Der schlechteste Paketdienst deutschlandweit ist...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wenn es nach Monaco geht, dann direkt im Lager stehen bleiben und jede Kiste einzeln zum Getränkemarkt oder Kunden tragen.


    Ach was, Unsinn. Der kommt ganz weg. Da sowohl der Fahrer generell ein selbstherrlicher Depp ist (ebenso wie Handwerker, Polizisten usw) und LKW sowieso nur den Verkehr aufhalten und alles im Regal wächst.


    Aber Hauptsache, es ist alles immer jederzeit verfügbar, bzw. in dem Fall sind bestellte Pakete gleich am nächsten Werktag da (natürlich auch nur zu Zeiten, an denen man zu Hause ist, so flexibel sollten die schon sein)

  • Dazu gibt es doch die Packstation - ich bin grad mal wieder begeistert! Sonntag Bremsteile für ihr KFZ online bestellt, per PayPal bezahl und Di morgen kam die Info von der Packstation, dass ich es abholen kann. Das nenn ich schnell, zumal ATP glaub ich in Bayern sitzt mit ner 9er Postleitzahl.

    Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Zitat

    Ich bekomme die Tage was mit DPD. Mal schauen, wo das abgeladen wird...


    Außer DPD und GLS funktioniert bei uns alles echt reibungslos. Vor allem der DHL Fahrer ist super.
    Ich fahre morgen auch mal wieder ins DPD Depot...man hat ja sonst nichts zu tun.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Außer DPD und GLS funktioniert bei uns alles echt reibungslos. Vor allem der DHL Fahrer ist super.
    Ich fahre morgen auch mal wieder ins DPD Depot...man hat ja sonst nichts zu tun.


    Ach so... Das letzte DPD Paket (waren dann aber zwei riesige Kartons für eine zwei handvoll kleiner Artikel; Schlecker :kpatsch:) wurden direkt vor der Haustüre abgestellt. Kein Klingeln, keine Benachrichtigung... :rtfm:


    Und das nächste Paket von DPD rollt schon an... Wie es abläuft? Siehe oben!

  • Wenn es nach Monaco geht, dann direkt im Lager stehen bleiben und jede Kiste einzeln zum Getränkemarkt oder Kunden tragen.

    Ach was, Unsinn. Der kommt ganz weg. Da sowohl der Fahrer generell ein selbstherrlicher Depp ist (ebenso wie Handwerker, Polizisten usw) und LKW sowieso nur den Verkehr aufhalten und alles im Regal wächst....


    Ich bin mir nicht sicher ob ich den Beitrag irgendwie persönlich nehmen soll :confused:
    Ich schätze das nicht so besonders, ich schreibe ja auch nicht aufgrund Deines Fahrradfahrerunfallthreads, daß Dir Fahrradfahrer am liebsten sind, wenn sie Dein Auto von unten sehen oder sowas Verdrehtes ...

    Renne nach dem Glück, aber renne nicht zu sehr - denn das Glück läuft Dir hinterher !
    Mein Haus, mein Pferd, mein Auto

  • Ich bin mir nicht sicher ob ich den Beitrag irgendwie persönlich nehmen soll :confused:
    Ich schätze das nicht so besonders, ich schreibe ja auch nicht aufgrund Deines Fahrradfahrerunfallthreads, daß Dir Fahrradfahrer am liebsten sind, wenn sie Dein Auto von unten sehen oder sowas Verdrehtes ...


    Naja, das wundert Dich aber bei Deine Aussage nicht wirklich, oder? :p Kein Paket- oder sonstwas LKW Fahrer kann sich in der Stadt nen Parkplatz suchen und den Kram durch die Gegend tragen. Das sollte ja wohl klar sein, ob Sonderrechte im Straßenverkehr oder nicht. Anders geht es halt nicht.

  • Außer DPD und GLS funktioniert bei uns alles echt reibungslos. Vor allem der DHL Fahrer ist super.
    Ich fahre morgen auch mal wieder ins DPD Depot...man hat ja sonst nichts zu tun.


    Ich zitiere mich mal selber...man glaubt es kaum, aber mein Paket ist verschollen. Am Mittwoch sollte ein zweiter Zustellversuch erfolgen, der bisher nicht erfolgte, und im Depot ist das Paket auch nicht.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Moin,


    bei mird gerade der Vorgarten gemacht und die beauftragt Firma hat hate 11x11x11 Basalt Randsteine gesetzt.
    Der Hermes Bote muss wohl gegen ein paar getreten haben. Nach einem Wortgefecht mit dem Chef hat er dann bei meiner Frau das Paket abgegeben, wieder zurück zum Chef und hat den wieder angemacht.
    Darauf hin hat der (Baufirma) ihm dann mit der flachen Hand eine geknallt.
    Soweit würde ich mal sagen Asis unter sich,


    Aber jetzt kommt doch der Hermes Heini Freitag abend um 20:00 Uhr zu mir, klingelt, Fragt wie die Firma heißt, und nachdem ich die Aussage verweigere wird der noch frech, droht mit Polizei und ich solle dem Bau-Chef Sachen ausrichten, die ich hier nicht wiederholen möchte, da das Forum ja auch zwichen 06:00 und 22:00 Uhr online ist.
    Nachdem ich ihm dann des Platzes verwiesen habe, musste ich mich noch von seien Kollegas, die 40m weiter warteten bedrohen lassen.


    Ist dem nicht klar, das der damit seinen Job gefährdet, wenn mir das zu bunt wird?
    Wenn der heute nochmal kommt, gehts rund


    Gruß


    Thorsten

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Zitat

    Weiß nicht ob das hier schon gepostet wurde, soviel zum Thema Hermes


    http://www.ardmediathek.de/ard/servl...mentId=7836004


    Leider stimmt einiges in dem Artikel nicht. Der eklatanteste Fehler ist das angeblich für Zustellversuche nicht bezahlt wird.
    Genau das ist im Moment unser Problem. Der Bote macht angebliche Zustellversuche von zuhause aus. Da sitzt man zuhause und um 10Uhr erscheint plötzlich das man um 9:30 leider nicht zuhause angetroffen wurde...


    Hermes ist an der Sache aber sehr interessiert, wenn ihr also auch das Problem habt das angeblich Zustellversuche gemacht wurden ohne das ein Zettel im Briefkasten liegt sofort bei der Hotline anrufen. Nachdem sich bei uns ein paar aus der Nachbarschaft beschwert haben kommt nun ein etwas zuverlässigerer Bote.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • DPD hat mir heute wieder das Kraut ausgeschüttet. Hatte ne Abholung von nem Reifen via iloxx am Dienstag beauftragt. Ein Fahrer sollte den Reifen dann entweder Mittwoch oder Donnerstag zwischen 9 und 17h!:eek: abholen.
    Wer natürlich nicht da war könnt Ihr Euch sicherlich denken. Heute komme ich um 17h nach Hause und da hängen 2 Aufkleber an der Tür von DPD das sie mich gestern und heute nicht antreffen konnten. Gestern war das Paket aber den ganzen Tag abholbar hier. Und von ner Abholung heute weiß ich nix. Ende vom Lied: Ich kann das Paket jetzt morgen doch zur Post schleppen und versenden:apaul:
    Also absolute Nullnummer die ganze Angelegenheit und nicht zu empfehlen!

    8 von 10 newbies können nicht suchen und googlen!
    schreib dich nicht ab, lerne suchen und googlen!

  • So wer wissen will, warum die Fahrer oft nicht die Servicefreaks sind, sollte mal hier
    http://www.stern.de/tv/sterntv…etzustellern-1833622.html
    rein schauen.
    Bei Stundenlöhnen um die 4 Euro sollte mal vom Paketausfahrer einfach nicht zu viel erwarten. ;)
    Und 200 Stops/Tag schafft der eben auch nur wenn er alles möglichst im EG abgibt.

  • So wer wissen will, warum die Fahrer oft nicht die Servicefreaks sind, sollte mal hier
    http://www.stern.de/tv/sterntv…etzustellern-1833622.html
    rein schauen.
    Bei Stundenlöhnen um die 4 Euro sollte mal vom Paketausfahrer einfach nicht zu viel erwarten. ;)
    Und 200 Stops/Tag schafft der eben auch nur wenn er alles möglichst im EG abgibt.


    Aus dem Grund halte ich bei dem Thema den Ball ganz bewusst flach. Niemand wünscht sich miesen Service, aber DEREN Job möchte ich nicht machen. Nun könnte man die Jungs und Mädels ja einfach nur besser bezahlen. Doch dann würden wahrscheinlich die Versandkosten steigen und DAS will dann auch wieder keiner. :rolleyes:

  • Ohje, da hat bildet sich jemand über die Medien.....


    Das bei GLS der Wurm drin ist, ist ja schon lange bekannt. Wer sich aber als Subunternehmer einer großen Kette ohne eigene Fahrer anschließt (sich also nicht vorher informiert) und nur das schnelle Geld wittert, der fällt schon mal auf die Nase.


    Kein Lieferdienst kann empfängerorientiert arbeiten! Und je früher das die Leute mitbekommen, desto schneller kann man seine Erwartungen runterschrauben.


    Ein Grund mehr, warum ich die Idee mit der Packstation super finde.




    So wer wissen will, warum die Fahrer oft nicht die Servicefreaks sind, sollte mal hier
    http://www.stern.de/tv/sterntv…etzustellern-1833622.html
    rein schauen.
    Bei Stundenlöhnen um die 4 Euro sollte mal vom Paketausfahrer einfach nicht zu viel erwarten. ;)
    Und 200 Stops/Tag schafft der eben auch nur wenn er alles möglichst im EG abgibt.

  • Jo... neulich wollte ich bei GLS AKA Andreas Schmid was selbstabholen, Liefertermin wäre 9-13 Uhr gewesen und wegen einem Sonnenschirmständer bleib ich sicher nicht nen Tag zuhause. :rolleyes: Und da das Lager quasi eh am Weg liegt, habe ich Selbstabholung ausgemacht, als der Anruf wegen Liefertermin kam. Nach ewigem Rumirren auf dem Gelände ohne Beschilderung hatte ich dann nach ungefähr 5 Ansprechpartnern und 45 min später meinen Schirmständer im Kofferraum. :rolleyes:

    Stern TV hab ich auch eine Weile angekuckt. Ist schon nicht lustig für um die 1000€ "Gewinn" im Monat die eigene Karre zu verheizen und 6 Tage in der Woche zu rennen. Hängt sicher auch ein bisschen von dem jeweiligen Subunternehmer ab (die Jungs die bei einem Bekannten angestellt sind, so um die 20 Leute AFAIK) gehen IMHO mit um die 14 bis 1600 netto heim.

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!

    Einmal editiert, zuletzt von Stefan ()

  • Ohje, da hat bildet sich jemand über die Medien....


    Wie ist das zu verstehen?


    Das bei GLS der Wurm drin ist,


    Mhh Hermes wurde ebenfalls genannt. Auch die DHL lagert auf Subs aus.


    Wer sich aber als Subunternehmer einer großen Kette ohne eigene Fahrer anschließt (sich also nicht vorher informiert) und nur das schnelle Geld wittert, der fällt schon mal auf die Nase.


    Achso, jetzt werden noch die dumm gemacht die statt dem Staat auf der Tasche zu liegen lieber für einen bescheidenen Stundenlohn arbeiten gehen. Das nenn ich mal wirklich nett.
    Woher hast du deine Bildung?

  • Ohje, da hat bildet sich jemand über die Medien......


    Ob und wie ich mich bilde, überlässt Du bitte mir. JA? Danke! :mad:


    Solche Postings führen dazu, dass mir der Treff mehr und mehr am ..... vorbeigeht.

  • Achso, jetzt werden noch die dumm gemacht die statt dem Staat auf der Tasche zu liegen lieber für einen bescheidenen Stundenlohn arbeiten gehen. Das nenn ich mal wirklich nett.

    Ne, die Fahrer AFAIK nicht. Die sind keine Subunternehmer sondern die, bei denen sie angestellt sind, die sind selbständige Fuhrunternehmer unter dem GLS-Logo. Das mit den selbständigen Fahrern haben se doch mal ordentlich eingeschränkt per Gesetz, oder? :confused:

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!

  • Nicht selten ist Unternehmen und Fahrer ein und dieselbe Person bzw. der Fahrer ist Subunternehmer beim Sub des Paketdienstes.
    Ich hatte hier schon Subs auf Hof die brutto als Unternehmer keine 1000 Euro nach Abzug der Fahrzeugkosten hatten. Da war KV, RV etc. noch nicht bezahlt!
    Wie im Artikel geschrieben werden die pro Stopp/Paket bezahlt. Dazu kommen dann noch Abzüge wie zum Beispiel wenn er das Paket nicht abgeben kann und wieder zurück bringt.
    Deswegen versuchen die ja ums verrecken die Kisten an den Mann/Nachbarn zu bringen oder legen einfach ab.
    Andere "Blüten" haben wir bei Speditionen. Die lassen dann mal Paletten im Auslieferungslager stehen damit er jeden Tag ein Fahrt hat die vergütet wird.

  • Ein Knechtjob ist das schon. Aber irgendwie muss ja "kostenloser Versand" auch bezahlt sein für die Versender. :rolleyes:

    Trigger-Warnung: Posting kann Spuren von Sarkasmus enthalten!