Sammelthread: Prominenter verstorben

  • Zitat

    Bei einem Sturz aus dem Fenster ihrer Wohnung ist die Schauspielerin Jennifer Nitsch ums Leben gekommen. Ob es sich um einen Unfall oder um Selbstmord handelt, ist noch unklar.


    München - Nitsch, 37, stürzte aus dem vierten Stock ihrer Wohnung im Münchner Stadttiel Schwabing. Ein Abschiedsbrief wurde nicht gefunden. Nach Angaben der Polizei ist noch nicht geklärt, ob es sich um Selbstmord oder um einen Unfall handelt.


    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,304024,00.html



    Ich bin geschockt...sie war eine meiner Lieblingsschauspielerinnen :(

  • EinsLive meldet Selbstmord.

    Servus Oliver :)


    Habt Ihr euch noch nie gefragt, warum wir das Weltraumteleskop Hubble im All reparieren können,
    aber nicht in der Lage sind, ein diebstahlsicheres Auto herzustellen? Warum wohl?

  • Kenn ich nich'. :confused:


    Was mich aber viel mehr wundert: Für Ronny hats keinen Thread gegeben - und den kannte echt jeder.. ;) Oder hab ich den übersehen? :rolleyes:

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Brown
    Kenn ich nich'. :confused:


    Was mich aber viel mehr wundert: Für Ronny hats keinen Thread gegeben - und den kannte echt jeder.. ;) Oder hab ich den übersehen? :rolleyes:


    Welcher Ronny denn? :confused:



    Gruß, Ronny :rolleyes: :D

    > welcher ist mein nächster...? >

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Brown
    Kenn ich nich'. :confused:


    Was mich aber viel mehr wundert: Für Ronny hats keinen Thread gegeben - und den kannte echt jeder.. ;) Oder hab ich den übersehen? :rolleyes:

    Wer ist Ronny ?


    Ich fand sie war ziemlich bekannt durch Kino/TV-Filme in Deutschland...
    http://www.jennifer-nitsch.de/


  • Tut mir nix ...


    Gruß,


    Markus.

    The other new cars are pretty-pretty girls with long blonde hair and no visible panty lines, but the Z1 is a smouldering sex bomb! :crazy:

  • Zitat

    Original geschrieben von Fox323
    Welcher Ronny denn? :confused:


    Ronald Reagan? :rolleyes:


    Ich fass es nicht...

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Ich verstehe auch nicht warum niemand einen Thread aufgemacht hat. Aber so ganz plötzlich kam das mit Ronny ja auch nicht. Er litt ja schon seit über 10Jahren an Alzheimer und war nicht mehr der jüngste.


    Dieses bewegt mich schon mehr, da es plötzlich kam und sie kaum älter war als ich... :(

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Brown
    Ronald Reagan? :rolleyes:


    Ich fass es nicht...


    ahsooooo :D Der Name Ronald (Reagan) sagt mit natürlich was ;) wußte ja nich das der nen Spitznamen hat :D

    > welcher ist mein nächster...? >

  • Naja, scheinbar kennt kaum noch jemand Ronald Reagan. :rolleyes: Aber ich kann mich schon noch gut dran erinnern - er war halt zu meiner Jugend der Präsident der USA und hat ebenfalls dazu beigetragen, daß die Mauer fällt und Deutschland wieder eins wurde. Außerdem hatte der Mann Format - wenn ich mir dagegen so eine Pfeife wie George Bush ansehe... egal ob Senior oder Junior. :rolleyes: Aber da kann man mal sehen, wie jemand in Vergessenheit gerät, wenn er sich aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Hoffentlich vergessen wir Schröder ebenso schnell, wenn er sich denn mal zurückziehen sollte.. ;)

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Die Jennifer Nitsch war sehr häufig im TV zu sehen und spielte irgendwie sehr gut, hatte auch immer nette Rollen.


    Die kam bei Zimmer Frei :confused: oder irgendeiner einer anderen Sendung auch sehr sympathisch und unkompliziert rüber: dass so jemand Selbstmord begeht ist wirklich unglaublich und überraschend :(


    Reagan war 92 Jahre alt und hatte seit 10 Jahren Alzheimer in schlimmer Form, da ist der Tod nicht gerade unerwartet, auch wenn seine Bedeutung sicherlich wesentlich größer war als die einer "Nur-Schauspielerin".


    Miracoli

    Grüße Peter

  • Zitat

    Original geschrieben von Markus_AL0190
    Nach Angaben der Polizei ist noch nicht geklärt, ob es sich um Selbstmord oder um einen Unfall handelt.


    Schickt doch mal den Oberinspektor hin - herby, äähhh... Harry soll schon mal den Wagen holen. :D


    Warum eigentlich kein Mord?

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Zitat

    Original geschrieben von Doc Brown
    Schickt doch mal den Oberinspektor hin - herby, äähhh... Harry soll schon mal den Wagen holen. :D



    Welchen, den saufenden Z4? :rolleyes::D SCNR


    Dass Menschen in Situationen geraten, in denen sie am liebsten Selbstmord begehen würden, ist eigentlich nix Ungewöhnliches. Nur bei Lieschen Müller kommt es halt nicht im Fernsehen.


    Meiner Meinung nach ist dieser Schritt ein Zeichen von Schwäche. Es gibt genug schwer kranke Menschen, die alles dafür gäben weiterzuleben. Und Selbstmörder werfen ihr Leben einfach weg. :rolleyes:

  • Bei Hannelore Kohl hatte ich dafür noch Verständnis - die hatte wirklich ein Problem mit ihrer seltenen Krankheit. Nicht mehr ans Tageslicht gehen zu können muß furchtbar sein. Ist vor allem für die Hinterbliebenen ein besonderer Schlag, wenn jemand unfreiwillig aus dem Leben scheidet.


    Aber bei dieser jungen Frau sollte man eigentlich denken, daß die Probleme noch nicht so groß sein können, daß der Tod die beste Lösung ist.

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Zitat

    Original geschrieben von DocMonka
    Meiner Meinung nach ist dieser Schritt ein Zeichen von Schwäche. Es gibt genug schwer kranke Menschen, die alles dafür gäben weiterzuleben. Und Selbstmörder werfen ihr Leben einfach weg. :rolleyes:


    Einspruch Euer Ehren ;)
    Ich finde, hier muß die totale (für Außenstehende nicht nachzuvollziehende) Verzweiflung vorliegen. M.E. gehört auch unendlich viel Überwindung dazu, von jetzt auch gleich Schluß zu machen.


    Gruß Volker




    Sorry, aber einen platten Spruch kann ich mir denn doch nicht sparen: Erst Rex Gildo und nun Jennifer Nitsch. Beide durchs Fenster. Kann man in München seine Wohnung nicht auch durch die Tür verlassen? :confused :