Wer hat schon Winterreifen drauf!

  • :eek: Henry, ich dachte, Du hättest bereits Deine geistige Mitte o. ä. gefunden :D! Insbesondere, da Du doch noch ein Moped am Start hast. Respekt :crazy:!


    Ich rede ja nicht von hirnlosem Rasen, sondern von artgerechter Bewegung des Fahrzeuges ;)
    Das geht übrigens durchaus in Einklang mit der StVO (meistens).


    Ginge es mir nur um den Kick, reichte natürlich das Moped. Wobei das dann etwas hirnlos wäre...

  • Kommende Woche sind bei uns noch Temperaturen bis 19 Grad vorausgesagt bei 0% Regenwahrscheinlichkeit. Nachts auch noch an die 10 Grad, da mache ich mir noch keine Sorgen wegen Winterreifen. Mal schauen, wie Ende der Woche die Vorhersage für die dann folgende Woche ist. Kann ja wegen eigener Bühne bei uns in der Firma relativ spontan wechseln.

  • Das ist natürlich geil, eine große Garage mit eigener Hebebühne wäre mein Traum :top:

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Letztes Jahr habe ich die Winterreifen Ende November aufgezogen und beim Wechsel (leider draußen auf dem Hof) nicht einmal wirklich gefroren.


    Dieses Jahr entfällt der Wechsel, da ich bereits im Sommer mit Winterreifen rumeiern durfte. Sie haben ihren Job aber erstaunlich gut gemacht und profiltechnisch ist da auch noch Alles im grünen Bereich. Beim nächsten Fahrzeug (wenn es wieder Leasing wird) werden es wohl Ganzjahresreifen.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.


    (ehemals freakE46)

  • Grundsätzlich mache ich das auch lieber selbst. V.a. kann ich mir den Zeitpunkt nach Wetterlage aussuchen und brauche keinen Termin.


    Das ist auch bei mir so - Terminvereinbarung, hinfahren, etc. ist mir alles zu kompliziert.


    Da fahre ich lieber am Samstag Nachmittag oder am Sonntag kurz auf die Hebebühne, hole die Räder aus der Scheune und Feierabend.:top:


    Das ist natürlich geil, eine große Garage mit eigener Hebebühne wäre mein Traum :top:


    Ohne großer Garage und Hebebühne wäre ich vermutlich weniger scharf darauf, aber so geht's schon einigermaßen.:D:D:D

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Bin auch nach wie vor Selberwechsler.
    Mir ist es zu doof, dafür extra einen Termin zu machen und irgendwo hinzufahren.
    Außerdem kann ich die Räder exakt dann wechseln, wann ich es für richtig halte (also Winterwetter bzw der Frühling vor der Tür steht).

  • Reifenwechsel ist doch echt kein Akt.
    Ich bin dafür sogar zu faul, die Bühne zu benutzen ehrlich gesagt.


    Ich benutze nen großen Rangierwagenheber und das geht ratzfatz.
    Bis ich den Wagen auf der Bühne positioniert und angehoben habe, habe ich schon 1-2 Räder per Wagenheber gewechselt.
    Je nach Fahrzeug muss man tatsächlich nur 2x anheben wenn man Glück hat, dann gehts nämlich gleich seitenweise :top:


    Bis 16 Zoll gehts auch problemlos vom Gewicht, ab 17" ists dann blöd wenn man "Rücken" hat - aber im Form bleiben hilft bei Rücken und auch bei bspw. den 18" vom ML. ;)



    Und obendrein werfe ich dann noch schnell nen Blick auf Bremsscheibe, Belagstärke, Zustand Dämfer/Feder, Gelenke und eben den Zustand der Bereifung (runterkommend, draufkommend habe ich ja beim Wechsel davor geprüft).

    Am gefährlichsten im Straßenverkehr sind die Leute,
    die immer so dicht vor einem herfahren.

  • Die Vorhersage für nächste Woche wird langsam konkret. Genau genommen sind jetzt tagsüber nur noch 7-10 Grad und Anfang der Woche der erste Nachtfrost vorhergesagt. Heisst ich werde heute Sommerräder einlagern und die Winterschluffen montieren. Aber ist ok, Ende Oktober wird es auch langsam Zeit dafür ;).

  • Hallo


    Vielleicht ganz interessant:


    Service B mit Winterrädermontage und Einlagern, neuem Luftfilter - (eigentlich ein besserer Ölwechsel) 800€ bei meinem W205.


    1995er W202 C180: 4 neue Winterreifen, neue Bremsscheiben und Beläge vorne, Inspektion ebenfalls mit Ölwechsel, und noch Ersatz/Reparatur einer Unterdruckdose der Klimaanlage: 1100€.


    Ja, an einem älteren Auto geht mehr kaputt. Mit dem neuen spart man aber fast nix. :motz:


    Munter bleiben: Jan Henning

  • Nachdem ich gestern gleich wieder vom Reifenhändler um 07:30 nach Hause gefahren bin, da die Schlange schon bis auf die Straße stand, war ich heut schon um 07:15 da.

    Und schwupdiwups war ich mit umgezogenen Rädern schon um 07:50 vom Hof und das noch vor den eigentlichen Öffnungszeiten :rolleyes:

    Passt :D

    Viele Grüsse
    Alexander

  • Heute umgerüstet, da ich eh grade am schrauben war.

    Ex-Auto
    Krad
    [INDENT] Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern
    Jörg Baberowski [/INDENT]

  • Gestern kam der Dritte dran (der Vierte braucht keine).

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • eigentlich hätte ich gestern wechseln sollen, sonst kriege ich die Winterreifen wieder nicht abgefahren
    aber gestern war so ein Mistwetter da habe ich es dann bleiben lassen

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Ich hab' heute schon mal das Auto meiner Schwester umgerüstet (mit Hilfe meines Schwagers und meines 4jährigen Sohnes)!


    Das Auto meiner Frau muß noch 1 Woche warten, weil bei den Winterreifen 1 Ventil kaputt ist...


    Der Flachkäfer ist seit vorgestern Abend auch eingemottet (Saisonkennzeichen 4-10)! :(

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!