Katholische Kirche exkommuniziert vergewaltigte Neunjährige

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich muss sagen, ich geb speddy absolut recht! Mir wäre es auch total egal ob ich exkommuniziert werden würde oder nich (bin zwar evangelisch aber naja). Aber es gibt eben Leute für die bricht da ne echte Welt zusammen.
    Wenn z.B. die Mutter einer guten Freundin "rausgeworfen" werden würde, wär das ihr absolutes Ende. Aber selbst Sie sagt, dass die KK hier absolut versagt hat...
    Für mich persönlich ist das ein weiteres echt trauriges Beispiel dafür, dass die KK ein total verrücktes Weltbild hat und die Führung schnellst möglich ersetzt werden sollte...am besten durch Leute die nicht über 80 sind und noch ein wenig vom echten Leben mitbekommen...


    Zum Abschluss noch ein kleiner "Aufreger":
    Ich bin leider der Meinung, dass 3 der 5 der Weltreligionen (Christentum, Judentum und der Islam) bei weitem mehr Leid verursachen (oder auch verursacht haben) als Glück oder sonst was.


    Gruß von mir

    Rechtschreibfehler geben dem Beitrag die individuelle Note (außderm habe ich als Legastheniker ein Recht darauf :-) )

  • Zitat

    Original geschrieben von hansgruber
    Zum Abschluss noch ein kleiner "Aufreger":
    Ich bin leider der Meinung, dass 3 der 5 der Weltreligionen (Christentum, Judentum und der Islam) bei weitem mehr Leid verursachen (oder auch verursacht haben) als Glück oder sonst was.


    Ich denke, da dürften sehr viele Leute zustimmen. Ich auch.


    Abgesehen davon empfehle ich diesen Beitrag zum Thema :top:


    Gruß
    Stefan

  • Zitat

    Original geschrieben von mueckenburg
    Keine Ahnung, wie Du darauf kommst. In jeder einzelnen Meldung steht drin, dass das Mädchen vergewaltigt wurde, der Stiefvater bereits in U-Haft ist und ihm 15 Jahre Knast drohen. Die weltliche Seite ist soweit aktiv.


    sorry doppelposting s.u.

    Besser 1000 kg als 1000 PS

  • Zitat

    Original geschrieben von Blue Rabbit
    die weltliche seite (westliche medien) hätte nichts von der sache veröffentlicht wenn nicht die exkommunikation stattgefunden hätte.


    wenn sich die KK nicht total unglaubwürdig machen will, sollte sie den brasilianischen bischof exkommunizieren und ein weltliches gericht sollte sich dieses bischofs annehmen.

    Besser 1000 kg als 1000 PS

  • Zitat

    Original geschrieben von Andreas525
    Bin froh, das ich weder bei den einen noch bei den anderen unter Vertrag stehe.

    Dito. :top:


    Da fehlen einem echt die Worte! :kpatsch:

  • Wäre dieser Bischof konsequent, so würde er jeden Mörder, Ehebrecher, etc. exkommunizieren. Tut er aber nicht, sondern macht dies nur bei einer 9-Jährigen, die ein medienwirksames, schreckliches Schicksal erleiden musste.
    Absoluter geltungsbedürftiger Looser.
    Der Rest der katholischen Kirche muss drunter leiden, denn der Papst kann schlecht sagen, dass die Abtreibung jetzt doch ok ist.
    Ich hoffe nur, dass der Paparatzi nicht auch so weltfremd ist und den betreffenden Bischof, sobald sich die Wogen wieder geglättet haben, als Missionar an den Südpol schickt, wo er keinen Schaden mehr anrichten kann.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Zitat

    Original geschrieben von HAN Oli
    Noch jemand mit ollen und alten Kamellen? Kreuzzüge? Hexenverbrennung?


    Wie wäre es mit der Rehabilitierung von Holocaust Leugnern und anderen unverbesserlichen hirnamputierten ? Oder ist dir das auch schon zu lange her (sind , glaube ich, knappe 3 Wochen) :rolleyes:

    Wenn Gott gewollt hätte das der Mensch zu Fuss geht hätte er ihn nicht das Auto erfinden lassen

  • Zitat

    Original geschrieben von zaphod_b
    Wie wäre es mit der Rehabilitierung von Holocaust Leugnern und anderen unverbesserlichen hirnamputierten ? Oder ist dir das auch schon zu lange her (sind , glaube ich, knappe 3 Wochen) :rolleyes:


    Ach, ist doch jetzt über 60 Jahre her, was kommst du mit dem Käse von vorgestern.
    ;):rolleyes:

  • Zitat

    Wie wäre es mit der Rehabilitierung von Holocaust Leugnern und anderen unverbesserlichen hirnamputierten ? Oder ist dir das auch schon zu lange her (sind , glaube ich, knappe 3 Wochen)


    Sorry, aber da lag der Fehler auch in der Exkommunizierung und nicht in der Rehabilitation.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Religionen sind nichts weiter als ein haufen Müll. Die Menschen wären ohne Religionen viel besser dran und vor allem viel weiter in ihrer Entwicklung. Religionen und Traditionen bremsen den Fortschritt und haben das Ziel die Menschn dumm und unter Kontrolle zu halten.


    Bischöfe, Mullahs , Rabbiner und ähnliche Konsorten sind einfach ekelhaft.


    Ich glaube an die Wissenschaft und den technischen Fortschritt. Daran sollte die Menschheit arbeiten.


    Ich kann sehr gut selbst über mein Leben bestimmen und da brauche ich keinen Pharrer, der mir irgendwelche Werte vermitteln will und nebenbei kleine Kinder vergewaltigt.


    Schade das es selbst im Jahre 2009, sowas rückständiges wie Religionen gibt


    :flop: :flop: :flop:

    Si vis pacem, para bellum

  • Zitat

    Original geschrieben von zinn2003
    Das ist das hohe Niveau des diskutierens. Anstatt sachliche Argumente zu liefern ist es doch viel bequemer den Wiedersacher runter zu machen :rolleyes: in dem ihm Bashing unterstellt wird.


    Möchtest Du immer noch Beweise für das Bashing? ;)