*Der Treff-Flugzeugthread*

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Das Problem is halt vor allem bei der "Welt", dass ein Artikel einige Stunden frei ist und so verlinkt wird und danach wird er kostenpflichtig. Das kann derjenige der ihn verlinkt leider nicht vorhersehen.

    Daher wird man es niemandem recht machen können und ein Streit deswegen bringt gar nix.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • danke für die anregende Diskussion;)


    ich würde mir von einem Freund einen PC zusammenbauen lassen, allerdings ist das jemand der darin Experte ist, dem brauche ich keine Artikel zu schicken, dennoch finde ich die Verlinkung in keinster Weise verwerflich, ich zahle gern, wenn der Content was taugt


    ich zögere noch mit dem Start zu diesem Hobby, ich habe jetzt sicher 200 Stunden Videos und Live streams angeschaut, ist faszinierend, würde aber Zeit kosten und ggf ist Selberfliegen dann sogar gar nicht so aufregend oder so sehr, dass man nix anderes mehr macht


    krass sind die ganzen Live-Streams wo einer im SIM (von Xplane bis fs2020) rumfliegt, fast jeden Tag und 100te fliegen mit.... kapier ich nicht so ganz, aber ich schau da auch zu


    reale Flugvideos sind auch interessante, gibt ja coole channels, bin jetzt zumindest mal auf 319-321 (neo) einigermaßen fit, jetzt kommt die 787, tolles Cockpit


    Beschäftigung mit der Fliegerei ist aber interessant, gerade wenn man eigentlich mal Pilot werden wollte, die Branche hat einen irren Vorteil: es arbeiten dort nur Profis, die 100% wissen was sie tun, während man es woanders primär mit Flachschippen zu tun hat, was mich jeden Tag mehr nervt, im nächsten Leben dann eher was mit Profis

  • Zitat

    reale Flugvideos sind auch interessante, gibt ja coole channels,


    Allerdings, da gibt es einige Kanäle denen ich als Laie wirklich gerne folge und die immer wieder interessante Beiträge habe, wie so oft bin ich da eher aus Zufall drüber gestolpert, allen voran "Mentour Pilot" und "Captain Joe", aber auch ein paar andere, müsste ich mal raussuchen. Auf Mentour wurden auch einige andere Kanäle vorgestellt: https://www.youtube.com/watch?v=n5EptpK4yGQ


    Für Tipps in der Richtung bin ich immer zu haben!

  • Etwas anderer Themenschwerpunkt.


    Wenn ich mal zwischendurch etwas Zeit habe, lese ich ganz gerne die Publikationen der bfu durch:


    Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung - Übersicht der BFU-Publikationen


    Insbesondere die Untersuchungsberichte sind teilweise technisch recht interessant.

  • Zitat

    In der Branche allerdings nicht unumstritten.


    Das kann ich letztlich nicht beurteilen, manche seiner Videos finde ich aber schon interessant, zumindest für einen interessierten Laien!


    Zitat

    Wenn ich mal zwischendurch etwas Zeit habe, lese ich ganz gerne die Publikationen der bfu durch:


    Mentour hat auch immer mal wieder Videos zu solchen Themen. Solche Berichte finde ich auch immer interessant, auch aus beruflichen Gründen. Ich komme zwar aus der Medizintechnik, aber man kann auch aus solchen Sachen eine Menge für die Produktsicherheit lernen.

  • scam2000 : was ist denn eigentlich mit einem LAPL oder PPL? Ist natürlich teurer als simuliertes Fliegen, macht dafür natürlich aber auch mehr Laune.


    vermutlich eine gute Idee, aber irgendwie hat mich nur was 'richtiges' gereizt, alle Flüge in 'kleinen' Maschinen, die im Wind wackelten, fand ich mittelmäßig und die Fähigkeit jene zu steuern nur wenig beachtlich



    wenn der MS FS 2020 mal richtig gut ist in einigen Jahren und eine 777 als Frachtflieger zu 100% authentisch verfügbar ist, egal was das dann kostet, reizt mich das dann mehr als jede Kleinpilotlizenz.

  • vermutlich eine gute Idee, aber irgendwie hat mich nur was 'richtiges' gereizt, alle Flüge in 'kleinen' Maschinen, die im Wind wackelten, fand ich mittelmäßig und die Fähigkeit jene zu steuern nur wenig beachtlich

    Wenig beachtlich. Hmm, da kann der Eindruck gewaltig täuschen. Du kannst ja mal probieren, eine 172 bei böigem Seitenwind zu landen. ;)


    Zitat

    wenn der MS FS 2020 mal richtig gut ist in einigen Jahren und eine 777 als Frachtflieger zu 100% authentisch verfügbar ist, egal was das dann kostet, reizt mich das dann mehr als jede Kleinpilotlizenz.

    Triple Seven? Ich denke, Du willst was Großes fliegen? **SCNR**


  • Du kannst ja mal probieren, eine 172 bei böigem Seitenwind zu landen. ;)

    piece of cake ;) ^^ (insider)

    'I never forget a face, but in your case I'll be glad to make an exception.' - Groucho Marx
    'I want the last check I write to bounce.' - Saul Bloom (Ocean's Twelve)

    (ehemals BulletToothTony)

  • vermutlich eine gute Idee, aber irgendwie hat mich nur was 'richtiges' gereizt, alle Flüge in 'kleinen' Maschinen, die im Wind wackelten, fand ich mittelmäßig und die Fähigkeit jene zu steuern nur wenig beachtlich


    Meiner Meinung nach eine Fehleinschätzung.


    Aviate, navigate, communicate... Das Aufgabenfeld im Cockpit ist breit. Permanent die Übersicht und die Voraussicht zu behalten, ist sehr herausforderned. Die Möglichkeiten dazuzulernen sind endlos. Einen fehlerfreien Flug zu machen, ist unglaublich schwierig. Ein Kleinflugzeug mit sehr viel engeren Betriebsgrenzen und sehr viel weniger Redundanzen als ein Airliner und dazu Single Pilot sicher zu betreiben, erscheint mir ebenfalls als sehr grosse Herausforderung.


    Und sobald man auf eine "Kleinpilotlizenz" ein Instrument Rating aufsattelt, ist man auch als "Kleinpilot" in der Profi-Liga unterwegs.

    Einmal editiert, zuletzt von ralku ()

  • Und sobald man auf eine "Kleinpilotlizenz" ein Instrument Rating aufsattelt, ist man auch als "Kleinpilot" in der Profi-Lage unterwegs.

    Dazu muss es aber mindestens ein PPL sein, auf den neuen LAPL kann man kein IR-Rating draufsetzen.

  • Gibt es eigentlich irgendwo gute und verständliche Informationen zum Thema Fliegen und die benötigten "Führerscheine"?

    Bei uns ums Eck ist ein Kleinflugplatz und ich find das schon super spannend. War aber z.B. immer der Meinung, dass sowas wegen meiner schlechten Augen (über 8 Dioptrin Kurzsichtig) sowieso nicht in frage kommt...

    Vier gewinnt....

  • Gibt es eigentlich irgendwo gute und verständliche Informationen zum Thema Fliegen und die benötigten "Führerscheine"?

    Bei uns ums Eck ist ein Kleinflugplatz und ich find das schon super spannend. War aber z.B. immer der Meinung, dass sowas wegen meiner schlechten Augen (über 8 Dioptrin Kurzsichtig) sowieso nicht in frage kommt...

    Hier... beim Aeroclub München ist das ziemlich anschaulich und ausführlich beschrieben:


    Ausbildung - Aero Club München e.V. (aeroclub-muenchen.de)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    "Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."
    Meine aktuelle Userpage zum F40 120d xD: hier mal klicken...