Der Cabrio & Roadster - Offen-Fahr-Thread!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Für mich gibt es nichts schöneres, als nach dem Büro entspannt durch die rheinhessische Hügellandschaft heim zu fahren. :cool: Also bei mir ist die Sucht nach wie vor vorhanden. Ist für mich eine "kostenlose" Seelenmassage. ;)


    Daran ist nur diese doofe A-Klasse schuld. :mad: :crazy:


    Ernsthaft: das Auto ist moderner, lässt sich mit dem Sportfahrwerk auch ganz ordentlich um die Ecken schubsen und bietet mit dem Harman Kardon zudem den dramatisch besseren Musiksound. Was mich am Zetti mittlerweile nervt, ist die Knarzerei und Klapperei. Ok, mit 15 Jahren darf er das und zu beheben ist es sicher auch. Im kommenden Jahr muss er eh zum TÜV. Dann werd ich mit dem Prüfer und der Werkstatt mal klären, was man sinnvollerweise tauschen und erneuern sollte. Und dann entscheidet es sich, ob ich nochmal Geld in die Hand nehme und mit ihm die zweite Halbzeit Richtung H-Kennzeichen angehe oder gegen was moderneres eintausche. Ich fürchte nur, wenn ich das mache, beiße ich mich irgendwann selbst in den Allerwertesten, weil der Z3 irgendwie das Zeug zum Klassiker hat. Hoff.

  • Ich bin seit ca. 3 Wochen nur noch mit dem Z3 unterwegs. Und obwohl dieser Sommer für Cabrios eher katastrophal ist (soviel Regen hatten wir noch nie), immer wenn's geht offen. Das ergibt sich schon allein deshalb, weil meiner keine Klimaanlage hat. Ich hatte zwar auch schon Gedanken, ihn zu verkaufen - aber mittlerweile ist eigentlich alles gemacht, was zu machen war, TÜV auch neu. Und die Gedanken kommen eigentlich immer nur dann, wenn ich ihn länger nicht gefahren habe ;). Nur an eins denke ich laufend: Roadster verkaufen und ein Z3 Coupé kaufen. Das wird auf jeden Fall ein Klassiker und hat mir schon immer sehr gut gefallen...


    laminator: Ein paar Nebengeräusche macht meiner auch, aber eigentlich hält es sich noch in Grenzen - und im Z3 stört es mich auch gar nicht so. Hätte ich die Geräusche im E92 würd ich durchdrehen...

  • Ich bin auch sowohl zum Usertreffen als auch wieder heim komplett offen gefahren. Knapp 1000km offen an einem Wochenende :top:
    Auch ansonsten so oft wie möglich. Heute sogar quasi gezwungener Massen, hab zwei 3 Meter lange Kanthölzer transportieren müssen. Dach auf, Holz vom Beifahrerfussraum richtung Verdeckklappe, funktioniert problemlos! ;)

    Vier gewinnt....

  • Hab' den Z3 heute nach 11 1/2 Monaten das erste Mal wieder aus der Garage geholt. Nur kurz zum Cleanpark und wieder zurück, der war doch arg verstaubt. Immerhin lief er anstandslos an :top:


    Gruß
    Micha

  • Auch wenn der Sommer eher bescheiden ist, nehme ich bei jeder halbwegs passenden Gelegenheit den TR. Verdeck zu gibts nur bei Sturzbächen oder Übernachtungen auf Hotelparkplätzen. Macht noch genau so viel Spass wie am ersten Tag.


    A propos offen, hab gerade einen Fiat 500 mit Faltdach als Mietwagen. Knuffiges Auto, wenn bloss die Sitze nicht wären...

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Also hier im Norden ist der Sommer dieses Jahr ziemlich prima.
    Deshalb hat der MX-5 dieses Jahr auch schon mehr Kilometer bekommen als in den vergangenen Jahren durchschnittlich. :top:

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)

  • Heute der letzte von 4 Urlaubstagen :(, mit nochmal richtig schönem Wetter; zwar ziemlich kalt, aber herrlich sonnig. Wir haben daher die Gelegenheit genutzt und sind den gesamten Schwarzwald auf Straßen 3. Ordnung nach Süden gefahren (und haben wieder mal festgestellt, dass der Südschwarzwald nochmal schöner ist als der hiesige Norden). Anschließend durch den Hotzenwald - kennt kaum einer, zum Kurven fahren aber ein absoluter Traum - bis zur Schweizer Grenze.


    Danach das ganze wieder zurück, insgesamt 500 km und ich habe immer noch ein Grinsen im Gesicht und fast einen Drehwurm vom Kurven fahren.


    Morgen gibt's leider nur im Büro Kurven....

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Ich bin in dieser Saison (die noch bis Ende Oktober geht) mit meinem Herzauto, der EOSine, nur knapp 500 km gefahren, aber dann zumeist offen...

    Selten so einen schlechten Sommer gehabt. Dennoch ist Cabriofahren eine prima Sache!

    Schöne Grüße,

    Jander

  • So, Saison ist eröffnet, jetzt weiß ich wieder, was mir 3 Monate gefehlt hat. :cool:


    Wir waren auch nicht die einzigen. Der Trachtenverein war schwer aktiv mit mit seiner Bikerhatz. :crazy:

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • hmm, mir hat 3 Monate überhaupt nichts gefehlt.


    Habe heute die ersten Frischluftfanatiker ebenfalls gesehen und die Innenraumtemperatur gleich mal um 1Grad erhöht so habe ich in Gedanken mit denen mitgefroren.

  • Ich vermisse mein Cab. Tut schon weh, im Winter kein Cab zu fahren.
    Es kommen aber bald wieder bessere Zeiten...

    Das Gegenteil von Gewöhnlich


  • Es kommen aber bald wieder bessere Zeiten...


    Genau, noch ca. 4 Wochen....:D

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Ich hab auch a weng Sehnsucht, seit 1.5 Jahren kein Cab in der Garage :-( Schee wär's ja schon..

    [FONT=&quot][FONT=&quot]Wenn es Rä[FONT=&quot]der oder Brüste hat, macht es irgendwann Schw[FONT=&quot]ierigkeiten[/FONT][/FONT][/FONT][/FONT][FONT=&quot][/FONT]

  • Ich hab auch a weng Sehnsucht, seit 1.5 Jahren kein Cab in der Garage ..


    Ich werde es dir berichten, wie es sich nach so langer Zeit anfühlt.....;)


    Gruss
    Jürgen

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......