Auto mobil TV - haben die sie noch alle ?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Boah, war das wieder öde.
    Habs nur im Schnellvorlauf geguckt.
    Ein paar Autobahnreportagen, die schon in anderen Reportagesendungen verwurstet wurden.


    Ich glaub', bald fliegt die Sendung aus der Aufnahmeliste.


    Gruß
    Udo

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Zitat

    Original geschrieben von Flashbeagle
    Boah, war das wieder öde.
    Habs nur im Schnellvorlauf geguckt.
    Ein paar Autobahnreportagen, die schon in anderen Reportagesendungen verwurstet wurden.


    Ich glaub', bald fliegt die Sendung aus der Aufnahmeliste.


    Die Sendung hat mich nicht enttäuscht: Sie war schon wieder schwach! :flop: Zumindest der Teil, den ich oberflächlich mitgekriegt habe, da die rechte Hand schon wieder den Senderdurchlauf bemühte...


    Ich hoffe auch, dass sich aus dem Sendeplatz viel mehr machen lässt. Die x-te Autosendung brauchen wir nicht. Und wenn es schon eine wird, dann wenigstens ein weniger ödes Format.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • automobil war in der tat mal wieder ziemlich öde...


    GRIP kannte ich schon, fands aber interessant wie det den golf-schrotthaufen zurechtgebogen hat....

  • Ne Kirche zieht um auf einem Schwertransporter... :kpatsch:


    Der Bezug zu Auto-Motor-Sport ? Ach ja der Motor! :rolleyes:


    Was kommt als nächstes ? Eine Reportage über Benedikt in seinem Papamobil
    oder was ? :mad:


    Nein! ich schau´s mir nicht mehr an.

    I have a few good reasons for drinking, and one has just entered my head. If a man can´t drink when he´s living, how the hell can he drink when he´s dead ?

  • Zitat

    Original geschrieben von Fraenki GRIP kannte ich schon, fands aber interessant wie det den golf-schrotthaufen zurechtgebogen hat....

    Erschreckend eigentlich.


    Das mit den Radlagern wusste ich garnicht. Bringt also eigentlich nichts sich das anzukucken. Entweder sie sind noch gut oder es wurde dran rumgemacht, dann wackelt auch nix. :rolleyes:

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Zitat

    Original geschrieben von Der_Stevie
    Die Geschichte ist aber schon was älter, wurde aus Top Gear Perspektive schon vor ca. einem Jahr gesendet. Ist nicht schlecht, nach TG Standards solide Mittelklasse. Die Variante aus D Motor Sicht habe ich nie gesehen.


    Gruß
    Stefan

    Die lief ebenfalls vor einem Jahr und ist auch im Archiv bei Finalgear mit Untertiteln für die, die kein deutsch können ;)


    Die Folge gestern war nicht nur langweilig sondern auch ne Wiederholung. Da finde ich die immer noch zeitgemäßen Klassiker schöner zum anschauen, selbst wenn man sie schon ein paar mal gesehen hat. :D

  • Zitat

    Original geschrieben von Feuerwehr520i
    Erschreckend eigentlich.


    Das mit den Radlagern wusste ich garnicht. Bringt also eigentlich nichts sich das anzukucken. Entweder sie sind noch gut oder es wurde dran rumgemacht, dann wackelt auch nix. :rolleyes:


    viel erschreckender finde ich die airbag-fakes. stell dir mal vor du hast einen unfall mit deinem 5er und die airbags zünden nicht weil keine da sind......... :eek:

  • Ich glaub, dass es allmählich Zeit wird, die Sendung aus der automatischen Aufnahme zu löschen.
    Ich guck ja nur noch von Festplatte und da kann man schnell was vorspulen, wenn es langweilig wird. Deswegen nehme ich noch viel auf, was ich dann aber gar nicht so richtig gucke.


    Kommt mir vor, als wenn die Vox-Sendung eine reine Spießersendung geworden ist.
    In der Zwischenberichterstattung fährt und geht der Stützer rum und provoziert Aggressionen bei anderen Autofahrern.
    Wenn ein anderes Auto kommt, geht er auf den Zebrastreifen und auf der Autobahn fährt er unnötig in der Mitte und lässt sich überholen.
    Okay, wird ein Fake sein, aber warum zeigt man es so, als wenn sein Verhalten okay ist?
    Dann wieder unterwegs mit den ProVida-Fahrzeugen auf Raserjagd.
    Klar, es ist falsch, mit 105 durch eine Ortschaft zu fahren, aber dient auch nur dazu, die Oberlehrer zu bestätigen.


    Das einzige was in der Sendung noch taugt, sind die beiden Autodoktoren, die unbekannte Fehler in Problemautos finden müssen.
    Der Rest ist aber nur noch für alte Leute.


    Die Autosendung mit dem Checker ist mir zwar zu billig und Grip ist auch oft grenzwertig (auch da mit so einem tollen Gebrauchtwagenfuzzie), aber Vox kickt sich bald raus.


    Gruß
    Udo

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Die Providasensung davor ist ja immer schon ein absoluter Witz. Die gieren nur so nach der 31kmh Grenze. Auch die Abstandsmessungen sind immer unmöglich. Aber heute bei Auto Mobil die Geschwindigkeitsmessungen waren der größte Hohn.


    Als die die 105 gemessen hatten, wurde genau am Ortsschild die Messung gestoppt. Danach kam ne Kurve, also er hat wenigstens auf 70 runtergebremst und die halten ihn da an und werfen ihm die 105kmh vor, die eh keinen Bestand haben werden.


    Die Cops die da mitmachen sind das allerletzte. Sensationsgeier.

  • Die Providasensung davor ist ja immer schon ein absoluter Witz.


    Ganz früher mal, als das nur 1~2 Sendungen war, da war das noch recht "witzig", weil die besten Aufnahmen kamen, mit netten Verfolgungsfahrten und Berichten aus der EU.
    Aber mittlerweile ist es immer das gleiche und normaler Alltag.


    Gruß
    Udo

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.


  • Die Cops die da mitmachen sind das allerletzte. Sensationsgeier.


    Das würde ich so nicht unterschreiben.
    Das sind einfach Opfer der Darstellung durch diesen Privatsender.
    Der Schnitt mit den ewigen schnellen Wiederholungen, die dramatische Musik und die elektronischen Schnellzoomeffekte unterstützt mit eingespielten Jingels, all das ist nur auf Quote ausgelegt.
    Die Darstellung echter Polizeiarbeit ist nur ein Abfallprodukt.

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • stimmt, autodoktoren waren mal wieder klasse.. der rest eher flop

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Ach ich weiß nicht, kommt einem auch mittlerweile so vor, als sei alles an den Haaren herbeigezogen!?!
    Bekommt auch schon so langsam den unglaubwürdigen Beigeschmack

    Gruß
    Arno (—> ehemals Individual)


    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. (W. Röhrl)

  • Da klafft momentan eine riesengroße Marktlücke. Sachliche objektive Automagazine oder eben spassige, aber ehrliche Automagazine (siehe Top Gear). Gibts beides nicht mehr.


    Früher hatte AMS TV zumindest noch jedes Auto im Bericht haarklein zerlegt, aber die Zeiten sind vorbei...

  • ...Habs nur im Schnellvorlauf geguckt...
    Ich glaub', bald fliegt die Sendung aus der Aufnahmeliste....


    Ich glaub, dass es allmählich Zeit wird, die Sendung aus der automatischen Aufnahme zu löschen.
    Ich guck ja nur noch von Festplatte und da kann man schnell was vorspulen, wenn es langweilig wird....

    Und wann machste es wirklich? ;)


    Ab 17.Juli gibts ne Alternative, da wird auf Kabel1 Topgear ausgestrahlt. (Klickmich)

  • Und wann machste es wirklich? ;)


    Ab 17.Juli gibts ne Alternative, da wird auf Kabel1 Topgear ausgestrahlt. (Klickmich)


    Oops... :D
    Na, dann ab 17.Juli.


    Gruß
    Udo

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Wow gefällt mir immer besser Kabel1.
    Die strahlen ja dieses Jahr auch die ADAC GT Masters http://www.gtmasters.org/ aus. Klasse Rennserie btw.

    8 von 10 newbies können nicht suchen und googlen!
    schreib dich nicht ab, lerne suchen und googlen!

  • Moin!

    Das einzige was in der Sendung noch taugt, sind die beiden Autodoktoren, die unbekannte Fehler in Problemautos finden müssen.

    Sehe ich genauso. Vielleicht wäre es sinnvoll, aus den Autodoktoren ein eigenes Format zu machen und den Rest rauszuschmeißen. Nicht einmal die Tests und Vergleiche sind mehr sehenswert. Der seit einiger Zeit verfolgte Ansatz, hier auch Laien á la Lieschen Müller einzubeziehen, ist ja noch ganz löblich, aber mittlerweile geht das schwer zu Lasten der fachlichen Aussagekraft und wird durch die Kommentare des Herrn Königshausen nicht gerade rausgerissen. Die Reportagen waren für mich größtenteils schon immer nicht sehenswertes Füllwerk.

    War für mich AutoMobil resp. früher AMS-TV absolutes Pflichtprogramm, so schaue ich das jetzt nur noch, wenn ich zufällig reinzappe - wenn ich mangels Interesse nicht gleich weiter schalte.

    Die Autosendung mit dem Checker ist mir zwar zu billig und Grip ist auch oft grenzwertig (auch da mit so einem tollen Gebrauchtwagenfuzzie), aber Vox kickt sich bald raus.

    Den Checker sehe ich als seichte Unterhaltung - mitunter sind Lacher dann garantiert, wenn er mit seinem "Fachwissen" brilliert. ;)

    Gruß
    Albert