Ein bedauerlicher Todesfall

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von orange39
    vorhin hatte ich auch diesen gedanken,,,,


    ich wäre auch dabei, nur sollten wir vorher klären ob die Familie damit einverstanden ist im rahmen der persönlichen trauer und Beisetzung?


    Ich kannte Johannes nicht persönlich kann dazu also nichts sagen.
    Wenn aber auf der Beerdigung vom Treff ein schöner Kranz liegt werden sich Angehörige vermutlich nicht übergangen fühlen sondern sich freuen das Johannes in guter Erinnerung von vielen "Freunden" gegangen ist. :(

    [FONT=&quot][FONT=&quot]Wenn es Rä[FONT=&quot]der oder Brüste hat, macht es irgendwann Schw[FONT=&quot]ierigkeiten[/FONT][/FONT][/FONT][/FONT][FONT=&quot][/FONT]

  • Ich habe den ganzen Abend überlegt, wie der Treff - also wir - Anteil nehmen könnten. Die Idee oben finde ich sehr gut und bin dabei. Ich denke, das wäre ein gutes Zeichen.


    Mir geht den ganzen Abend der Gedanke im Kopf rum, dass Jemand - so wie so viele von uns hier - viel Liebe in sein Auto steckt, es kauft, umbaut, daran hängt. Und dann endet es so. Einfach Furchtbar.


    Den mdr Bericht hatte ich ja gesehen, aber keinen Zusammenhang hergestellt. Ojeoje. Da wird einem im Nachhinein nochmal ganz schlecht.

  • Zitat

    Original geschrieben von BigTom
    Ich würde es sehr begrüßen wenn wir hier zusammenlegen und einen Trauerkranz organisieren.. ich bin sofort dabei


    Dabei.

  • Zitat

    Original geschrieben von BigTom
    Ich würde es sehr begrüßen wenn wir hier zusammenlegen und einen Trauerkranz organisieren.. ich bin sofort dabei


    Würde mich auch daran beteilligen, auch wenn ich Johannes nicht persönlich kannte.
    Trotzdem war er ein User unserer Gemeinschaft im Treff. Einer für Alle - Alle für Einen! :top:
    Sollen sich die Mods zu einer möglichen Sammelaktion äußern...

  • Zitat

    Original geschrieben von CityCobra


    Sollen sich die Mods zu einer möglichen Sammelaktion äußern...


    Vllt. kann das auch ein User übernehmen der Ihn kannte; ich denke es gibt ja einige hier.

  • Das ist natürlich sehr traurig. Nach dem wie er hier so schrieb war er ja ein junger lebensfroher Mensch, der noch alles vor sich hatte. Und dann sowas.

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • Hallo,


    bin geschockt,mir fehlen die Worte.....
    Seinen Anverwandten meine tiefe Anteilnahme.....


    Brauche ne Bankverbindung, bin selbstverständlichg auch dabei.....



    Gruß Carsten

    Glauben heißt nicht wissen.....

  • Zitat

    Original geschrieben von king-pin
    bin auch dabei, ich kenne weder ihn noch seine Familie, spreche ihnen aber mein tiefstes Beileid aus.
    Klasse das ihr hier so zusammenhaltet und die Aktion mit dem Kranz macht!! Echt großen Respekt auch an euch! :top:


    Das ist eine feine Geste und ich werde sie selbstredend unterstützen. Ich bin dabei! Ich werde mal seinen Vater kontaktieren, wann die Beisetzung stattfindet, ob dies nur im Kreise der Familie stattfindet oder ob manche von uns dieser beiwohnen können, um von ihm Abschied zu nehmen.


    Sollten auf dem Kranz die Vornamen aller Anteilnehmenden? Persönlich sollte es schon sein...


    Danke für euer Mitgefühl, vor allem auch derer, die ihn persönlich nicht kannten, sich seinem Schicksal und das seiner Verwandten und Freunde aber verbunden fühlen.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Zitat

    Original geschrieben von freakE46
    Das ist eine feine Geste und ich werde sie selbstredend unterstützen. Ich bin dabei! Ich werde mal seinen Vater kontaktieren, wann die Beisetzung stattfindet, ob dies nur im Kreise der Familie stattfindet oder ob manche von uns dieser beiwohnen können, um von ihm Abschied zu nehmen.


    Sollten auf dem Kranz die Vornamen aller Anteilnehmenden? Persönlich sollte es schon sein...


    Danke für euer Mitgefühl, vor allem auch derer, die ihn persönlich nicht kannten, sich seinem Schicksal und das seiner Verwandten und Freunde aber verbunden fühlen.


    wegen mir muss da mein name net drauf, fände es schöner wenn da nur bmw-treff stehen würde, das zeigt das eine kommunity net nur für freaks und kasper ist sondern auch seriös sein kann.

  • Zitat

    Original geschrieben von king-pin
    wegen mir muss da mein name net drauf, fände es schöner wenn da nur bmw-treff stehen würde, das zeigt das eine kommunity net nur für freaks und kasper ist sondern auch seriös sein kann.


    Das ist eben die Frage, ob man das als "Community", aber anonym macht, oder mehr persönlich. Ich bin beides offen. Wenn die Beteiiligung groß ist, macht aber vorwiegend Ersteres Sinn. Einigen von uns dürfte er ja hier in den fast 3 Jahren seiner Mitgliedschaft nicht unbekannt geblieben sein.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • :(


    Ich kannte ihn auch vom Usertreffen und jetzt sowas :(


    Mein herzliches Beileid.

    Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

  • Hallo,

    Zitat

    Hatte auch erst durch diesen Thread erfahren, dass Herby seinen Sohn verloren hat.


    Mir geht's wie mww ,wenn man das hier liest wird es einen ganz anders.


    Der Familie und den Angehörigen ,von bemme ,will mein tiefstes Beileid aussprechen.Außerdem wünsche ihnen auch die nötige Kraft um die schwierige Zeit durch zu stehen !


    Auch mein Mitgefühl gilt herby und wünsche Ihn viel Kraft für die schwierige Zeit.

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch

  • Normalerweise habe ich kein Problem, in einem Thread eine Antwort zu schreiben. Aber hier sitze ich nun seit über einer Stunde und mir fehlen immer noch die richtigen Worte.


    Allen Freunden und Angehörigen, mein herzliches Beileid.

  • Bemme/ Johannes
    ist verunglückt und verstorben - tiefe betroffenheit und traurigkeit, verständlich.


    der tod ist immer nur solange anonym, bis er einen bekannten/ netten user dieses forums aus dem leben nimmt: Johannes.
    aber nun ist er eingedrungen in die persönliche lebenswelt der user und macht betroffen.


    was sich mit Bemme ereignet hat, ist leider bittere realität, ereignet sich erschreckend tagtäglich. jedes kreuz am straßenrand zeugt von einem traurigen ableben und stimmt nachdenklich.



    um wen geht es jetzt bei aller traurigkeit und betroffenheit?
    wir sind uns bestimmt einig, es geht in erster linie um die angehörigen von Johannes.


    behelligt sie bitte nicht mit fragen nach einem kranz. die angehörigen eines verünglückten stehen vor anderen, elementaren fragen und abgründen.


    entweder einen kranz ohne nennung der usernamen organisieren - geld kommt zusammen - oder aber in erkundigung bringen, ob die angehörigen statt letzten blumengruß einen spendenzweck angegeben haben; dann dafür spenden.



    den angehörigen und freunden von Bemme/ Johannes gehört mein mitgefühl und mitleid. ich wünsche ihnen viel kraft und ehrliche weggefährten in schwerer zeit.

    -.-