Sammelthread: Prominenter verstorben

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
Hier registrieren oder anmelden!
Auch aufgrund massiver Botzugriffe limitieren wir eventuell die Anzahl der eingeblendeten Beiträge für Gäste.
  • Kenne ich nicht.

    Deshalb habe ich dazugeschrieben:

    Eher in Baden-Württemberg bekannt:

    Du würdest ihn vermutlich eh nur schwer verstehen :hehe:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich war mehrmals live bei Auftritten, landessprachlich und inhaltlich herrlich getroffen.

    When nothing goes right, go left :top:

  • Meine Eltern haben ihn auch immer gerne geguckt.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Eher in Baden-Württemberg bekannt:

    Nächste Woche hole ich wieder besten Schnaps beim Lieblingsbauernhof. Eine virtuelle Kiste an seine neue Adresse mit dem Vermerk "für underm Schreibtisch" geht dann raus.
    Danke für so viele Abendstunden Lachen!

    Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas Spiel.

  • Roger Whittaker....

    den habe ich als Kind geliebt ...


    klingt ein wenig schräg; aber ich wuchs in der hinterletzten DDR Provinz auf, da gab es nur DDR Radio und DDR Fernsehen

    und Roger Wittaker war einer der wenigen internationalen Stars die da regelmäßig gespielt wurden

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Michael Gambon ist verstorben. Er spielte in den "Harry Potter"-Filmen den Schulleiter Albus Dumbledore. Jetzt teilt die Familie von Michael Gambon mit, dass der Schauspieler verstorben ist.


    "Harry Potter"-Star Michael Gambon ist tot
    Freud und Leid liegen dicht beieinander: Gab Schauspielerin Bonnie Wright gerade erst die Geburt ihres ersten Kindes bekannt, macht nun die Nachricht vom Tod…
    www.n-tv.de

  • Thomas Danneberg ist auch gestorben.

    Wenn wohl auch nicht jeder ein Bild dazu im Kopf hat, die Stimme kennt wohl jeder, ob jetzt als Schwarzenegger, Stallone, Terence Hill, John Travolta und vielen mehr.

  • Hier auch noch mal ein schöner Nachruf, mit einem kleinen Filmausschnitt, über einen außergewöhnlichen Synchronsprecher 😢


    Legendärer Synchronsprecher von Sly & Arnie: Thomas Danneberg ist verstorben
    Eine traurige Nachricht hat uns erreicht: Thomas Danneberg, der legendäre Synchronsprecher von Stars wie Sylvester Stallone oder Arnold Schwarzenegger, ist…
    www.moviejones.de

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Alpina ist mit der Übernahme nur eine weitere Ausstattungsoption der BMW AG geworden wie es Maybach bei Mercedes wurde....



    Zum Thema:


    Schauspielerin Suzanne Somers ist tot
    Suzanne Somers hat in einer ganzen Reihe an Filmen und Serien mitgewirkt. Doch bekannt machten sie vor allem zwei Formate: "Herzbube mit zwei Damen" und "Eine…
    www.n-tv.de


    Ich kannte sie hauptsächlich durch die Familien-Sitcom "Eine starke Familie".



    Greetz


    Cap

  • Burkard Bovensiepen (*1936) ist am 12.10.2023 verstorben.

    Uih, war er den schon länger Krank oder ist er plötzlich gestorben?


    Ich habe immer noch seinen Ausspruch in einem Zeitungsartikel im Kopf: „Ich beschäftige mich nur mit der Spitze.“

    Er war feiner Mensch 😢

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ich habe ihn vor zwei Jahren in der Max-Vorstadt gesehen. Ich kenne ihn, aber er kannte mich natürlich nicht. Hab ihn direkt angesprochen. Er war oft in der Max-Vorstadt unterwegs. Wir haben uns kurz unterhalten, dass ich Alpina toll finde usw. Er hatte sich sehr gefreut. Er ist immer einen B3 gefahren. Der Stand auch immer neben seinem Wohnhaus. Wir waren mal auf einem Tag der offenen Tür in Buchloe. Sein Haus steht ja direkt auf dem Werksgelände - oder umgekehrt. :cool: Er war, als ich ihn öfters in MUC gesehen habe, schon sehr betagt und schlecht zu Fuß.


    Edit, hier ein Artikel:


    In Memoriam: Alpina oprichter Burkard Bovensiepen
    De Alpina oprichter Burkard Bovensiepen is helaas overleden. Hij werd 87 jaar. Lees hier het memoriam aan de legendarische man.
    www.autoblog.nl

    Einmal editiert, zuletzt von Heggi ()

  • Als ich Anf 1991 meinen B10 in Buchloe abgeholt habe hat er mir seinen Weinkeller gezeigt , da lagen schon ein paar seltene und teure Tröpfchen im Regal. 😎

    Und eine Pulle aufs Haus gab es on top, war ein sehr netter Zeitgenosse.

    Grüße aus Köln
    Franz