Hilfe! Radioeinbauprobleme beim 1er BMW...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hey
    Kennt sich IRGENDWER gut mit autoradios aus?? will in meinen 1er BMW (Baujahr 2008) ein nicht BMW radio reinpacken, hab antennen adapter angeschloßen, dann den adapter für den großen stecker aber des ding funktioniert einfach nicht..... Wenn man auf "eject" drückt, erwacht des radio kurz zum Leben, versucht ne CD rauszugeben und is dann wieder wie tot....
    Ich versuch jetzt seit 2 Wochen des Ding zum laufen zu bringen und es klappt einfach nicht.... ich bin völlig am durchdrehen, also bitte helft mir....
    Danke schonmal im vorraus


    Max320

  • So weit ich weiß, hängt das Radio am MOST. Ich schätze daher, daß man nicht so einfach mit einem primitiven Adapter ein anderes Radio anschließen kann.


    Sicherlich weiß das Jemand besser, aber m.E. muß man einen MOST / LVDS Adpater/Wandler haben. Aber wie ich hörte, gibt es sogar damit Probleme.

  • tja; und auf meinem alten C128 liefen die Spiele auch noch die jetzt aufm PC nimmer laufen.


    Je nach Ausstattung Deines E87 hat der unterschielichen Bus implementiert.
    Am besten wird wohl sein Du gehst zu nem guten HiFi-Laden (nein n 0815 Media-Markt is keiner davon - ich meine nen Spezialisierten)
    und lässt Dich beraten.


    Gruß
    Odie

  • Ja, der Hinweis auf nen a l t e n 5er war echt Gold wert :D


    Selbst mit nem Adapter kann es zum Ablegen von Fehlern im Fehlerspeicher kommen, oder das Radio z.B. ständig die Sender verlieren beim Zündung aus...


    Ob es überhaupt MOST / LVDS Adapter gibt, die alle Funktionen des Fahrzeugbus unterstützen, wage ich zu bezweifeln. Kollege hat so ne Citroen Pupskiste Plüriel. Selbst DA kann man kein Fremdradio einbauen. Er wollte das Werksradio sparen. Nun wurde es richtig teuer.

  • Och - ich kenn paar 1er die Nachrüstradios drin haben


    Problem ist das da n Adapter fürn Adapter brauchst.
    (afair most auf Can und Can auf Radio - oder so in der Liga)
    Glaub das schlimmste war einer der brauchte 3 Adapter um das Radio zum laufen zu bringen


    Darum auch der Satz mit - geh zu nem guten HiFi-Laden.


    U. A. wegen dem Fall den Du genannt hast würd ich mir pers. auch nie das Radio abbestellen weil ich schon weis das ich was anderes reinbaue.
    Meist wird alles andere dann auch weggelassen - der will kein Radi - wozu braucht er ne Antenne/LS und dergleichen
    und dann beginnt die Strippenzieherei erst recht.


    Gruß
    Odie

  • Zitat

    Original geschrieben von odie


    Meist wird alles andere dann auch weggelassen - der will kein Radi - wozu braucht er ne Antenne/LS und dergleichen
    und dann beginnt die Strippenzieherei erst recht.


    Das stimmt. Im früheren Job haben wir zwei neue Mercedes Sprinter ohne Radio bestellt, wir wollten selbst Radios einbauen.
    Der Händler vermerkte auf der Fahrzeug-Bestellung ein "ohne Radiovorbereitung" und schon waren nicht mal mehr Kabel verlegt.
    Man haben wir da doof :eek::D

  • Zitat

    Kennt sich IRGENDWER gut mit autoradios aus?? will in meinen 1er BMW (Baujahr 2008) ein nicht BMW radio reinpacken, hab antennen adapter angeschloßen, dann den adapter für den großen stecker aber des ding funktioniert einfach nicht.


    Klar ist ja auch keine Zündung am Radiostecker mehr vorhanden.



    Wenn es ein einfacher 1er ohne PDC ist und du kein Naviradio einbuast kannst die Zündung vonm Zigarettenanzünder abnehmen.


    Am sinnvollsten ist ein Can Bus Adapter welcher dir die benötigten Signale/Spannungen generiert.Dabei solltest du beachten das es Unterschiede gibt bzw. nochmals ein Adapter benötigt wird wenn du PDC hast.


    Heutzutage sind die Artikel teuerer die man benötigt um ein Radio anschliessen zu können wie das Radio selbst .
    Aber es geht alles wenn man weiß wo der Hebel anzusetzen ist.