Bei Ebay beschissen worden

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Eine Straf-Anzeige bringt zunächst nur eine Straf-Verfolgung und eine Be-Strafung des Täters. Es bringt Dir NICHT dein Geld zurück.


    Naja, ein drohender Strafbefehl der Staatsanwaltschaft könnte schon den Zahlungswillen des Täters beeinflussen ...



    Versuche es mit einem Mahnbescheid, damit bekommst Du sofort (wenn nicht widersprochen wird) einen vollstreckungsfähigen Titel mit dem Du Die Ware, denn darum geht es Dir ja schliesslich, eintreiben kannst.


    Mitnichten sofort, denn nach dem (nicht widersprochenem) Mahnbescheid kommt erstmal der Vollstreckungsbescheid, gegen den widerrum Einspruch eingelegt werden kann.


    MfG
    Chris

  • Zitat

    Wie bereits gesagt:
    Eine Straf-Anzeige bringt zunächst nur eine Straf-Verfolgung und eine Be-Strafung des Täters.
    Es bringt Dir NICHT dein Geld zurück.
    Versuche es mit einem Mahnbescheid, damit bekommst Du sofort (wenn nicht widersprochen wird) einen vollstreckungsfähigen Titel mit dem Du Die Ware, denn darum geht es Dir ja schliesslich, eintreiben kannst.


    Aber so wie ich das lese sind doch die Daten nicht klar/möglicherweise falsch. Nen Mahnbescheid an ne falsche Adresse zu verschicken kostet nur unnötig Geld, das man nichtmal unbedingt beim Gegner wiederholen kann.
    Richtig ist für mich: Nachforschungsantrag bei der Bank zu stellen. So bekommt man die 100%ige Adresse des Geldempfängers. Oder Strafanzeige und nen Anwalt Akteneinsicht nehmen lassen. Einfach mal bei der Bank fragen was günstiger kommt.

  • Aber so wie ich das lese sind doch die Daten nicht klar/möglicherweise falsch. Nen Mahnbescheid an ne falsche Adresse zu verschicken kostet nur unnötig Geld, das man nichtmal unbedingt beim Gegner wiederholen kann.
    Richtig ist für mich: Nachforschungsantrag bei der Bank zu stellen. So bekommt man die 100%ige Adresse des Geldempfängers. Oder Strafanzeige und nen Anwalt Akteneinsicht nehmen lassen. Einfach mal bei der Bank fragen was günstiger kommt.


    Das schrub ich bereits, dass eine ladungsfähige Anschrift bekannt sein sollte.
    Die braucht übrigens auch der Staatsanwalt.

    Und einen "Nachforschungsantrag" zur Adressermittlung gibt es bei keiner Bank, wir sind doch nicht bei der Bundespost ... :D

  • Ist dieser Grieche soetwas besonderes ?
    Wie ist der genaue Name des Lokals ?


    Es ist die "Aphrodite" in FFB-Hasenheide - wirklich ein sehr guter Grieche.


    Herby - wann bist Du denn dort? Vielleicht hab ich auch Hunger...


    Schönen Tag
    WRL


    edit: Herby war schneller (wundert mich jetzt nicht unbedingt...)

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)

  • Das schrub ich bereits, dass eine ladungsfähige Anschrift bekannt sein sollte.
    Die braucht übrigens auch der Staatsanwalt.

    Und einen "Nachforschungsantrag" zur Adressermittlung gibt es bei keiner Bank, wir sind doch nicht bei der Bundespost ... :D


    Doch sind wir: http://de.wikipedia.org/wiki/Nachforschungsauftrag


    Der Staatsanwalt braucht zwar auch die Anschrift, aber bei der Anzeige reicht die Kontoverbindung. Anhand derer holt sich der Staatsanwalt schon die Daten die er braucht und auf die kann man per Akteneinsicht zugreifen.


  • ok - danke für den tipp .
    werde ich mal ausprobieren ... ist ja quasi nebenan aber komischerweise nie von gehört.
    ist da die bude immer voll oder kann man da auch spontan hin ?

    Einmal editiert, zuletzt von Mr_Claymore ()

  • Herby - wann bist Du denn dort? Vielleicht hab ich auch Hunger... Schönen Tag WRL



    Ich muss/will in München in der Dachauer Straße etwas abholen, muss da nur anrufen, wann ich vorbeikomme und wollte das je nach Wetterlage vielleicht am Donnerstag erledigen und vorher gegen 12:00 in FFB mal wieder etwas essen und wenn ich schon mal da bin, fahre ich auch mal gleich noch nach Fröttmaning ein bissel BMW schauen und im dortigen Bistro einen Nachmittagskaffee trinken.

    Notfalls geht das auch noch nächste Woche, bin ja erst seit gestern hier und bleibe noch.

    WRL vielleicht können wir uns wieder per PN genauer festlegen, die Handy-Nummer habe ich auch noch.

  • ok - danke für den tipp .
    werde ich mal ausprobieren ... ist ja quasi nebenan aber komischerweise nie von gehört.
    ist da die bude immer voll oder kann man da auch spontan hin ?


    Der Laden ist (sehr) gut besucht, man kann auch spontan hin - muss vielleicht ein paar Minuten warten.
    Im Sommer gibt's einen Garten, da kommt man praktisch immer unter.


    Guten Appetit
    WRL

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)


  • WRL vielleicht können wir uns wieder per PN genauer festlegen, die Handy-Nummer habe ich auch noch.


    Hallo Herby,
    lungere diese Woche praktisch nur im Büro rum - da passt jeder Tag...:)


    Bis bald
    WRL

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)

  • Hallo zusammen,


    ein kurzes Update zu meinem eBay-Fall. Nachdem ich vor zwei Monaten bei der Polizei Anzeige erstattet habe, wird aktuell nach wie vor ermittelt. Zwischenzeitlich weiß ich von zwei weiteren laufenden Anzeigen gegen den Verkäufer. Dieser behauptet, dass seine Ex-Frau unter seinem Namen mehrere Handys verkauft habe. Die Polizei ermittelt entsprechend momentan den tatsächlichen Inhaber der angegebenen Kontoverbindung.


    Einer der anderen Betroffenen und ich sind im regelmäßigen Austausch und ziehen parallel zivilrechtliche Schritte in Erwägung.


    Ich halte Euch auf dem Laufenden,
    Gruß Francesco

    Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)! :)


    Meine Userpage

  • Jetzt hat es mich evtl. erwischt bei Ebay. Und das auch noch bei einem Verkäufer (Privat) aus Kassel, von dem ich aber die genaue Adresse nicht habe.


    Ich habe am 22. Oktober ein Samsung Galaxy Tab 4 7" bei Ebay gekauft. Via Preisvorschlag, 75€. Leichte Gebrauchsspuren.
    Habe aber nicht direkt per Paypal gezahlt, sondern gefragt, ob ich es nicht direkt abholen kann gegen Barzahlung am gleichen Tag. (Wohne in der gleichen Stadt, habe das vor dem Kauf nicht erkennen können, da stand nur ein allgemeiner Straßenname unter Standort, nach dem Kauf stand der Name des Verkäufers und der Wohnort da).
    Nach einem Tag eine Antwort, ja, das ginge, Mo-Fr ab 16 Uhr. Dann war Wochenende und ich fragte Montag früh an (alle Kommunikation lief über das Ebay System), ob ich die Ware am Dienstag nach 16 Uhr abholen kann. Eine Antwort kam erst Dienstag abend spät (blabla entschuldigen Sie bitte, ich habe das erst jetzt gesehen). Da wurde es mir zu umständlich und ich habe einfach per Paypal gezahlt (81.99€ incl. DHL Versand) und die Adresse meiner Eltern angegeben mit dem Verweis, bitte dorthin zu versenden).
    Heute fragte ich via ebay nach, ob die Ware schon verschickt sei (laut Auktion innerhalb von 1-2 Tagen) und ob ich mal die Tracking-ID bekommen könnte. Antwort: Tut mir schrecklich leid ich bin noch nicht dazu gekommen blabla außerdem haben Sie mir nur 80€ überwiesen, da fehlen noch 1.99€. :confused:
    Ich wieder nachgeschaut, ich hätte gar keinen anderen Betrag als 81.99€ verschicken können, da Paypal den Betrag durch die Ebay-Auktion vorgegeben hatte (75€ + 6.99€). Jetzt habe ich dem geschrieben, dass er das nochmal genau bei Ebay checken soll und dass ich 81.99 € überwiesen habe. Und dass er mir MORGEN eine gültige DHL Tracking-Nr schicken soll wegen dem Versand.


    Jetzt habe ich ein seltsames Gefühl. Erst kann man es nicht abholen (durch ständige Verzögerung), dann habe ich angeblich den falschen Betrag überwiesen (halte das für einen Vorwand, Verzögerungstaktik, stimmt ja schließlich nicht).
    Ich bin mal sehr gespannt, was ich nun als Antwort bekomme oder ob überhaupt. Und wenn da ein Paket kommt, werde ich das nur mit Zeugen öffnen und ein Video drehen. Das könnte leer sein..


    Mal sehen, was Paypal im Fall der Fälle wert ist. Wenn der das Geld schon vom Paypal Konto runtergeholt hat, kann Paypal es mir doch auch nicht mehr zurück überweisen, oder?



    Im Fall der Fälle Ebay-Fall eröffnen incl. Paypal-Fall, dazu Strafanzeige wegen Betrugs. Das aber natürlich nur, wenn da jetzt nichts mehr nachkommt.


    Achja, der hat 100% positive Bewertungen.


  • Weiß das jetzt nicht genau, gilt der Käuferschutz bei PayPal nur zwischen Privatkäufern und gewerblichen Verkäufern? Wenn nicht, dann sollte doch in jedem Fall der Käuferschutz greifen.

  • Hi crackerjack,


    der Käuferschutz gilt in jeglicher Käufer-Verkäufer-Kombination, solange PayPal als Zahlungsmittel genutzt wurde.
    Nur wenn der das Geld von mit bei PayPal abzieht, können die mir nix zurück uberweisen, ohne es selbst drauf zu legen ;)


    MFG
    Felix

  • Ja stimmt, da hast du recht. So meine ich mich auch zu entsinnen. hatte vor zig Jahren mal so nen Fall mit dem PayPal Käuferschutz bei son nem Satteliten-Clown aus Köln wegen nem Receiver. Damals hat der Käuferschutz bestens funktioniert bei PayPal. Kann von daher nur gutes berichten. Aber zurück zu deinem Fall. Wenn der Typ echt 100% positiv bewertet wird, wird da schon noch was nachkommen. Denn sonst wärst du ja nunmal der Erste mit schlechten Erfahrungen. Gut einer ist immer der Erste, aber muß ja nicht bei dir jetzt der Fall sein.

  • Ja, ich hoffe es ja auch noch ;)


    Ist nur komisch, zuerst entschuldigt er sich, dass es noch nicht zum Versand kam und dann begründet er es im nächsten Satz damit, dass noch Geld fehlt. Was ja nicht mal stimmt.
    Falls er die PayPal Gebühren meint, die PayPal ein behält.. Dafür kann ich nichts.
    Ich habe selbst >300 positive Bewertung ((100% POS), das von knapp 100 als privat Verkäufer und biete selbst nur Überweisung an. Weil Käufer mit PayPal viel schindluder treiben können und der Verkäufer fast immer der ***** ist (auch wenn er im Recht ist).


    MFG
    Felix

  • Hi crackerjack,


    der Käuferschutz gilt in jeglicher Käufer-Verkäufer-Kombination, solange PayPal als Zahlungsmittel genutzt wurde.
    Nur wenn der das Geld von mit bei PayPal abzieht, können die mir nix zurück uberweisen, ohne es selbst drauf zu legen ;)

    Du kriegst das Geld wieder und die stellen sein Konto ins Minus und fertig.

    Lieber ein bißchen verrückt als total doof... :p

  • Du kriegst das Geld wieder und die stellen sein Konto ins Minus und fertig.

    Jepp und da die meisten ja PP auch Abbuchungen erlauben (muss ja sein wenn sie selbst was mit PP bezahlen wollen) wird das Geld von PP auch direkt von seinem Referenzkonto abgebucht.

    Möglicherweise hat der Typ PP bisher nur als Käufer genutzt und hat jetzt nur seinen Kontostand überflogen und dort was mit 80,- gesehen ohne in den Details zu sehen dass da ne Gebühr abgezogen wurde.

    Und es ist nun mal so: Viele Leute sind nicht ständig am PC oder haben die Mails auf dem Smartföhn :D - da kann das schon mal vorkommen dass ne Mail zu spät gelesen wird.
    Ich seh das selbst immer wieder wenn ich mit jemandem z.B. aus nem Forum schreib, der mich wegen Problemen mit dem E30 angefunkt hat.
    Da sind auch ab und an mal welche verwundert weil ich teilweise sehr schnell antworte.
    Is ja logisch - ich seh die Mail nahezu sofort und wenn ich grad Zeit hab, wird halt geantwortet.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.