Wer hat schon Winterreifen drauf!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ihr macht einen total kirre mit euren frühen Wechselterminen. Geschäftswagen hat ja schon für den 02.11. einen Termin. Der Benz bekommt jetzt am 30.10. die Winterschlappen drauf. Sollte es im November auch noch über 20 Grad sein, dafür haben wir ja noch des Cabrio auf seinen Sommerschuhen! :D :cool:

  • Ich denke, ich werde Ende der Woche beide Autos auf Winterreifen umrüsten. Zwar sind es tagsüber jetzt noch über 20 Grad, aber die Tendenz sind eindeutig sinkende Temperaturen. Für nächste Woche sind nachts bereits Temperaturen um 2 bis -1 Grad vorhergesagt, die Woche darauf sogar auch tagsüber nur noch einstellige Grade. Da wir hier morgens auch mal Nebel haben, kann es schnell Reif oder überfrierende Nässe geben.
    Wenn es danach wieder wärmer wird, ist das halt so, aber da gehe ich lieber auf Nummer sicher.

  • Am kommenden Freitag hat der ML seinen 300TKM Service, da werden die Winters gleich mit montiert da die Felgen mit Reifen beim MB Händler lagern. Die anderen Fahrzeuge folgen so nach und nach je nach Zeitplanung

    Gruß
    Arno (—> ehemals Individual)


    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. (W. Röhrl)

  • Seit Gestern montiert.
    Fahre allerdings Ende Oktober an den Kronplatz.
    Geplant mit meinem sl(Sommerbereift), aber die Wettervorhersage(hoffentlich nicht zuverlässig) sagt bis -10grad und Schneefall.
    Daher am Alternativfzg. sicherheitshalber WR. Sonst hätte ich es noch nicht gemacht.



    Jürgen

  • Ich montiere zwar noch keine Winterreifen (das mache ich, wenn der erste Schneefall angesagt ist - mit Hebebühne sehe ich das ganz entspannt), aber das erinnert mich daran, daß ich Winterreifen bestellen wollte/muß! :top::D

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ich montiere zwar noch keine Winterreifen (das mache ich, wenn der erste Schneefall angesagt ist - mit Hebebühne sehe ich das ganz entspannt), aber das erinnert mich daran, daß ich Winterreifen bestellen wollte/muß! :top::D


    Oh, hoppla - da war ja was... :idee: :D


    Stress mache ich da auch noch nicht, Schnee und gefrierende Nässe wären in moderater Menge in der Stadt nicht einmal das große Problem. Wenn es hart kommt, bleibt der Wagen eben stehen. Trotzdem sollte ich vorher immer auf den Wetterbericht hören, um mir die weiße Überraschung zu ersparen.


    Aktuell geht es hier tagsüber schon runter auf 8 °C, dazu viel Laub. Noch kein Grund zur Panik, das nennt sich "Herbst". :D

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Immer noch auf 19" unterwegs, morgen geht´s für 3 Tage ins Rheinland.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Seit Donnerstag erledigt - für den Niro, der SL bekommt keine WR.


    Hatte zum ersten Mal ein Problem mit den RDKS Sensoren.
    Die brauchten etwa acht Kilometer um sich fehlerfrei zu initialisieren - vorher 300 Meter.

    "Bitte ohne Speck und Eier !"

    Manfred, 53, Trucker - bestellt sich gerade eine Frau aus Thailand ...

  • Ich hab mein Winterauto (A6) im Frühjahr erst gar nicht umgerüstet....;). Habe ja im April meinen Mustang bekommen, und bin den bis jetzt ca. 9000 km gefahren. Den A6 habe ich in der Zeit maximal 1000 km gefahren. Der Mustang bleibt auf den Sommerschlappen, und der A6 wird für den Winterbetrieb reaktiviert...:cool::cool::cool:
    Auf dem Womo haben wir eh WR / Ganzjahresreifen drauf. Da braucht auch nichts "umgesteckt" werden...;) Bin aktuell hinsichtlich SR / WR also ganz tiefenentspannt....:D:D:D

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • jijoap


    :top:
    Man kann natürlich auch einfach die Autos tauschen für Sommer und Winter
    :top:


    ...sag ich doch....;) Gegenüber dem Mustang verblasst der A6 total. Perfekt aber langweilig...:cool: Durch unseren Supersommer hat sich die Frage nach dem A6 von alleine erledigt. Es wurde nur offen oder mit dem Womo gefahren.

    1) Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.



    2) Es gibt Tage, da beantwortet mein Mittelfinger alle Fragen......

  • Hi,


    der neue Firmenwagen kam jetzt am 15.10. gleich mit Winterreifen.
    Unser Privatauto haben wir aber auch letzten Freitag umgesteckt.
    Die SR hattennur noch knapp 3 mm Profil.
    Nächsten Herbst gibt es da dann Ganzjahresreifen auf das Auto.
    Bei 5tkm im Jahr lohnt sich hier nicht mehr.


    Ciao Mike

  • Mike:
    Das dachte ich 2017 auch. Wurde dann aber leider sehr schnell von der Realität eines besseren belehrt. ich war mit den Ganzjahresreifen eigentlich immer mit den falschen Reifen unterwegs. Im Sommer war jede Kurve bei Regen eine Herausforderung und im Winter rutschte der Wagen auch schon bei geringem Tempo.
    Auch deutlich zu lange Bremswege haben öfters mal zu Schreckmomenten geführt. Und der Spruch, dann fährt man halt mal langsamer, trifft es auch nicht wirklich. Wenn du innerorts mit Tempo 52 mitschwimmst, ist das kein Rasen, war aber dennoch teilweise schwierig, in Kurven nicht in den Gegenverkehr zu geraten, da der Kurvenradius durch die schlechte Haftung deutlich größer wurde.


    Und das alles, obwohl der X3 mit seinem x-drive ja schon vieles ausgleichen kann.


    Also trotz aller Werbung habe ich noch keine Allwetterreifen erlebt, die für meinen Anspruch genügt hätten.

  • Das Problem - vor allem in den Ballungsräumen ist einfach, dass dort sehr viele Leute eine Fahrerlaubnis besitzen und damit Auto fahren dürfen - es aber nicht gut können.

    Die meisten hier im Forum dürften eine andere Einstellung zum Auto haben und müssen daher für den Durchschnittsfahrer mitdenken.

    Und selbst wenn man an einem Unfall unschuldig ist, eventuell hätte man ihn bei einem besseren Fahrverhalten/Bremsvermögen doch noch vermeiden können (z.B. dass man dem der einem die Vorfahrt genommen hat aufgrund des kürzeren Bremswegs eben doch nicht draufgefahren wäre) - weil den Ärger/Nutzungsausfall/Wertverlust/Wiederverkaufsärger etc. hat man auch wenn man nicht schuld ist.

    Ich kann verstehen dass es im Rheinland Leute gibt, die das Auto an den 2 Tagen wo man Winterreifen bräuchte, stehen lässt, weil da seltenst Schnee liegt.

    Aber in Süddeutschland, wo aufgrund der Kälte und dem doch häufiger auftretendem Schnee definitiv Winterreifen benötigt werden, plädiere ich immer noch für einen Wechsel, so lange keine Gummimischung gefunden wird, die völlig temperaturunempfindlich ist.

    Man merkt im Auto oft gar nicht, wie viel Schlupf da produziert wird. Ich musste mal ein Motorrad mit Hochgeschwindigkeitsreifen bei Minusgraden überführen - seitdem weiss ich, wie stark da eine "weiche" Gummimischung abbaut, weils mich mehrfach beinahe langgelegt hätte da der Reifen null Grip hatte.

    Aber muss jeder selber wissen. Im Falle eines Unfalles an dem ich nicht schuld bin guck ich mir - vor allem im Winter - auf jeden Fall an was derjenige für Reifen drauf hat.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Jetzt sind sie drauf. Brrrrr.... was waren die anfänglich laut im Vergleich zu den SR. Legte sich aber etwas nach ein paar hundert Kilometern. Jedes Jahr das gleiche :(

  • Jetzt sind sie drauf. Brrrrr.... was waren die anfänglich laut im Vergleich zu den SR. Legte sich aber etwas nach ein paar hundert Kilometern. Jedes Jahr das gleiche :(


    Werden sie leiser oder gewöhnst Du Dich daran?;)

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Die werden tatsächlich leiser. Gut über ein paar hundert Kilometer zu merken.
    Hat vielleicht auch damit zu tun, dass ich immer von vorne nach hinten tausche und die sich erst einlaufen müssen.
    Aber natürlich gewöhnt man sich auch ein wenig an den Lärm.

  • In der Nacht zu Sonntag hatte es hier gut gefroren, war alles weiß. Hab bei der Audi-Familienkutsche dann am Sonntag und den Focus am Montag umgerüstet. Ist zwar aktuell nicht (mehr) so kalt, aber der Winter kommt irgendwann und die Sommerreifen waren eh bei beiden runter :D.

  • Jetzt hat der Neue seit gestern auch seine WR. Die 2500 €, die Jaguar für einen Originalsatz mit H-Reifen wollte, war mir dann doch zu happig. Beim Reifi ums Eck gab's einen Satz optisch erträgliche 18'' Zubehörfelgen mit Y-Reifen für nicht mal die Hälfte.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.