Bitte um Tipps zu: Schranksystem für Schlafzimmer, Hauswirtschaftsraum, Garage usw.

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Liebe "Hilfsgemeinde". Für einige Wohnräume suche ich neue Schränke. Ich denke dabei aber nicht an einen Schlafzimmerschrank, einen Wohnzimmerschrank usw. sondern eher an ein Schranksystem, das nach dem "Baukastensystem" funktioniert und in vielen Räumen verwendet werden kann. Dabei sollen vor allem auch Bereiche im oberen Stock mit einer Dachschräge abgedeckt weden können.
    Ich bin über jeden fachmännischen Tipp dankbar.

    Gruß micha1955

  • Jo, Pax ist wohl ganz gut. Haben auch zwei Teile gekauft für den begehbaren Schrank. Vorallem halt noch bezahlbar. :rolleyes:

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • interlübke oder z.B. der Schreiner des Vertrauens. Das passt überall (man spart auch die Kosten für den Vertrieb ein und muss auch nicht selber schrauben).


    Sollte man mal gegenrechnen. Ist häufig günstiger und man hat es so, wie man es will und nicht wie es das Programm hergibt. -Aber ach ja, Geiz ist ja günstig und beim Discounter ist alles immer am billigsten...


    Aber auch Rulers Tip ist gut. USM Haller ist variabel und man kann es bei einem Umzug gut mitnehmen, ergänzen oder verändern. :top: Im Zweifel kann man das Zeug auch gut verkaufen. Stichwort: Werthaltigkeit.

  • Danke für eure Mühe. Ich kann noch nicht wirklich in euren Vorschlägen erkennen was ich suche.
    Bei IKEA sind z.B. die Höhen über 1,40/1,60m.
    Vielleicht wird es tatsächlich der Schreiner meines Vertrauens. Ca. 30 km entfernt gibt es zwei Firmen, die Schlaf- u. Wohnsysteme fertigen.


    :top: .

    Gruß micha1955


  • Noch nicht ganz. Ich denke, ich hab´s auch zu schlecht erklärt.
    Im Schlafzimmer: Ca. 3m lang. Im unteren Bereich will ich auf ca. 3m Länge Anzüge und Hemden auf die Kleiderstange hängen. So, dass es fast bis zum Boden geht.
    Darüber noch ca. 30cm hoch auf gleicher Länger Fachböden für Polos, Socken, Unterwäsche usw.


    Im Gästezimmer: Gleiches


    Im Hauswirtschaftsraum:
    Gut geordneter Stauraum auf ebenfalls 3 und noch mal 3m und noch mal 2m Länge für:
    Handtücher, Putzmittel, Schrubber, Staubsauger, Lebensmittelvorrat usw.
    Aber alles auf einer Höhe von ca. max. 1,60m weil das nach meiner Meinung die Räume großzügiger aussehen läßt als sie schon sind.


    Hmm, mal sehen was ich finde.

    Gruß micha1955

  • Zitat

    Original geschrieben von micha1955 Im Schlafzimmer: Ca. 3m lang. Im unteren Bereich will ich auf ca. 3m Länge Anzüge und Hemden auf die Kleiderstange hängen. So, dass es fast bis zum Boden geht.
    Darüber noch ca. 30cm hoch auf gleicher Länger Fachböden für Polos, Socken, Unterwäsche usw.


    Geht klar in Richtung "Individueller Innenausbau".. :D
    Wenn Du möchtest, kannst Du mir ´ne Skizze per PN schicken.
    Dann bekommst Du ´ne ordentliche Kalkulation...


    Zitat

    [i]Im Hauswirtschaftsraum:
    Gut geordneter Stauraum auf ebenfalls 3 und noch mal 3m und noch mal 2m Länge für:
    Handtücher, Putzmittel, Schrubber, Staubsauger, Lebensmittelvorrat usw.


    Dafür wäre m.E. USM genau das Richtige...!! :D:D


    @Ruler
    :top: :top:



    Gruß Baldi

  • Ich hab bei uns einen begehbaren Kleiderschrank z.T. in die Dachschräge gebaut, bzw. bauen lassen ;) Alles was ich im Internet an "Systemen" gefunden habe war irgendwie nix. Wende Dich doch mal an den Schreiner Deines Vertrauens ...

  • Wir haben heute auch mal wegen eines Schlafzimmerschranks für unsere Ankleide geschaut, der auf zwei ggü. liegenden Seiten zum Einsatz kommen soll.


    Bei Möbel Höffner ist uns das hier ins Auge gestochen:


    https://www.hoeffner.de/artikel/11130346


    Lt. Verkäufer im Einrichtungshaus steckt wohl die Firma Nolte dahinter (die auch die Küchen herstellen). Scheinbar ist das mit dem "Solano" eine Eigenmarkenkrämerei, denn auch im Prospekt gibt es nirgendwo einen Verweis auf den Hersteller.


    Man muss halt durch dieses ätzende Prozedere eines überteuerten Listenpreises, der dann durch "Wahnsinnsaktionen" wie 19% Mehrwertsteuer + nochmals 10% Rabatt sparen wieder auf ein normales Maß kommt, das als Ausgangsbasis für Verhandlungen dienen kann.


    Wir haben sonst auch viele Möbel bei Whos perfect gekauft; vielleicht schauen wir auch da mal. Auch da ist das Verhandeln aber mehr als ätzend.... muss man tw. 3-4x hin, bis man endlich seinen Wunschpreis bekommt....


    Wir sind aber im Grunde eher online-affine Käufer - wollen diese ganze Geplänkel mit Preisverhandlungen etc. pp gar nicht sondern einfach einen realistischen Preis ausgelobt haben und fertig - ihr wisst ja, wie es im normalen Möbelhandel läuft (kein Wunder bei der Infrastruktur, die dort mit bezahlt werden muss, wenn ich an die Glasfahrstühle denke, die ganzen Rolltreppen, die Kapitalbindung, die ich gar nicht einschätzen kann bei so einem Haus - ich denke ein mindestens sehr hoher zweistelliger Millionenbetrag wird´s wohl bei einem Höffner sein. .....).



    Kennt jemand dahin gehend geeignete Shops, wo man wertige Schrankmöbel konfektionieren kann? Für uns muss v. a. die Ware wertig sein, nicht das Antlitz des Verkaufsgeschäfts.

    Viele Grüße
    Oliver

  • dürfte Nolte Attraction sein.
    Sieh mal hier:
    https://www.moebelexperten24.d…mmer_Ausfuehrung_2B_.html



    O.


    Jawohl! Danke! Im Laden stand was von 2.750. :D



    Muss aber ein anderer Schrank werden, da es den nur in 270cm oder 300cm gibt. Unsere Wand bis zur Tür ist aber 291cm. Da ist dieses Auswahlspektrum nicht so gut. Aber die Seite bietet ja sehr viel. Wir kaufen uns zweimal das selbe für ggü. liegende Seiten.


    Maßfertigen lassen wäre auch ne Idee:
    https://www.deinschrank.de/aufmass-und-planung.php


    Die kommen und messen es aus und dann kriegst du individuelle Möbel. Wäre uns den Mehrpreis wert. Interessant nur, ob das auch mit der Qualität von Herstellern wie Nolte mithalten kann.

    Viele Grüße
    Oliver

    4 Mal editiert, zuletzt von Oliver ()

  • Zitat

    Man muss halt durch dieses ätzende Prozedere eines überteuerten Listenpreises, der dann durch "Wahnsinnsaktionen" wie 19% Mehrwertsteuer + nochmals 10% Rabatt sparen wieder auf ein normales Maß kommt, das als Ausgangsbasis für Verhandlungen dienen kann.


    Bei einem ordentlichen kleinen Inneneinrichter solltest Du das nicht haben. Von Euch vielleicht noch ganz gut zu erreichen: https://www.kelzenberg.com/


    Da gibt es in Köln aber mit Sicherheit etwas ähnliches!

  • Die Schränke gibt es auch in 280cm, mit Passepartout sind es 290cm.
    Findet sich auf der Nolte-Seite.

    Bevor der Putz nicht auf den Wänden ist, würde ich vorsichtig sein.
    Bei den üblichen Bautolerenzen deines GU werden aus 291 schnell 280 oder 310:D

    GP

    Das Meer geht bis zum Strande und dann verläufts im Sande

  • Ganz ehrlich mich hat das mit den Möbeln in letzter Zeit auch recht genervt. Diese öminösen Preisrechnereien, wo man nie weiß, wo man letztlich raus kommt.
    Wenn ich dann doch spontan noch etwas erweitern will oder ändern, wird es dann richtig nervig. :mad:




    Daher mal als Tipp, schau auch wegen Ankleideschränken zu Ikea. Die Pax haben einen sehr guten Ruf, sind extrem flexibel von der Inneneinrichtung.
    Wenn du später in den Schränken etwas neu anordnen willst, kann man immer noch Zeug nach kaufen. Außerdem ist der Preis ordentlich transparent.

    Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
    (Wilhelm von Humboldt)

    Rechtsschreibfühler dinen rein der Aufmerksmkeit und sint volle Absihtc!

  • Habe eben im Haus gesehen, dass die Seiten der Ankleide unterschiedlich lang sind. Einmal 287cm, einmal 292cm, beides unverputzt.


    Das Fenster ist auch nicht zentriert platziert, links sind 78,5cm Platz, rechts sind 73,5cm Platz. Wieso planen die sowas? Ist doch beknackt!

    Viele Grüße
    Oliver

  • Standardtoleranzen ? :D

    Dem GU würd ich zu Weihnachten 3 Flaschen Essig schenken.

    GP

    Das Meer geht bis zum Strande und dann verläufts im Sande