Das Rampenfest oder - schießt den 1er zu den Amis

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,


    Nachdem BMW uns in Deutschland mit der öden Cabrio-Werbung langweilt, sieht es in den USA zum Start des 1er Coupes schon ganz anders aus. Oder habt ihr noch nicht vom Rampenfest gehört?


    Hier die Homepage des Dörfchens: http://www.oberpfaffelbachen.com


    Und hier ein paar weitere kleine Vorschautrailer der letzten Tage:


    http://www.youtube.com/watch?v=G65t0g69Hko


    http://www.youtube.com/watch?v=3lI2b1GzXx8



    Und nun ganz offiziell: http://www.rampenfest.com


    Viel Spaß :) Meiner Meinung nach die besten Werbekampagne von BMW seit langem :top: Die Idee ist einfach der Brüller :D

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Die Geduld sollte man schon aufbringen und zu Ende gucken;).


    Am besten gefällt mir der M3 007, auch wenn es kein James Bond - eher ein Möchtegern Agenten - Auto ist:D.


    Eher Anti-Werbung, woas???

  • Der Film lädt nervtötend laaangsam. Gibt's eine URL, über die man das Ding komplett herunterladen kann?

  • Zitat

    Original geschrieben von youngdriver
    Die wollen jetzt aber keinen 135i da Ding hoch jagen und zerstören. Ok bei den US Preisen kann man schonmal einen opfern :rolleyes:


    Zumindest möchte ich nicht der Fahrer sein. :eek:

  • Sehr interessant vor allem ein Kommentar zum zweiten Video :D
    "Wow, awesome video. It makes me want to run out and buy a Volkswagen."

    "Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)

  • Nennt man virales Marketing ;)


    Das ganze soll eben ein lustiger Fake sein. Das 1er Coupe soll also theoretisch mit der Rampe übern Teich geschossen werden, ist das so schwer zu begreifen? :D Zusammen mit dem witzig gemachten Video, der Homepage des erfundenen Dorfes usw. finde ich das schon cool gemacht. Natürlich weiß jeder dass es ein Fake ist, aber es wird drüber geredet und weiterverschickt. So funktioniert eben gute Werbung im Netz. Hier steckt auch noch eine sehr witzige Idee dahinter, zumal die Amis ja eh auf german Krempel abfahren. Die stellen sich die Deutschen oder die Bayern doch eh so vor, insofern hat das ganze einen ironisch lustigen Touch. :top:

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:

  • Na bis ich das kapiert habe hat aber ne Weile gedauert. Virales Marketing :confused:
    habe mich gerade bei Wiki schlau gemacht aber noch nie etwas von der Form des Marketings gehört.


    Die Idee finde ich bescheuert. Mich ärgert wie wir deutschen in dem Video dargstellt werden.
    Das ist kein Witz, Amerikaner denken wirklich wir rennen bei BMW in Lederhosen rum und sitzen auch so am PC und in der Kantine gibt es immer Weißwüschtl und Bier. :rolleyes:


    Das muss man ja nicht noch schüren.


    Youngdriver

  • So habe mir den Film jetzt angeschaut.


    Nach wie vor ärgert es mich wie wir deutschen dargestellt werden. Wenn man davon aber mal absieht ist es schon ziemlich lustig, vor allem für die Amerikaner.


    Wir deutschen mit furchtbar schlechten Zähnen, riesen Nokia Handy Prügeln, Röhrenmonitoren..... oh mann.


    Die beste Szene ist aber: "This is my presentation to BMW " :D:D:D (07:10 Minute)


    Youngdriver

  • Puh, ist verdammt langatmig der Film ... und andauernd diese Klischees ... aber die Idee ist irgendwie dennoch nett ...

  • Zitat

    Original geschrieben von youngdriver
    Na bis ich das kapiert habe hat aber ne Weile gedauert. Virales Marketing :confused:
    habe mich gerade bei Wiki schlau gemacht aber noch nie etwas von der Form des Marketings gehört.


    Youngdriver


    Kennst du das hier?


    http://www.cin-king.com/


    Das ist virales Marketing von Smart


    http://www.automobil-blog.de/2…ziell-von-smart-aufgelost


    Den tieferen Sinn verstehe ich trotzdem nicht :confused:



    Gruss
    Joe

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Ach komm, ein bisschen Selbstironie schadet nie..... :D


    Ich finde den Film schön schräg, der Stuntdriver mit seinem "Seppi" ist doch eine Schau!


    Das Dorf schaut schon so aus, als würde da der BMW-Werksbus jeden Morgen die Mitarbeiter aufsammeln und nach Dingolfing oder Regensburg karren....


    Möcht ja nicht wissen, was rausgekommen wäre, hätte man den Film in und mit Sachsen gedreht...das Einser Coupé kommt ja schliesslich aus Leiptsch!


    Gruss Christoph

  • Ich finds lustig. Als Bayer kann ich da schon drüber lachen.


    Aber den Sinn versteh ich trotzdem nicht.


    Ich kann mir gut vorstellen, daß das Amerikaner gibt, die solche Sachen glauben... :eek::rolleyes:


    Vielleicht jetzt nicht das mit der Rampe... aber generell wie es hier in D abgeht..


    Und muss man sich so darstellen, wenn es gefährlich wird, daß anderen den Joke nicht verstehen?


    Ich kann mir nicht vorstellen, daß das alle Amis checken.


    Meine damalige Freundin wurde bei Ihrem USA Austausch von Schülern gefragt, ob wir hier noch in Schlössern und Burgen wohnen und ob Hitler noch an der Macht ist... :eek:

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Genau das ist der Punkt!! Einige Amis glauben das wir so aussehen und uns so verhalten.


    Och, das mit Hitler ist immer noch aktuell. Wurden letztens Freunde von mir gefragt die im Januar in den USA waren. :rolleyes:


    Youngdriver

  • Also zum einen kann ich mitteilen, dass Deutsche über das Ausland teilweise auch recht naive Vorstellungen haben.....


    Und zum zweiten steh ich da drüber, was ungebildete Personen über Deutschland denken.


    Gruss Christoph