Der schlechteste Paketdienst deutschlandweit ist...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Okay, DHL steht seit jetzt ganz oben auf der Liste der beknacktesten Paketdienste. Folgendes spuckt mir die Sendungsverfolgung derzeit aus:


    Zitat

    Status: Lagerung in Zustellbasis wegen Ferien, Betriebsferien, Feiertagen
    Status von: 16.07.08 08:11
    Vorgang: Zustellung erfolgt am nächstmöglichen Werktag


    "nächstmöglicher Werktag" ist ja auch n dehnbarer Betriff... wo zur Hölle ist denn derzeit n Feiertag??? Müssen wohl Betriebsferien sein...

  • Will keinen neuen thread eröffnen,
    ich habe mal gehört, dass es möglich sein soll Sendung per UPS an deren Niederlassungen zu versenden. Ich würde diesen Service gerne in Anspruch nehmen, da ich vom Zusteller nicht zu Hause angetroffen werden kann, finde auf der UPS hp keinen Hinweis darauf.


    Kennt sich da jemand aus, oder gibt es Alternativen?


    Danke für eure Hilfe

    Noch nie war ein Alfa Romeo so schlecht wie sein Ruf.


    Tanti Saluti
    Alfisto

  • Will keinen neuen thread eröffnen,
    ich habe mal gehört, dass es möglich sein soll Sendung per UPS an deren Niederlassungen zu versenden. Ich würde diesen Service gerne in Anspruch nehmen, da ich vom Zusteller nicht zu Hause angetroffen werden kann, finde auf der UPS hp keinen Hinweis darauf.


    Kennt sich da jemand aus, oder gibt es Alternativen?


    Danke für eure Hilfe


    hi Alfisto,


    das ganze nennt sich bei UPS Selbstabholung. Wir versenden selbst viel mit UPS und holen Lieferungen an uns auch täglich in der nächsten Niederlassung hier ab.


    Im Normalfall funktioniert es so:


    - UPS Hotline 01805 / 88 26 63 => dann die "0" und dann die "1" (dann musst Du dich nicht mit der PC Stimme rumärgern


    - Die sollen dir die Faxnummer der nächsten Niederlassung geben. (Telefonnummern geben die leider nicht raus). Bei einem kompetenten Mitarbeiter an der Hotline kann man die Selbstabholung auch telefonisch auslösen (selten)


    - Dort ein Fax mit der Paketnummer hinschicken und darauf vermerken, dass das Paket vom Empfänger selbst abgeholt wird. Dann sortieren die es aus und man kann es in der Regel ab 8:30Uhr abholen.


    Ich hoffe, ich konnte so helfen.


    Beste Grüße


    Sebastian

  • Meint ihr, das krieg ich heute noch nach Augsburg? Ob das mit 5€ Versandkosten gedeckt sind? Das Paket war ja schon in der halben Welt, müsst mal die Orte ankucken. :D China, Paris, China (!), Kasachstan, Paris, Göln, Minga... :crazy: Ich glaub, da zahlt Creative sauber drauf bei dem Geschäft.

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Sehr genial... :top: In 8Tagen um die halbe Welt...
    Ist doch ne gute Leistung! Meine Schwester hat vor Weihnachten 10 Tage auf ein Paket gewartet... Von Adresse in Berlin nach Adresse in Berlin.
    Das war aber auch mit Hermes. Hermes ist ja bekanntlich auch kein Paketlieferdienst sonder eine Paketaufbewahrung hab ich ihr gesagt.:D

  • Stefan


    Das sieht mir wie eine ganz normale Sendungsverfolgung aus. Wenn Du dir einmal den Weg von China zu dir anschaust, ist das fast direkte Luftline (Paris u. Köln ausgenommen :D)


    Passt schon, meine Warensendungen bei UPS sehen ähnlich aus.

    Diplomatie ist die Kunst, mit dem Schwein freundlich, aber erfolgsorientiert über den Sonntagsbraten zu reden

  • Bei einem Warenpreis von 29,95 plus 5€ Versand zahlen die doch drauf, oder? Leider gabs dsa Fusspedal von Creative nur bei Creative selbst. Weder Amazon noch ebay.com oder sonstwo. Wudnert mich, weil das zugehörige Headset gibts ja auch überall.

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Da ich seit vielen Jahren vieles bestelle und auch selbst vieles selbst versende:

    Ich habe festgestellt, das ich bisher bei allen Anbietern sowohl gute als auch schlechte (teilweise grottenschlechte) Erfahrungen gesammelt habe.

    Das bezieht sich auf DHL, DPD, GLS, Hermes und TNT.

    Von daher ist es mir nicht möglich, hier eine Reihenfolge festzulegen.

    Eines ist aber klar: Die Erfahrungen mit UPS ist spitze. :top:

    Wobei die vielleicht auich deshalb so positiv heraustechen, weil die anderen eben so schlecht sind. :D

    Was ich auch festgestellt habe: Die Verfahrensweise, wenn beim Adressaten eines Paketes niemand öffnet, ist auch innerhalb einer Paketfirma unterschiedlich.

    Manche Zusteller geben das Paket beim Nachbarn ab, andere vom gleichen Paketdienst nicht.

    Was fast alle gut hinkriegen: Das Paket genau dann zuzustellen, wenn ich gerade für 10 Minuten weg bin zum Brötchenholen! :mad:

    Und dann kann ich mit dem verdammten orangenen Zettel im Briefkasten wieder bis zum nächsten Tag warten...schlimmstenfalls noch bis Montag!:motz:

    Als Versender mache ich mir allerdings keine großen Kopp: Da nehme ich immer Hermes. Sie sind sehr günstig, ich kann den Paketzettel online ausdrucken (auf einen Hermes-Aufkleber) und das Paket beim Bäcker (mit Hermes-Annahmestelle) abgeben. Und sogar ab 06.00 Uhr morgens und auch Sonn-und Feiertags!

    Sehr praktisch das Ganze. :)

  • Wobei man aber da auch sagen muß, dass UPS sicher der Dienst ist dens mit am längsten gibt und auch dass UPS für den Privatmann der einmal was versenden will, kaum rentabel ist.

    Andererseits hat UPS gerade richtig schön für ne Schlagzeile gesorgt, weil die teilweise mit richtigen Dreckschleudern unterwegs sind.
    Die UPS Autos sind ja mit speziell für die gebautem Aufbau und haben natürlich weder Partikelfilter noch sonst was.
    Daher wurden vor kurzem - um die Feinstaubplakette zu umgehen - diverse UPS Fahrzeuge mit nem H-Kennzeichen angemeldet um damit in die Umweltzonen zu fahren.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Daher wurden vor kurzem - um die Feinstaubplakette zu umgehen - diverse UPS Fahrzeuge mit nem H-Kennzeichen angemeldet um damit in die Umweltzonen zu fahren.


    Aber schließen sich H-Kennzeichen und gewerbliche Nutzung nicht aus?
    Vielleicht in Einzelfällen, wenn ne kleine Privatbrauerei ihr Bier stilvoll im 50er Jahre LKW ausfährt - aber bei einem der größten Paketdienste weltweit wirkt da doch irgendwas geschmiert...

    Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!

  • Meint ihr, das krieg ich heute noch nach Augsburg? Ob das mit 5€ Versandkosten gedeckt sind? Das Paket war ja schon in der halben Welt, müsst mal die Orte ankucken. :D China, Paris, China (!), Kasachstan, Paris, Göln, Minga... :crazy: Ich glaub, da zahlt Creative sauber drauf bei dem Geschäft.


    Na bei Dir hat sich wenigstens was getan. Eine Freundin hat am 20. November zwei Paket aus Spanien hier in die USA geschickt, das eine ist tatsaechlich schon vor 3 Tagen angekommen vom zweiten ist noch nichts zu sehen. Schaetze das rudert jemand rueber :mad:

  • Moin,


    für mich ist der schlechteste Paketdienst eindeutig HERMES.


    Langsame Lieferungen, die Sendungsverfolgung nicht optimal und fast alle "Hermes-Fahrzeuge" sind Rostlauben.
    Das Ganze wirkt ein wenig unseriös im Vergleich zu anderen Unternehmen.


    Gruss
    Horst

    Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel und
    eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein!
    (Hippokrates 460-377 v. Chr.)


  • ...
    Langsame Lieferungen, die Sendungsverfolgung nicht optimal und fast alle "Hermes-Fahrzeuge" sind Rostlauben...



    Bei uns in der Gegend liefert eine geschätzt 40 Jahre alte Frau die Hermes-Pakete aus. Sie nutzt dafür ihren Privat-Pkw, einen uralten Corsa A, der nur noch vom Rost zusammengehalten wird. :eek:

    Hermes lässt ja die Pakete in den einzelnen kleinen Zustellgebieten vorwiegend durch Minijobber erledigen. Das sieht echt nicht sehr professionell aus. :flop:

    Allerdings ist diese Frau wirklich sehr nett, zuverlässig und hilfsbereit, da klappt die Zustellung super.

  • die Erfahrung hab ich auch gemacht, Hermes ist echt der letzte Laden.
    Mir wurde mal ein größeres Gerät von ner Frau in Stöckelschuhen in nem Ford Mondeo Turnier gebracht.
    Möchte echt mal wissen wie das laufen würde wenn der Kunde ne ältere Dame wäre oder gar im Rollstuhl sitzen würde.


    Ansonsten bin ich mit allen Paketdiensten soweit sehr zufrieden, einzig der UPS-Fahrer hatte mal etwas flapsige Bemerkungen (a lá "Guten Morgen der Herr/Feine Herr/usw.) drauf vermutl. wegen "exklusiverer" Absender-Adressen (z.B. Gourmetfleisch.de, die versenden nur mit UPS), aber nach einer Beschwerde klappt nun auch das zur vollsten Zufriedenheit.


    Gruß
    Robby


    Einmal editiert, zuletzt von Robby73 ()

  • Neulich erhielt ich einen Anruf - eine Umfrage zum Thema Paketdienstleister -


    Juchuuu dachte ich, ich lasse jetzt meinen kompletten Frust 'raus - und siehe da- da fragt mich die Gute, wieviele Pakete ich im Jahr versende und schon war ich schwupps aus der Umfrage 'raus - soviele ? Nein, die Umfrage richtete sich an die Wenigerversender (max 300 Pakete/Jahr) - und, wer hatte die Umfrage initiiert ? Hermes :) hihi, meine schlechte Meinung dazu konnte ich auch noch loswerden :)


    Der Kundenkreis den Hermes ansprechen möchte ist somit klar - aber ehrlich, weder deren Auslieferfahrer noch deren Struktur ist etwas, das man freiwillig ertragen möchte.


    Für Wenig-Versender ist der Versand über Brötchen-Agenturen sicher top - ich hab's damals immer beim Fischmann abgegeben ;)


    Als Online-Shop Betreiber verlange ich aber, das die Lieferung möglichst binnen 24 Stunden in ganz (!) Deutschland möglich ist - wer will schon lange auf seine Bestellungen warten ? Ich nicht, auch wenn ich damit wohl recht allein stehe - bislang kann das, seit knapp 1,5 Jahren nur GLS zu guten Preisen gewährleisten - UPS konnte das auch, aber das ist mir echt zu teuer.


    btw: Ärgert Ihr Euch auch so sehr über Shop-Betreiber die die Bestellung mal irgenwann, wenn sie Lust haben versenden ? Eine Woche Lieferzeit trotz "am Lager", Paypal Zahlung etc. ist für mich keine Seltenheit - ärgere mich immer wieder.


    vg
    Chrissy


  • Ich erhalte auch ständig Anrufe von Hermes, allerdings nicht für Umfragen "...Sie versenden doch gewerblich...". Nein, ich möchte nicht wechseln, nein ich möchte auch kein Angebot.


    Womit stehst Du recht allein? Damit das Du nicht gerne wartest? Glaube das mag keiner gerne ;)
    Recht gute Erfahrung was Geschwindigkeit / Service betrifft habe ich mit DHL gemacht. Ein großer Vorteil an DHL ist natürlich auch die Packstation die immer öfter gerne angenommen wird.