LCD bzw. Plasma TV Empfehlung gesucht

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wieso, gibt doch für alles Winkelstecker :confused:


    HDMI ist ja nur eins der Probleme. Ich muss ja auch mit dem Sat-Koax da rein. Und mit dem Netzkabel. Ein paar Zentimeter verliert man auf jeden Fall. Und es ist so unnötig.


    Gruß
    Stefan

  • So, ich denke, es wird ein LCD werden. Ich war eben nochmal im Blödmarkt und hab mir Panasonic Plasmas und Sony/Philips LCDs in SD nebeneinander angeguckt.


    Ich habe mir mal sagen lassen, dass man im Laden die Geräte aufgrund des Kunstlichts nicht vernünftig miteinander vergleichen kann. Jedenfalls hat mir im Laden noch kein Plasma richtig gut gefallen - im Gegensatz zu einigen echt knackigen LCDs - trotzdem habe ich einen Plasma hier zu Hause stehen weil mir die LCDs in den eigenen vier Wänden bei "echtem" Umgebungslicht nicht mehr so gefielen wie im Laden.


    Letztens habe ich wieder mal WM in HD geschaut auf einem LCD, das hat mir fast so gut gefallen wie bei meinem Plasma, aber bei SD hat mich noch kein LCD überzeugen können. Ich spreche hier aber nicht für alle Geräte, sondern für vielleicht zehn verschiedene, welche ich bislang länger betrachten konnte.


    Auch die Art des Receivers macht hier möglicherweise einen Unterschied. Mein externer 450,- EUR TechniSat-Receiver dürfte vermutlich ein besseres Bild machen als ein integrierter Receiver oder ein 50,- EUR Gerät aus dem Baumarkt. Sehr enttäuscht war ich übrigens von einem aktuellen 42" Toshiba LCD (welches Gerät weiß ich nicht genau, ca. 1.000,- EUR) in Verbindung mit diesem Telekom-Receiver. Das WM-Spiel in SD (HD ging aus irgendwelchen Gründen an diesem DSL-Anschluss nicht) war wirklich mies, sehr mies.


    Gruß,
    mombi

    Wenn es einfach wäre, würde es jeder machen!

    Einmal editiert, zuletzt von mombi ()

  • Ich habe mir mal sagen lassen, dass man im Laden die Geräte aufgrund des Kunstlichts nicht vernünftig miteinander vergleichen kann. Jedenfalls hat mir im Laden noch kein Plasma richtig gut gefallen - im Gegensatz zu einigen echt knackigen LCDs - trotzdem habe ich einen Plasma hier zu Hause stehen weil mir die LCDs in den eigenen vier Wänden bei "echtem" Umgebungslicht nicht mehr so gefielen wie im Laden.


    Ja, das habe ich auch mal gehört. Einige Geräte da (sowohl Plasma als auch LCD) sahen in SD wirklich gruselig aus. Und bei weitem nicht nur Billiggeräte. Rauschen, zerfranste Kanten, insgesamt ein ganz schlechter Bildeindruck. Ich hab mich schon gefragt, ob das zufällig die Kandidaten sind, die aufgrund des Platzes längere Kabel und ein schlechteres Signal haben. Es wurden aber alle per HDMI angesteuert und das kann ja damit eigentlich nicht der Grund sein.


    Im c´t Test hatten die beiden beteiligten Pana Plasmas ein "sehr gut" beim Gesamt-Bildeindruck, wie der Sony HX LCD auch. Aber ich kann halt nur im Blödmarkt gucken, und da gefiel mit der Plasma weniger gut. Andere Vergleichsmögichkeiten habe ich nicht. Zudem bin ich nicht scharf auf die von der c´t gemessenen 220-300W bei den Plasmas. Der Sony LCD liegt da mit gut 100W schon deutlich freundlicher.


    Gruß
    Stefan

  • Zudem bin ich nicht scharf auf die von der c´t gemessenen 220-300W bei den Plasmas. Der Sony LCD liegt da mit gut 100W schon deutlich freundlicher.


    Das ist alles relativ. Wieviele Jahre kannst du den Plasma betreiben für eine Tankfüllung für deinen Flachkäfer? ;) Rechne mal nach. Im Grundsatz gebe ich dir aber Recht, man sollte bei den Energiekosten und somit auch beim TV alle Sparmöglichkeiten ausloten, die uns die Technik heutzutage bietet. Mein 37" Panasonic Plasma kommt mit den von mir präferierten Bildeinstellungen übrigens auch mit knapp über 100W aus. Einstellungssache!


    Entscheide so wie es dir gefällt, Tipps wirst du in alle erdenkliche Richtungen bekommen!


    Gruß,
    mombi

    Wenn es einfach wäre, würde es jeder machen!

  • Das ist alles relativ. Wieviele Jahre kannst du den Plasma betreiben für eine Tankfüllung für deinen Flachkäfer? ;) Rechne mal nach.



    nix ist umsonst, außer der TOD, aber der kostet das Leben.........;)

    Meiner Meinung nach sollte man so eine Kaufentscheidung nicht von 50 od. 100 € Mehrstromkosten im Jahr abhängig machen.......:D ....denn morgen kannste schon in der Kiste liegen.....;)

    Gruß
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Ich hab eben spontan auf Vorschlag meiner Frau den Sony KDL-40HX705 gekauft. Der Mediamarkt Verkäufer war zu meiner Überraschung problemlos bereit, auf den billigsten Internetpreis incl. Porto einzugehen, also haben wir ihn direkt mitgenommen.


    Hammer, einfach Hammer. Ich bin total zufrieden damit. Das Bild ist der Knüller, die verspiegelte Front fällt bislang nicht negativ auf. Ich werde mir jetzt noch einen WLAN Stick dazu besorgen, damit er Filme und Fotos direkt von der Netzwerkplatte wiedergeben kann.


    Gruß
    Stefan

  • Ich hab eben spontan auf Vorschlag meiner Frau den Sony KDL-40HX705 gekauft. Der Mediamarkt Verkäufer war zu meiner Überraschung problemlos bereit, auf den billigsten Internetpreis incl. Porto einzugehen, also haben wir ihn direkt mitgenommen.


    Hammer, einfach Hammer. Ich bin total zufrieden damit. Das Bild ist der Knüller, die verspiegelte Front fällt bislang nicht negativ auf. Ich werde mir jetzt noch einen WLAN Stick dazu besorgen, damit er Filme und Fotos direkt von der Netzwerkplatte wiedergeben kann.


    Iss klaa...
    Ganz Deutschland guckt Fußball und Du gehst entweder auf die Autobahn, oder kaufst Dir einen Fernseher zu einer Zeit, in der Du alle Verkäufer für Dich hast. :D


    Auch wenn Du mit dem Bild zufrieden bist, so nutz doch ruhig mal die Möglichkeit mit den verschiedenen Programmen. Zwischen der Einstellung vom Geschäft zum Schlafzimmer sind doch einige Unterschiede.


    Falls Du an einen fritz!wlan USB-Stick N denkst, melde Dich doch mal bei mir.
    Habe noch zwei da, komplett und unbenutzt.

    "Und stehst Du nackt im Bodensee, wird mir schlecht, wenn ich Deine Hoden seh'."

    Unbekannter Misanthrop

  • Iss klaa...
    Ganz Deutschland guckt Fußball und Du gehst entweder auf die Autobahn, oder kaufst Dir einen Fernseher zu einer Zeit, in der Du alle Verkäufer für Dich hast. :D


    Ich hatte Fußball gar nicht groß beachtet und war noch vor dem Spiel im Laden. Da war aber noch ordentlich was los in der TV Abteilung.


    Ich denke, da das Turnier jetzt auf das Halbfinale zugeht (ist doch so, oder?), wollen die jetzt das Lager leer bekommen. Ich hab einen von 8 KDL-40HX705 im Lager gekauft. Das ganze Abhollager schien nur aus Flat TVs zu bestehen.



    Auch wenn Du mit dem Bild zufrieden bist, so nutz doch ruhig mal die Möglichkeit mit den verschiedenen Programmen. Zwischen der Einstellung vom Geschäft zum Schlafzimmer sind doch einige Unterschiede.


    Ich muss mich mal so langsam in die Sache reinsteigern. Die Möglichkeiten dieses Geräts sind doch unendlich.


    Ein Glück ging das ganze Grundsetup innerhalb von einigen Minuten ziemlich automatisch. Das war echt extrem komfortabel. Der Rest ist dann Kür...



    Falls Du an einen fritz!wlan USB-Stick N denkst, melde Dich doch mal bei mir.
    Habe noch zwei da, komplett und unbenutzt.


    Ich weiß noch nicht, ob der läuft. Es gibt einen original Sony Stick dafür. Der kostet aber 60-70 Euro. Ob andere Sticks laufen, muss ich mal in Ruhe recherchieren.



    Vielen Dank! :) Die Beschreibung des Sony liest sich gut!


    Wie ist der Ton?


    Ich hab eben dann nach dem (weitgehend automatischen) Grundsetup durch Zufall doch Fußball geguckt. Da war der Ton ok. Genaueres kann ich aber noch nicht sagen.


    Aber eins weiß ich: ich bin echt verliebt in das Ding. Großartig, vor allem nach den ganzen enttäuschenden Bildern, die teilweise im Laden bei einigen Flats zu sehen waren. Das Bild des Sony ist sooo gut :top:


    Gruß
    Stefan

  • Hi Folks,
    nach der WM - also jetzt - soll es einen neuen Fernseher geben.


    Agrumente pro:

    • Optisch gefällig
    • Sat Tuner eingebaut
    • unter 1000 Euro

    Wer hast schon Erfahrungen zu diesem Gerät?

    Danke

    Gruß Volker

  • So, bei mir steht auch demnächst das Flache TV-Zeitalter an:

    50" Plasma mit THX-Full-HD für 800 EUR: LG 50PK550
    http://www.lg.com/de/tv-heimki…/LG-plasma-tv-50PK550.jsp

    Kommt hoffentlich noch vor dem nächsten Deutschland-Spiel :D



    Ganz kurzer Erfahrungsbericht:
    GEILOMAT!!!! :eek:
    So ein gutes Bild habe ich mir als bisheriger Röhren-TV-verfechter nicht im Ansatz erträumen lassen. Schon gar nicht von einem 50"-"Monstrum". :top:

    Wobei sich die Größe nach einiger Zeit gar nicht mehr sooo groß anmutet, man gewöhnt sich daran.

    Dank eingebautem DVB-C Tuner und Alphacrypt Modul + Unitysmartcard kommt ARD, ZDF und Arte in HD absolout genial rüber.
    Und selbst die SD-Sender sind in bisher nicht dagewesener Qualität zu empfangen.

    Super Helligkeit, genialer Schwarzwert, toller Kontrast, keine Verpixelung, kein Rauschen, keine übermäßige Wärmeentwicklung und schön flach ist er auch noch.

    Und das ganze für gerade mal 800 EUR :top: :top: :top:

    WAS soll LCD/LED bitteschön besser für deutlich mehr Geld können :confused::confused::confused:

  • So, auch bei uns ist die Kaufentscheidung gefallen und wir haben uns ebenfalls gewagt, einen mit Glasscheibe zu kaufen: ;)

    => http://www.lg.com/de/tv-heimki…G-led-lcd-tv-42LE8500.jsp

    Beim Media Markt mit 1799 in rot ausgezeichnet UVP = 1749 Euro!!!! "Preisnachlaß max. auf 1689 Euro, Begründung: zu neu, da brauche ich den AL überhaupt nicht weiter zu fragen... :rolleyes:. Soviel zu den roten Preisen beim Media-Markt. Gekauft haben wir im Internet, für = 1225 Euro, incl. LG WLAN-Stick. :)

    Technischer Prospekt: => http://www.lg.com/de/download/…atenblaetter/42LE8500.pdf

    Nachtrag:

    1. Gibt es eine Empfehlung, welche Kabel ich für die Verbindung Stereoanlage - Fernseher kaufen soll? => Aux in - Aux out
    2. Kann ich über den optischen Ausgang bzw. Eingang den Ton übertragen?

  • Glückwunsch Erdinger...


    Das ist Full Led Gerät bei nur 3,5 cm Bautiefe !?! Respekt:eek:
    Kannte ich nur von Edge Led Geräten.


    zu 1. Stereoanlage ist zu allgemein.Hast du einen AV-Receiver,Surroundanlage?
    zu 2. Wenn möglich über HDMI,sonst den Ton über ein optisches Kabel.

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch


  • 1. Gibt es eine Empfehlung, welche Kabel ich für die Verbindung Stereoanlage - Fernseher kaufen soll? => Aux in - Aux out
    2. Kann ich über den optischen Ausgang bzw. Eingang den Ton übertragen?


    Was für eine Verbindung zur Stereoanlage meinst Du denn?
    Stereo?
    Digital optisch?
    Digital elektrisch?

    Der optische Ausgang ist dafür da, den Ton zu übertragen, was denn sonst :confused:

    Ich habe meinen HTPC mit 15 m HDMI-Kabel am Plasma angeschlossen und der Ton geht dann über 20 m LWL weiter an meinen 5.1 DD-Verstärker.
    http://cgi.ebay.de/20-m-St-St-…3%B6r&hash=item415160b7c4

    Bei digitaler Übertragung ist die Kabelqualität völlig wurscht, nimm das billigste vom billigen.

  • Ist nur ein einfacher Stereoreceiver von Denon (Radio + Verstärker). Kein HDMI oder so. Nur normaler Aux In/Out. Der optische Ausgang, habe gerade die Betriebsanleitung gelesen, scheint nicht belegt zu sein. Dachte halt an bessere Kabel, als die dünnen Dinger, die dabei waren.

  • Also bei Chinch kannste die nehmen, die bei Dir in der Schublade liegen.
    Habe meinen alten Stereo-TV auch mit 20 m selbstgelötetem Baumarktkabel (geschirmt) angeklemmt ohne Ohrenkrebs zu bekommen.

    Von Hifi-Puristen, die auf sauerstofffreies, vergoldetes und levitiertes Spezialkabel mit mindestens 20 mm² pro Kanal schwören, wird aber vermutlich gleich ein Widerspruch kommen ...