Gebrauchtwagen verkaufen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    bin zur Zeit dabei meinen Compacten zu verkaufen!


    Hab auch kürzlich eine Anfrage bekommen zwecks Besichtigung.


    Jetzt hat die Person direkt nach Telefon bzw. Adresse gefragt - damit sie mal vorbei kommen kann und den Wagen besichtigen kann.


    Mich wundert die direkte Frage nach der Tel.-Nr. bzw. Adresse.
    Ohne die Standart-Fragen nach Vorbesitzer, Unfall etc. pp.


    Ok ich meine nicht jeder hat Ahnung von Autos aber irgendwie kommt mir das spanisch vor...


    Was meint Ihr?


    Ich dachte, ich treffe mich an nem öffentlichen Ort (Supermarkt Parkplatz etc.).


    Ich meine okay, mein Wagen ist kein 7er oder ähnliches, aber ein bissl misstrauisch bin ich schon !


    Wie schaut das aus mit Probefahrt (Versicherung?)?



    Habt Ihr ein paar hilfreiche Tipps ??


    Gruß vom misstrauischen :D Marc

  • Servus,


    naja, den e36 Compact will er sicher nicht klauen indem er nach Deiner Adresse fragt. Die Nummer - ? Da hat er doch angerufen?


    Ganz ehrlich: Würdest Du mich als Käufer auf nen öffentlichen Parkplatz bestellen würde ich nicht mal aussteigen. Da kann ja nur was faul sein ;)

  • Dieses Thema enthält 233 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.