Radio CODE

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Leute,
    habe ein problem und zwar habe ich beim E36 316i 1998.


    Der vor-eigentuemer hatte das Bavaria-radio in einem Bavaria-CD player gewechselt und nun habe ich nicht den CODE :mad:
    Bin zu BMW hier in griechenland gefahren und fragte um den code. Die haben laut Fahrg.nummer einen code herausgefunden, der leider das erste (Bavaria-radio) entspricht :flop:
    Da schilderte ich das mein wagen ein anderes CD palyer hat und verlangte erneut den CODE. Und hier kommts: Laut BMW griechenland kann der CODE nur mit dem Fahrg. nummer ermittelt werden :kpatsch:
    Stimmt das????? Ist jetzt mein Bavaria cd player fuer den Muell????

  • Normalerweise müßte der Code für das CD Radio auch ermittelt werden können, wenn Du die Seriennummer des Gerätes hast.
    Notfalls über den Hersteller des Geräts, also Blaupunkt oder Phillips.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Also seriennummer habe ich schon.....aber der BMW haendler sagt nur ueber Fgst.nummer......die Fgst.nummer zeigt natuerlich den CODE mit dem das Auto aus dem Werk lief und ich.....habe immer noch keine Musik :(

  • Das stimmt leider.


    Die Händler können nur nach Fgst Nummer - also der Ident Nummer - den Code auslesen.


    Es geht noch Anders, aber das machen die meisten Händler nicht.


    Für welches Radio brauhst Du jetzt den Code?


    Ein Tipp von mir ist, schau Dir das Radio genau an, auf der Oberseite ist fast immer ein großer weißer Aufkleber.


    Darauf steht das Auto, wo das Radio zuerst eingebaut wurde, also als Neuwagen.


    Da steht dann z.B. 328i Cabrio NA 31 FB12345.


    Die Identnummer ist das 7 Stellige mit 2 Anfangsbuchstaben und 5 Zahlen.


    Wenn Du DIE hast, bekommst Du Deinen Code.

  • Zitat

    Original geschrieben von 5er Harry
    ...
    Da steht dann z.B. 328i Cabrio NA 31 FB12345.
    Die Identnummer ist das 7 Stellige mit 2 Anfangsbuchstaben und 5 Zahlen.
    Wenn Du DIE hast, bekommst Du Deinen Code.


    Wobei ein BMW Händler auf diese Lösung ja auch kommen sollte. :rolleyes:
    Du kannst das Radio aber auch zum Hersteller schicken. Gegen entsprechenden Eigentumsnachweis (und natürlich entsprechende Gebühren) entsperren die das Gerät.

    Wenn Gott gewollt hätte das der Mensch zu Fuss geht hätte er ihn nicht das Auto erfinden lassen


  • hi der tipp ist wirklich gut, danke schoen:) nur bei mir steht kein Fgst nummer da wahrscheinlich mein vorgaenger es aus dem BMW Autohaus-haendler gekauft hat und nicht aus einem anderen wagen :kpatsch:

  • Haste den eigentlich schon mal angerufen/-schrieben.
    Evtl. hat der den Code doch noch oder zumindest ne Rechnung aus der was hervorgeht oder mit der man dort wo das Teil gekauft wurde was rausfinden kann.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ach sowas Dummes. Dann steht natürlich keine Ident Nummer drauf.
    Wenn Du einen Nachweis über den Kauf hast, muß der Händler die Anfrage an den Hersteller des Radios schicken.


    Wenn´s ganz Dicke kommt, mußt Du einen Service in Anspruch nehmen aus dem Internet, der kostet aber leider Geld. Es gibt Leute die Programme haben, mit denen man den Code anhand der Seriennummer errechnen kann.


    Das ist bestimmt ein Blaupunkt Radio oder?
    Wenn Du z.B. eine Seriennummer hast, die so etwa BP xxxxxx-xxxxxxx aussieht, dann schriebe mir mal eine pn. mit der Seriennummer von Deinem Radio.

  • 5er harry hast pn.



    georg....leider nicht da ich das auto von einem (nicht bmw)haendler vor c.a......8 monaten gekauft habe

  • Hallo,


    ich muss mich hier mal einklinken, denn ich habe genau das Problem.


    Ich habe mir privat ein Cabrio gekauft mit BMW Radio. Da die Verkäuferin keinen Radiopass mehr findet und es sich um ein Ersatzradio handelt, kann ich leider nicht über BMW den Code abfragen lassen.
    Ich werde mal das Radio ausbauen, um an die Gerätenummer zu kommen.


    corny: Bist Du jetzt weiter?

    Power is nothing without you!

  • Also der Erste Fall hört sich sehr nach einem geklauten Radio an. Wer weis wie der "´nicht BMW-Händler" da dran gekommen ist. Finde diesen Threa sehr positiv, hält bestimmt einige vom wegnehmen ab.
    Vielleicht holst Du Dir mit Deiner "Bohrerei" die Polizei ins Haus, Vorteil: die nehmen das Teil dann mit und Dir kostet es keine Müllgebühren.

    BMW, unterschiedliche Fahrer, unterschiedliche Erfahrungen, unterschiedliche Ansichten.

  • Hmm, ich werde erstmal bei meiner Verkäuferin fragen, ob sie denn noch die Rechnung des besagten Radios hat. Denn da hat Hatse sicherlich Recht, es könnte sich ja auch um ein gestohlenes Radio handeln.
    Allerdings muss ich sagen, in meinem Fall handelt es sich um eine 60-jährige Frau. Der möchte ich nicht unterstellen, das sie das Radio geklaut hat. Desweiteren sah es dort zuhause nicht gerade ärmlich aus.

    Power is nothing without you!

  • Hallo,


    bin heute bei BMW gewesen und es ist kein Problem, den Code anzufragen. Es war ´ne Sache von 1 Minute. In 2-3 Tagen ist die Anfrage von BMW bearbeitet. Und so wie aus ausschaut, kostet es nix (ausser Kaffeekasse). ;)


    Ich muss dazu allerdings sagen, das ich zum Kundendienstberater einen guten Draht habe. Bin auch öfter da, um meine Fahrzeuge zu warten. Ich schätze mal, das es deshalb so reibungslos abgelaufen ist.


    Gruß Maoam :)

    Power is nothing without you!