Sammelthread: Prominenter verstorben

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Grad erst 60 geworden :(

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Grad erst 60 geworden :(

    Prinzipiell ja, aber genau wie manche Handwerker mit 60 sterben weil sie nach den Stunden die sie ihren Kunden verrechnet haben bereits 93 sind ;), dürfte er auch scho >80 gewesen sein, nach dem, was er seinem Körper zugemutet hat - und damit meine ich nicht den Leistungssport.

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ach, dieses Jahr lässt auch wirklich nicht aus.

    Machs gut, Hand Gottes.

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Sehe es wie Georg.


    Nicht

    Grad erst 60 geworden :(


    sondern

    er ist doch noch 60 geworden.

    Was der seinem Körper in den letzten 25 Jahre angetan hat ist nicht ohne


    Er war aber sicher einer DER Ballgötter im 20 Jahrhundert.

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • :top:


    Das viel mir auch gerade ein.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Chuck Yeager mit 97 jetzt der einst Schnellste im Himmel. RIP :(

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

    Einmal editiert, zuletzt von Florian ()

  • Chuck Yeager mit 97 jetzt der einst Schnellste im Himmel. RIP :(

    Ein Pionier, habe neulich eine Doku über ihn gesehen. Was die für Risiken damals eingegangen sind, das würde heute kein Verantwortlicher mehr abzeichnen. 😔

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Was die für Risiken damals eingegangen sind, das würde heute kein Verantwortlicher mehr abzeichnen.

    Die Unfall-/Todeszahlen bei sowas würde heute aber auch keiner mehr akzeptieren...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Chorleiter Gotthilf Fischer, der Chorleiter der Fischerchöre ist im Alter von 92 Jahren friedlich eingeschlafen.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Nicht jeder wird den Namen kennen.

    Der Sänger Gerry Marsden ist mit 78 Jahren gestorben.


    Sein bekanntestes Werk wird aber fast jeder kennen. Von ihm und seiner Band stammt DIE Stadionhymne "You'll never walk alone"


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Wenn wir schon bei Musik sind:

    Alexi Laiho ist im Alter von 41 Jahren verstorben.

    DER SPIEGEL | Online-Nachrichten

    Ist nicht ganz meine Band, daher kannte ich ihn nicht. In diesem jungen Alter krankheitsbedingt aus dem Leben zu scheiden, ist trotzdem ein herber Verlust.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Nicht jeder wird den Namen kennen.

    Der Sänger Gerry Marsden ist mit 78 Jahren gestorben.


    Sein bekanntestes Werk wird aber fast jeder kennen. Von ihm und seiner Band stammt DIE Stadionhymne "You'll never walk alone"

    Das habe ich auch gelesen, ist DIE Fussbalhymme und spätesten seit der Abdankung von Robert Enke den meisten deutschen bekannt.

    Was viele nicht wissen, das Lied war nicht von ihm, sondern stammt aus einem Musial von 1945

    https://de.m.wikipedia.org/wik…%80%99ll_Never_Walk_Alone

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • Die Motorsportlegende Hubert Auriol ist tot. Gestorben mit 68.


    U.a. Motorrad Sieger der Rallye Paris-Dakar auf BMW 1981 & 1983.


    Aus "In 630 Tagen an die Spitze":


    Doch dann geriet die 5. Rallye Paris-Dakar abermals zu einer Demonstration des Wüstenfuchses Hubert Auriol. Mit Spitzengeschwindigkeiten über 165 km/h preschte Auriol über Felspisten und durch tückischen Wüstensand. Er gewann vier Sonderprüfungen hintereinander und kämpfte sich vom 17. auf den ersten Platz vor. Je näher das Ziel Dakar rückte, umso klarer wurde der ohnmächtigen Konkurrenz: "Wenn das Material hält, ist der Hubert Auriol nicht zu halten!"


    RIP Hubert!

  • Vor ein paar Tagen ist Marion Ramsey mit 73 verstorben. Wer sie unter dem Namen nicht unbedingt kennt, dem ist vermutlich Laverne Hooks aus Police Academy ein Begriff.

    Achtung! Dieser Beitrag kann Spuren von Sarkasmus, Zynismus, Nüssen und Ironie enthalten.


    Ich weiß dass ich ein Rad ab habe. Aber kuck mal wie toll es rollt... huiiiiiiiiiiiiiiii.... ;)