Umweltschützer fordern Verbot der Spritfresser

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Man weiß halt nicht wo die Reise noch hingeht, in der DDR wären die Daten gegen dich verwendet worden und meiner Meinung nach geht es hier im Land immer mehr in diese Richtung


    Das ist allerdings vor allem eine starke Verharmlosung der Zustände in der DDR.

  • Mal wieder was zu diesem Thema.


    „Wir werden eine Arbeitslosigkeit erleben, wie wir sie noch nie gehabt haben. Wenn die Politiker hier den Hebel umlegen, wird es zappenduster in Deutschland“, sagte Schoch am Donnerstagabend in München bei einem Forum des Autoclubs "Mobil in Deutschland".


    Er habe Angst, dass Berlin und Brüssel nur noch das Thema Klima sehen. Die Folgen für Arbeitsplätze, Wohlstand und individuelle Mobilität würden ausgeblendet. „Ich warne die Politik, das Thema Klima eindimensional anzugehen und mit dem Wohlstand in Deutschland zu pokern“, sagte der BMW-Betriebsratschef.


    https://m.focus.de/auto/news/b…o-7-norm_id_13022764.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Wahrscheinlich muss es erst richtig abwärts gehen bevor die Menschen merken was sie gewählt haben, man lernt oft nur durch Schmerzen.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Es ist ja abzusehen, dass wenn die Corona-Pandemie mal abklingt, das Thema Klimaschutz wahrscheinlich wieder hochkommen wird. Wenn dann wie abzusehen die Grünen mit an der MAcht sind, wird es um so schlimmer kommen.

    Und bis die letzten es gemerkt haben wird es wohl zu spät sein. Die Pandemie und der ideologisch geführte Klimaschutz wird uns auf jeden Fall einnen großen Teil unseres Wohlstandes kosten und das nicht nur finanziell.

  • Wahrscheinlich muss es erst richtig abwärts gehen bevor die Menschen merken was sie gewählt haben, man lernt oft nur durch Schmerzen.

    Viele lernen nicht mal dadurch!


    Und die Tendenz zur Selbstkasteiung ist ein weitverbreiteter Charakterzug in Deutschland wegen unserer "Schuld".

  • Es kommt wohl doch keine Einführung der Euro 7 Norm:


    „Die europäische Advisory Group on Vehicle Emission Standards (AGVES) hat ihre Empfehlungen für die neue Abgasnorm Euro 7 vorgestellt. Laut Informationen des Verbandes der Automobilindistrie (VDA) sind dabei einige Regeln nicht mehr vorgesehen, die faktisch die Neuzulassung von Autos mit Benzin- und Dieselmotoren kaum noch ermöglicht hätten ( FOCUS Online hatte darüber berichtet). „Die heute vorgelegten Pläne für die neue Euro 7 Norm für Pkw zeigen, dass die EU-Kommission die Grenzen des technisch machbaren akzeptiert und sich von unerreichbaren Zielen verabschiedet hat. Das ist ein gutes Zeichen für die Bürger in Europa und auch für den Umweltschutz", sagte VDA-Präsidentin Hildegard Müller“.


    https://m.focus.de/auto/news/n…isse-ein_id_13173753.html

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ich hab ja nun neu einen 330d, ich frage mich einfach nur noch, ob diese ganze Bürokratenbande noch alle Tassen im Schrank hat mit dem Elektroschrott-Gefördere und dem ganzen Abgaswahn. Der Motor ist ein dermassen perfektes Package aus Leistung, Verbrauch, Reichweite, da kann dieser ganze Hybrid- Elektro-Rotz einfach nur einpacken. Was ein Irrsinn diese Ingenieurskunst einfach so wegzuschmeissen für halbgare "Lösungen".

    Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen.
    William Shakespeare

  • Wer sagt denn, dass du ihn wegwerfen sollst?

    Nicht er selbst seinen, aber der Hersteller. Ist wie wenn man immer lecker Kalbsschnitzel verkaufen durfte und plötzlich den Kunden Chickennuggets anbieten muß. Da muß man sich auch lange strecken, um den Vorteil zu sehen....:sz:


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori