-Frist um drei Tage überzogen hatte, und diese Frist offensichtlich erst kurz vor Antritt der Motorradtour verstrichen war....


    Au Backe, das ist ja wirklich nicht mehr zu "toppen" :rolleyes: !


    Meine Meinung: Wenns so sein soll, dann ist es so :( Gestern er, morgen ein anderer... Zufälle und Schicksale - dem wird keiner von uns Herr... Leider. Ich sag immer: Wenn einer da oben die "große Serie" am Automaten drückt, und Dein Antlitz ist in der Mitte...

    Hab auch einige CD's von Gotthard im Regal stehen - unbestritten: Tolle Musik :top: Aber es kommt wie es kommen muß - auch wenn es sich noch so bescheuert anhört :flop:


    Ja, ist schon klar. Ist leider eben Schicksal, wenn die Uhr abgelaufen ist dann ist das eben so :( !
    Ich bin auf jeden Fall "stolz" den Anfang der Gruppe mitbekommen zu haben. Sie brachten die 1te CD +/- zum Anfang meiner ehemaligen "Langhaarzeit" raus. Hab zwar nicht alle Scheiben von Gotthard, aber die meisten, und sind alle wirklich :top: ! Waren ja auch alle Nr.1 in der CH :top: !

  • Bei mir ist heute "Gotthard-Gedächtnis-Tag". Eben läuft Falling - und mir läuft's eiskalt den Rücken runter.
    Grüße,


    Andreas

    Wenn ich mich intelligent unterhalten möchte, führe ich Selbstgespräche.

  • Ich bin auf jeden Fall "stolz" den Anfang der Gruppe mitbekommen zu haben. Sie brachten die 1te CD +/- zum Anfang meiner ehemaligen "Langhaarzeit" raus. Hab zwar nicht alle Scheiben von Gotthard, aber die meisten, und sind alle wirklich :top: ! Waren ja auch alle Nr.1 in der CH :top: !



    Das ist bei mir auch so, seit ich die Band 1992 als Vorgruppe von "Victory" gesehen habe, war ich infiziert. Ich hab definitiv alle Veröffentlichungen und einiges an "besonderem" Material ;) Im Lauf der Jahre konnte ich auch 3-4x die Band backstage erleben, Steve war ein unglaublich herzlicher, offener und sympathischer Mensch, der in der Rockszene eine große Lücke hinterlässt :(

    Auf dieses Konzert in Wien mit Steve Lee hatte ich mich sehr gefreut, das ist nun perdú. Genau wie das Konzert von Gotthard am 31. Oktober in Regensburg. Die Karten hatte ich schon...

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...

  • Ich bin auch maßlos traurig. Endlich habe ich Karten, um diese wahnsinnig begnadete Band am 31.10. live zu sehen, nun muss ich die Tickets zurückgeben.:heul:

    Schade um einen der besten Rock-Sänger, dessen Stimme nie nervte, auch nicht nach der dritten CD hintereinander.

    Gruß aus Bayern


    Werner

  • Loki Schmidt ist tot.
    Die Erfahrung zeigt, dass dann wohl auch bald Ihr Mann folgen wird. Gerade wenn man so lange zusammengelebt hat.
    Sie haben ja beide ein "biblisches" Alter, was bei der Lebensweise eh ein Wunder war.

    Spiegel Online Artikel


    Gruss

    Pascal

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

    Einmal editiert, zuletzt von Georg ()

  • Da ist ein erfülltes Leben zuende gegangen.


    Hat mich schon ein wenig berührt, als ich las, dass Loki Schmidt gestorben ist.
    Eine echte Hamburger Deern.


    Ich befürchte, dass ihr Mann damit nicht gut klar kommt.
    Ich hätte es den beiden gegönnt, wenn sie noch ihren 70. Hochzeitstag hätten feiern dürfen.


    Ruhe in Frieden, Loki.


    EDIT: Kann freundlicherweise ein Moderator den Threadtitel auf "Loki" korrigieren? Sieht ja schlimm aus... DANKE. :)

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

    Einmal editiert, zuletzt von Doc Brown ()

  • Eine PERSÖNLICHKEIT! Zumindest was ich über die Dame weiß. Gute Reise. :heul:


    Randnotiz: Beachtlich finde ich zudem, wie man 81 Jahre rauchen kann und dies scheinbar bis zum Schluß ohne größere Erkrankungen. Habe gelesen, dass sie im Alter von 10 Jahren ihre erste Zigarette mit ihrem zukünftigen Mann geraucht hat.

  • Von dem wenigen was ich von ihr gesehen habe war es eine sehr sympathische Frau. Ich hoffe, dass ihr Mann sie ein paar Jahre allein lassen kann. :(

  • Die gehör(t)en noch zu den Guten.
    Gerade Helmut Schmidt ist ein brillianter Redner, der klar auf den Punkt kommt.
    Sehr traurig.

    Gruß micha1955

  • Wieder eine Persönlichkeit weniger :(:(

    Meine aufrichtige Anteilnahme gilt der Familie und den Angehörigen :(

    Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein